Sie sind hier: Home >

Tourismus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Tourismus

Viel Kritik im Radfahrland Mecklenburg-Vorpommern

Viel Kritik im Radfahrland Mecklenburg-Vorpommern

Der ADFC hat das Radfahrland Mecklenburg-Vorpommern erneut unter die Lupe genommen und will sein Fazit am Dienstag in Schwerin der Öffentlichkeit vorstellen. In der Vergangenheit sparte die Radfahrer-Vereinigung mit Kritik nicht, denn das Radwege-Netz im Nordosten ... mehr
Gesundheit: Schwerer Dengue-Ausbruch im Urlaubsland Sri Lanka

Gesundheit: Schwerer Dengue-Ausbruch im Urlaubsland Sri Lanka

Genf (dpa) - Mehr als 100 000 Fälle des gefährlichen Denguefiebers haben im bei Urlaubern beliebten Sri Lanka Ärzte und Helfer alarmiert. Die Föderation der Rotkreuzgesellschaften sprach am Montag vom schlimmsten bisher erfassten Ausbruch der Virusinfektion ... mehr
Die besten Alternativen zum Türkei-Urlaub

Die besten Alternativen zum Türkei-Urlaub

Das Auswärtige Amt verschärft seine Reisehinweise für die Türkei. Mallorca ist voll und in Griechenland erschüttert ein Erdbeben die Ferieninsel Kos. Das macht es immer schwieriger, noch ein Reiseziel für 2017 zu finden. Wir geben Tipps, wo sie jetzt noch günstig Urlaub ... mehr
Tourismusbranche bislang zufrieden mit Saison

Tourismusbranche bislang zufrieden mit Saison

Niedersachsens Hoteliers zeigen sich bislang mit der Saison zufrieden. "Der Start war etwas verhalten, doch nun haben wir auf den Nordseeinseln Auslastungen von bis zu 98 Prozent", sagte Katja Benke vom Touristikverband "Die Nordsee GmbH". Grund dafür seien vor allem ... mehr
Höhepunkt der Tourismussaison erreicht: Kapazitäten frei

Höhepunkt der Tourismussaison erreicht: Kapazitäten frei

Mit dem Ferieneintritt von Nordrhein-Westfalen, Berlin und Brandenburg sowie an diesem Wochenende von Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein ist für die Tourismusbranche im Nordosten der Höhepunkt des Jahres erreicht. Die meisten Häuser in der ersten ... mehr

Brand an Bord: 190 Passagiere von Donauschiff gerettet

Schönbühel-Aggsbach (dpa) - Rund 190 Passagiere sind in Österreich von einem brennenden Kreuzfahrtschiff auf der Donau gerettet worden. Sie wurden mit Rettungsbooten von Bord geholt und zu einem anderen Passagierschiff gebracht. Gebrannt haben sollen ... mehr

Schwerer Dengue-Ausbruch im Urlaubsland Sri Lanka

Genf (dpa) - Mehr als 100 000 Fälle des gefährlichen Denguefiebers haben im bei Urlaubern beliebten Sri Lanka Ärzte und Helfer alarmiert. Die Föderation der Rotkreuzgesellschaften sprach vom schlimmsten bisher erfassten Ausbruch der Virusinfektion ... mehr

Rust mit einer Million Übernachtungen dank Europa-Park

Die kleine Gemeinde Rust hat dank des Publikumsmagneten Europa-Park Rust im vergangenen Jahr rund eine Million Übernachtungen von Touristen verzeichnet. "Mit Blick auf die Schwarzwald-Region liegt das ehemalige Fischerdorf damit direkt hinter den beiden ... mehr

Zwei neue bayerische Bergsteigerdörfer

Das Bergsteigerdorf Ramsau bei Berchtesgaden hat Zuwachs bekommen. Das zur Gemeinde Aschau im Chiemgau gehörende Sachrang und die Nachbarkommune Schleching wurden am Freitag in den erlauchten Kreis der Bergsteigerdörfer aufgenommen. Der Deutsche Alpenverein ... mehr

