Sie sind hier: Home > Politik >

IS-Terror

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Frankreich: IS bekennt sich zu Messer-Attacke in Marseille
Frankreich: IS bekennt sich zu Messer-Attacke in Marseille

Panik am Bahnhof Saint-Charles in Marseille: Ein Bewaffneter greift Passanten an. Er tötet zwei Frauen, bevor Soldaten ihn erschießen. Die Behörden halten einen Anschlag für möglich. Die Terrormiliz... mehr

Ein Mann tötet zwei Frauen an einem Bahnhof. Der islamische Staat bekennt sich zur Tat. Die Polizei ermittelt aber noch.

Terrorverdacht nach Angriffsserie in Kanada
Terrorverdacht nach Angriffsserie in Kanada

Ein mutmaßlicher Terrorist hat im Westen Kanadas bei mehreren Angriffen mit Fahrzeugen fünf Menschen verletzt. Der Mann fuhr laut Polizei am Samstagabend (Ortszeit) vor einem Stadion in Edmonton einen... mehr

Ein mutmaßlicher Terrorist hat im Westen Kanadas bei mehreren Angriffen mit Fahrzeugen fünf Menschen verletzt.

Islamsicher Staat: Angebliche Botschaft von IS-Führer aufgetaucht
Islamsicher Staat: Angebliche Botschaft von IS-Führer aufgetaucht

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat eine angebliche Audiobotschaft ihres Anführers Abu Bakr al-Bagdadi veröffentlicht. Bislang wurde er für tot gehalten – allerdins ist noch unklar, ob die... mehr

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat eine angebliche Audiobotschaft ihres Anführers Abu Bakr al-Bagdadi veröffentlicht. Unklar ist, ob sie echt ist. 

Prozess gegen IS-Prediger Abu Walaa: Im Netzwerk des Hasses
Prozess gegen IS-Prediger Abu Walaa: Im Netzwerk des Hasses

Das mutmaßliche Terrornetzwerk um Hassprediger Abu Walaa soll Anschläge auf Polizeieinrichtungen geplant haben. ... mehr

Das mutmaßliche Terrornetzwerk um Hassprediger Abu Walaa soll Anschläge auf Polizeieinrichtungen geplant haben. Ein V-Mann und ein Kronzeuge lieferten die entscheidenden Hinweise.

Kurden-Referendum – Mehrheit stimmt für Unabhängigkeit
Kurden-Referendum – Mehrheit stimmt für Unabhängigkeit

Die Menschen in Iraks Kurden-Gebieten feiern auf der Straße. In einem Referendum haben sie über eine Unabhängigkeit vom Rest des Landes abgestimmt. Nach dem umstrittenen Unabhängigkeitsreferendum der... mehr

Die Menschen in Iraks Kurden-Gebieten feiern auf der Straße. In einem Referendum haben sie über eine Unabhängigkeit vom Rest des Landes abgestimmt.

Islamischer Staat: Mutmaßlicher Chefanwerber in Deutschland kommt vor Gericht
Islamischer Staat: Mutmaßlicher Chefanwerber in Deutschland kommt vor Gericht

Jahrelang galt er als Phantom, nun steht Ahmad Abdulaziz Abdullah A., alias Abu Walaa, in Celle vor Gericht. Der Iraker gilt als Schlüsselfigur der Terrorgruppe Islamischer Staat in Deutschland. Im... mehr

Jahrelang galt er als Phantom, nun steht Ahmad Abdulaziz Abdullah A. in Celle vor Gericht. Der Iraker gilt als Schlüsselfigur der Terrorgruppe Islamischer Staat in Deutschland.

Türkei verstärkt Militärpräsenz an irakischer Grenze
Türkei verstärkt Militärpräsenz an irakischer Grenze

Einen Tag vor dem Unabhängigkeitsreferendum der Kurden im Nordirak haben türkische Streitkräfte ihre Präsenz in der Nähe des Grenzübergangs Habur aufgestockt. Ankara fordert, das Referendum abzusagen.... mehr

Einen Tag vor dem Unabhängigkeitsreferendum der Kurden im Nordirak haben türkische Streitkräfte ihre Präsenz in der Nähe des Grenzübergangs Habur aufgestockt.

Fünfte Festnahme nach Anschlag in Barcelona
Fünfte Festnahme nach Anschlag in Barcelona

Ein 24-Jähriger mit marokkanischer Abstammung wurde im Zusammenhang mit dem Anschlag in Barcelona festgenommen. Er soll Sprengstoff und Autos besorgt haben. Der Festgenommene soll Verbindungen zu... mehr

Ein 24-Jähriger mit marokkanischer Abstammung wurde im Zusammenhang mit dem Anschlag in Barcelona festgenommen.

Irak, Iran und Türkei drohen Kurden mit "Gegenmaßnahmen"
Irak, Iran und Türkei drohen Kurden mit "Gegenmaßnahmen"

Der Irak, der Iran und die Türkei drohen den irakischen Kurden mit sofortigen "Gegenmaßnahmen", sollten sie am Unabhängigkeitsreferendum festzuhalten. Die Außenminister der drei Staaten bekräftigten... mehr

Der Irak, der Iran und die Türkei drohen den irakischen Kurden mit sofortigen "Gegenmaßnahmen", sollten sie am Unabhängigkeitsreferendum festzuhalten.

Offensive gegen IS
Offensive gegen IS

Mit einer Offensive startete am Donnerstag die  irakische Armee  die Eroberung auf die zweite der beiden noch verbliebenen Hochburgen der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat. Der Angriff auf die... mehr

Mit einer Offensive startete am Donnerstag die irakische Armee die Eroberung auf die zweite der beiden noch verbliebenen Hochburgen des IS.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Drei-Tages-Wettervorhersage

Newsletter bestellen
i
Florian Harms

Tagesanbruch: Der Newsletter der Chefredaktion am Morgen

Wenn Sie nach 10 Minuten keine E-Mail von uns bekommen haben, sehen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach!

* Die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch die Ströer Digital Publishing GmbH erfolgt ausschließlich für die Zusendung des t-online.de Newsletters. Sie können unsere Newsletter jederzeit über einen einfachen Klick auf „Newsletter abbestellen” in der empfangenen E-Mail kündigen.



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017