Sie sind hier: Home > Nachrichten >

IS-Terror

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Islamischer Staat
DieIS-TerrormilizhältdieWeltinAtem
Tausende Menschen sind auf der Flucht vor den IS-Terroristen. (Quelle: Reuters)
Irak: Linda W. arbeitete für beim IS für die Sittenpolizei
Irak: Linda W. arbeitete für beim IS für die Sittenpolizei

Nach der Festnahme von vier deutschen Frauen im Irak, darunter eine 16-Jährige aus Sachsen, werden weitere Details über ihre Zeit beim Islamischen Staat bekannt. Sie sollen für die Sittenpolizei der... mehr

Zudem waren zwei der insgesamt vier im Irak festgenommenen deutschen Frauen für die IS-Propaganda aktiv. 

Panzer überrollt mit Sprengstoff vollgestopftes Auto
Panzer überrollt mit Sprengstoff vollgestopftes Auto

Eine Überwachungkamera in Ägypten filmte dramatische Szenen. Ein Panzer der Armee überfährt ein mit Sprengstoff vollgestopftes Auto, kurze Zeit explodiert das Fahrzeug in einem Flammenmeer. Mit ihrem... mehr

In Ägypten überrollt ein Panzer ein mit Sprengstoff vollgestopftes Auto, kurze Zeit später explodiert das Fahrzeug in einem Flammenmeer.

Syrien: Trump beendet Hilfe für Anti-Assad-Rebellen
Syrien: Trump beendet Hilfe für Anti-Assad-Rebellen

Mehr als eine Milliarde Dollar kostete die Waffenhilfe der USA für syrische Rebellen jährlich. Nun erklärt US-Präsident Donald Trump das Programm für gescheitert erklärt und lässt dem Assad-Regime in... mehr

Für rund eine Milliarde Dollar im Jahr ließ die USA syrischen Rebellen Waffen zukommen. Nun erklärt der US-Präsident das Programm für gescheitert. Und spielt Assad in die Hände.

Irak: 16-jähriges IS-Mädchen Linda W. – "will nur noch weg"
Irak: 16-jähriges IS-Mädchen Linda W. – "will nur noch weg"

Die im Irak festgenommene 16-jährige Deutsche bedauert offenbar, sich der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) angeschlossen zu haben. Sie bereue diesen Entschluss, sagte das Mädchen einem Reporter in... mehr

Die im Irak festgenommene 16-jährige Deutsche bedauert offenbar, sich der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) angeschlossen zu haben.

16-jährige Deutsche aus Sachsen unter festgenommenen IS-Kämpfern
16-jährige Deutsche aus Sachsen unter festgenommenen IS-Kämpfern

Ein Mädchen aus  Sachsen ist nach Angaben der Dresdner Staatsanwaltschaft unter den in der vergangenen Woche in der irakischen Stadt  Mossul festgenommenen Anhängerinnen der Dschihadistenmiliz... mehr

Die Dresdner Staatsanwaltschaft bestätigt die Festnahme des 2016 aus Sachsen verschwundenen Mädchens in Mossul.

Türkei veröffentlicht US-Stützpunkte in Syrien
Türkei veröffentlicht US-Stützpunkte in Syrien

Eine türkische Nachrichtenagentur hat detaillierte Daten über mehrere Militärposten der US-Armee in Syrien veröffentlicht. In den USA ruft das scharfe Kritik hervor. ... mehr

Eine türkische Nachrichtenagentur hat detaillierte Daten über mehrere Militärposten der US-Armee in Syrien veröffentlicht.

Für den IS: Fast 200 deutsche Frauen zogen freiwillig in den Dschihad
Für den IS: Fast 200 deutsche Frauen zogen freiwillig in den Dschihad

Sie haben Deutschland hinter sich gelassen, um in Syrien und im Irak in den Krieg zu ziehen: Junge Frauen, oft noch Mädchen, die Familie, Freunde und Sicherheit eingetauscht haben gegen ein Leben im... mehr

Sie haben Deutschland hinter sich gelassen, um in Syrien und im Irak in den Krieg zu ziehen: Junge Frauen, oft noch Mädchen, die Familie, Freunde und Sicherheit eingetauscht haben gegen ein Leben im so genannten Islamischen Staat.

Irak: Fünf IS-Anhängerinnen aus Deutschland in Mossul festgenommen
Irak: Fünf IS-Anhängerinnen aus Deutschland in Mossul festgenommen

Sie sollen sich zuletzt in einem Tunnel in Mossul versteckt haben: In der befreiten IS-Hochburg wurden offenbar 20 Anhängerinnen der Terrormiliz festgenommen, darunter fünf deutsche.  Nach... mehr

Sie sollen sich zuletzt in einem Tunnel in Mossul versteckt haben: In der befreiten IS-Hochburg wurden offenbar 20 Anhängerinnen der Terrormiliz festgenommen, darunter fünf deutsche.

Hurghada: Attentäter sprach seine Opfer auf deutsch an
Hurghada: Attentäter sprach seine Opfer auf deutsch an

Bei der Messerattacke im ägyptischen Urlaubsort Hurghada am Roten Meer sind zwei deutsche Frauen getötet worden. Außerdem verletzte der Attentäter vier weitere Menschen, ebenfalls Ausländer. Er hatte... mehr

Bei der Messerattacke im ägyptischen Urlaubsort Hurghada am Roten Meer sind zwei deutsche Frauen getötet worden.

Erdogan zum Putsch-Jahrestag: "Wir schneiden ihnen die Zunge ab"
Erdogan zum Putsch-Jahrestag: "Wir schneiden ihnen die Zunge ab"

Mit brachialer Rhetorik machen Präsident Recep Tayyip Erdogan und führende Politiker der Türkei am Jahrestag des Umsturzversuchs deutlich, dass es keine Gnade für die Putschisten geben wird. Erneut... mehr

Mit brachialer Rhetorik machen Präsident Recep Tayyip Erdogan und führende Politiker der Türkei deutlich, dass es keine Gnade für die Putschisten geben wird.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Regionale Nachrichten
Drei-Tages-Wettervorhersage



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017