Mehr Gäste, aber weniger Übernachtungen in Rheinland-Pfalz

3,17 Millionen Gäste haben von Januar bis Mai dieses Jahres in Rheinland-Pfalz übernachtet. Das waren 1,4 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Freitag mitteilte. Die Zahl der Übernachtungen ging dagegen um 1,6 Prozent ... mehr

Terrorismus: Wie London-Urlauber mit dem Terror umgehen

London (dpa) - Geräucherter Fisch, italienischer Käse, kunstvolle Törtchen - Mitte Juli schieben sich die Menschen auf dem Borough Market in London durch die engen Gassen vorbei an Köstlichkeiten aus aller Welt. Nichts deutet mehr darauf hin, dass der Markt ... mehr

Mehr zum Thema Tourismus im Web suchen

Seebeben: Betroffene Urlauber ziehen in andere Hotels um

Kos (dpa) - Bei dem Seebeben vor der griechischen Ferieninsel Kos sind auch vereinzelt Hotels beschädigt worden. Sie werden als nicht mehr sicher eingestuft. Die Reiseveranstalter bringen davon betroffene Urlauber in andere Hotels. Zwei Touristen waren durch das Beben ... mehr

Tourismus im Norden trotz Mai-Delle auf Wachstumskurs

Die Tourismusbranche in Schleswig-Holstein legt weiter zu, auch wenn die Zahlen im Mai gesunken sind. In den ersten fünf Monaten des Jahres reisten nach Angaben des Statistikamtes vom Freitag gut 2,4 Millionen Übernachtungsgäste an und damit 3,2 Prozent ... mehr

Reisehinweis: Wie sicher ist ein Urlaub in der Türkei noch?

Nach der Verhaftung eines deutschen Menschenrechtlers in der Türkei hat das Auswärtige Amt seine Reisehinweise verschärft. Wie sicher ist Urlaub in der Türkei jetzt noch?  Seit Monaten kriselt es zwischen Deutschland und der Türkei. Nachdem sich zwischenzeitlich ... mehr

Griechenlands Hotelmitarbeiter streiken in der Hochsaison

Dann, wenn es am meisten schmerzt, haben sich Griechenlands Mitarbeiter von Hotels und Gaststätten dazu entschlossen, zu streiken: Mitten in der Sommersaison. Sie wehren sich damit gegen die Arbeitsmarktreformen, die das Mittelmeerland im Rahmen des Hilfsprogramms ... mehr

Luther bringt mehr Touristen nach Sachsen-Anhalt

Das Reformationsjubiläum hat mehr Touristen nach Sachsen-Anhalt gezogen. In der Region Anhalt-Wittenberg stieg die Zahl der Übernachtungen von Januar bis Mai auf rund 437 000 - 12,5 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Besonders groß war der Zuwachs ... mehr

Waren beschließt höhere Kurabgabe für Busfahren

Das Heilbad Waren wird seine Kurabgabe erhöhen, um Touristen ein kostengünstiges Verkehrsnetz rund um die Müritz zu ermöglichen. Die nötige "Mobilitätspauschale" haben die Stadtvertreter am Mittwochabend mit großer Mehrheit beschlossen, teilte die Stadtverwaltung ... mehr

Urlaub in der Heimat: Seenspaß und Eselreiten

Ein gutes Vierteljahrhundert nach dem Fall der Mauer zieht es die Brandenburger und Berliner in den Ferien oder beim Kurzurlaub nicht mehr unbedingt in die Ferne: Etwa jeder Fünfte bleibt in den heimischen Regionen. "Nach unseren Marktforschungsdaten ... mehr

Lindauer entscheiden über Therme am Bodenseeufer

Rund 20 000 Wahlberechtigte können am Sonntag in Lindau über den geplanten Bau einer Therme abstimmen. Eine Bürgerinitiative hatte Unterschriften für den Erhalt des bisherigen Strandbades Eichwald und gegen die Therme gesammelt. Die Initiatoren kritisieren ... mehr

Jugendliche auf der Donau gekentert

Bei einer Bootsfahrt sind Jugendliche aus dem Rheinland am Mittwoch auf der Donau bei Donauwörth gekentert, aber gerettet worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine Gruppe junger Urlauber im Alter zwischen 17 und 19 Jahren mit vier Ruderboten auf der Wörnitz Richtung ... mehr

Jugendliche auf der Donau gekentert

Bei einer Bootsfahrt sind Jugendliche aus dem Rheinland am Mittwoch auf der Donau bei Donauwörth gekentert, aber gerettet worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine Gruppe junger Urlauber im Alter zwischen 17 und 19 Jahren mit vier Ruderboten auf der Wörnitz Richtung ... mehr

Gedenkfeier für Opfer des Messerangriffs in Ägypten geplant

Nach dem tödlichen Messerangriff in dem ägyptischen Badeort Hurghada soll es in dem Heimatort eines der beiden Opfer eine Gedenkfeier geben. In Münstedt im Kreis Peine sei angedacht, einen öffentlichen Trauergottesdienst zu organisieren, damit Angehörige, Freunde ... mehr

Top-Attraktionen beschränken die Zahl ihrer Besucher

Was tun, wenn Tausende von Wanderern seltene Pflanzen zertrampeln? Wenn Hunderttausende Besucher durch ihre Ausdünstungen Höhlenmalereien abblättern lassen? Wenn zu viele Menschen an einem Ort die eigene Sicherheit gefährden? Die Konsequenz: Nationalparks ... mehr

Lübecker Brücke wird repariert: Freie Fahrt für Schifffahrt

Für die durch eine Brückensperrung ausgebremste Fahrgastschifffahrt in Lübeck ist Hilfe in Sicht. Am Donnerstag soll damit begonnen werden, die maroden Pfeiler der Dankwartsbrücke zu verstärken. Durch diese notdürftige Ertüchtigung solle die Durchfahrt ... mehr

Österreich: Mit diesem witzigen Video warnt Tirol vor Kuhattacken

"Eine Alm ist kein Streichelzoo". Nach diesem Motto will das österreichische Bundesland Tirol Wanderern die wichtigsten Regeln für das Zusammentreffen mit dem Weidevieh vermitteln. Ein amüsant animiertes Video in Comicform gibt wichtige Informationen.  So sollen ... mehr

Gerber fordert längere Betriebszeiten für Schleusen

Mit Blick auf den Wassertourismus im Land hat Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) vom Bund längere Betriebszeiten für Schleusen gefordert. Eine Verkürzung der Zeiten müsse komplett wieder zurückgenommen werden, sagte er am Dienstag nach einer Sitzung ... mehr

Edersee: Hessens "Atlantis" taucht wieder auf

Das mythenumrankte Inselreich Atlantis wurde berühmt, weil es unterging. Das Atlantis im nordhessischen  Edersee ist dagegen bekannt, weil es auftaucht. Die Ruinen aufgegebener Dörfer, die erscheinen, wenn der Wasserstand sinkt, haben sich zu einer Touristenattraktion ... mehr

Zur Heideblüte mit dem Oldtimerzug

Der historische Heide-Express fährt wieder von Lüneburg nach Bispingen und zurück. Die Diesellok samt Anhängern soll sich am Mittwoch zum ersten Mal in diesem Sommer auf den Weg machen. Bis zum 6. September wird der Zug dann jeden Mittwoch unterwegs sein. Gestartet ... mehr

Kein Stichweg am Grand Hotel Heiligendamm

Der jahrelange Streit um einen Stichweg auf dem Gelände des Luxushotels in Heiligendamm ist beigelegt. Die Stadtvertreter von Bad Doberan entschieden in einer Sitzung am Montag, dass der Weg nicht gebaut wird, sagte eine Hotelsprecherin nach der Entscheidung ... mehr

Industrie soll mehr Touristen nach Brandenburg locken

Brandenburg will Besuchern in Zukunft mehr von seiner Industriegeschichte vermitteln. 22 Museen und Besucherzentren haben dazu am Montag das Touristische Netzwerk Industriekultur in Brandenburg gegründet. Die Mitglieder würden künftig den industriell ... mehr

Brandenburg will mehr Touristen mit Industriekultur locken

Brandenburg will Besuchern in Zukunft mehr von seiner Industriegeschichte vermitteln. 22 Museen und Besucherzentren haben dazu am Montag das Touristische Netzwerk Industriekultur in Brandenburg gegründet. "Wer heute nach Brandenburg reist, will nicht nur Schloss ... mehr

Disney ordert weiteres Kreuzfahrtschiff bei Meyer Werft

Die US-Konzern Walt Disney stärkt seine Kreuzfahrtflotte und hat dazu bei der Meyer Werft einen weiteren Neubau in Auftrag gegeben. Damit stehen nun insgesamt drei neue Kreuzfahrtschiffe für die Disney Cruise Line in den Auftragsbüchern der Papenburger ... mehr

Wetterkapriolen in Griechenland: Sturm, Regen und Hagel

Athen (dpa) - In Nord- und in Mittelgriechenland hat es zum Wochenstart einen Temperatursturz von mehr als 15 Grad Celsius gegeben. Vorausgegangen war eine dreitägige Hitzewelle mit Temperaturen um die 40 Grad Celsius. Schon gestern hagelte es auf einmal ... mehr

Erstes Klassik-Promenadenkonzert an Warener Stadthafen

Musikalische Premiere an einem der Besuchermagneten der Mecklenburgischen Seenplatte: Der neu ausgebaute Stadthafen in Waren an der Müritz ist an diesem Dienstag Schauplatz der "MüritzProms" 2017. Das Klassik-Sommerkonzert der Neubrandenburger Philharmonie ... mehr

Verbraucher: Girokarte lässt sich auch im Ausland sperren

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die Girocard oder die Kreditkarte können auch im Urlaub im Ausland gesperrt werden. Der zentrale Notruf ist auch aus anderen Ländern unter der Nummer 116 116 rund um die Uhr erreichbar. Allerdings muss dann zusätzlich die Landesvorwahl ... mehr

Bad Doberaner Stadtvertreter entscheiden über Stichweg

Die Stadtvertreter von Bad Doberan entscheiden heute über den seit Jahren umstrittenen Stichweg über das Gelände des Grand Hotels Heiligendamm. Ende März hatten die Stadtvertreter bereits ihre Zustimmung für eine Erweiterung des Severin Palais gegeben ... mehr

Terrorismus: Hurghada-Attentäter beruft sich auf Scharia

Kairo/Hurghada (dpa) - Der Messerstecher von Hurghada beruft sich einem Medienbericht zufolge auf das islamische Recht der Scharia. Der 28-Jährige Angreifer zweier deutscher Frauen habe dies in den Vernehmungen mit den Ermittlern gesagt. Das berichtete die private ... mehr

Hurghada-Attentäter beruft sich auf Scharia, spricht deutsch

Kairo (dpa) - Der Messerstecher von Hurghada beruft sich einem Medienbericht zufolge auf die Scharia. Der 28-Jährige Angreifer zweier deutscher Frauen habe dies in den Vernehmungen gesagt, berichtet die ägyptischen Zeitung «Al-Shorouk» unter Berufung auf informierte ... mehr

Tui: Nach Messerangriff keine Auswirkung auf Ägyptenreisen

Der Reisekonzern Tui rechnet nach der Messerattacke im ägyptischen Badeort Hurghada mit zwei toten Frauen aus Niedersachsen zunächst nicht mit Auswirkungen auf die Reisebuchungen. "Die Nachfrage nach Reisen nach Ägypten hatte deutlich angezogen. Derzeit deutet nichts ... mehr

Brennerautobahn nach Fliegerbomben-Entschärfung wieder offen

Brenner (dpa) - Die von vielen Italien-Urlaubern genutzte Brenner-Route ist nach der Entschärfung einer Fliegerbombe wieder freigegeben worden. Größere Staus habe es nicht gegeben, sagte der Bürgermeister von Sterzing. Dort lag die 500 Kilo-Bombe aus dem Zweiten ... mehr

Angriff Ägypten: Sicherheitskreise sehen Verbindung zum IS

Kairo (dpa) - Bei der Messerattacke im ägyptischen Badeort Hurghada mit zwei toten Deutschen hat es sich laut Sicherheitskreisen in Kairo um einen IS-Terrorangriff gehandelt. Der Täter habe mit den Extremisten über das Internet in Kontakt gestanden und von ihnen ... mehr

Ermittler: Motiv des Messer-Angreifers in Hurghada unklar

Kairo (dpa) - Das Motiv des Messer-Angreifers im ägyptischen Badeort Hurghada steht nach Angaben der Ermittler noch nicht fest. Die ägyptische Anwaltschaft für Staatssicherheit rief die Medien dazu auf, Spekulationen und voreilige Schlussfolgerungen zu der Bluttat ... mehr

Opfer des Messerangriffs von Hurghada kommen aus Niedersachsen

Hurghada (dpa) - Die beiden bei einer Messerattacke im ägyptischen Badeort Hurghada getöteten Frauen stammen aus Niedersachsen. Das hat das Innenministerium in Hannover bestätigt. Die Nachricht von dem heimtückischen Messerattentat mache ihn sehr betroffen, sagte ... mehr

Messerangriff von Hurghada: Opfer kommen aus Niedersachsen

Die beiden bei einer Messerattacke im ägyptischen Badeort Hurghada getöteten Frauen stammen aus Niedersachsen. Das hat das Innenministerium in Hannover am Samstag bestätigt. "Die Nachricht von dem heimtückischen Messerattentat im ägyptischen Badeort Hurghada ... mehr

Sicherheitskreise: Hurghada-Angreifer handelte im IS-Auftrag

Kairo (dpa) - Der Messer-Angreifer im ägyptischen Badeort Hurghada soll der Terrormiliz IS angehört haben. Er habe mit den Extremisten über das Internet in Kontakt gestanden und von ihnen den Auftrag erhalten, Ausländer anzugreifen. Das erfuhr die Deutsche ... mehr

Flugsimulator zeigt virtuelle Version des historischen Ulms

Ein Flugsimulator erweckt künftig das historische Ulm zum Leben. Wie die Stadt mitteilte, können Interessierte seit Samstag eine virtuelle Version der Stadt im Jahr 1890 mithilfe von 3D-Technik erleben. Mit der Simulation "Birdly" kann man demnach virtuell durch ... mehr

Tourismus-Chef: Hamburg trotz G20-Krawallbildern attraktiv

Hamburgs Tourismuschef Michael Otremba sieht die Attraktivität der Hansestadt durch die schweren Ausschreitungen am Rande des G20-Gipfels nicht beeinträchtigt. "Die Nachfrage nach Hamburg ist weiterhin groß, die Buchungslage für die kommenden Monate ist gut", sagte ... mehr

Bericht: Student verübte Messerangriff in Hurghada

Kairo (dpa) - Bei dem Angreifer von Hurghada soll es sich einem Medienbericht zufolge um einen ägyptischen Studenten handeln. Der 27-Jährige habe bisher keine Vorstrafen gehabt, meldete die ägyptische Zeitung «Al-Masry al-Youm». Sie beruft sich auf Sicherheitskreise ... mehr

ADAC erwartet am Wochenende wieder Rekordstaus

Autofahrer müssen sich am Wochenende im Norden nach Angaben des ADAC auf zahlreiche Staus einstellen: Das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfahlen startet in die Ferien. Stau-Schwerpunkte könnten die A1, A2, A7 sowie die A31 werden, die vom Ruhrgebiet ... mehr

Auswärtiges Amt bestätigt Tod zweier Deutscher in Hurghada

Berlin (dpa) - Das Auswärtige Amt hat den Tod zweier deutscher Frauen bei der Messerattacke im ägyptischen Badeort Hurghada bestätigt. Nach allem, was man wisse, habe die Tat ausländische Touristen treffen sollen – ein besonders hinterhältiger und verbrecherischer ... mehr

Ermittlungen nach Tod zweier Deutscher in Hurghada

Hurghada (dpa) - Die Hintergründe der Messerattacke an einem Hotelstrand in Hurghada in Ägypten sind weiterhin unklar. Zwei deutsche Frauen starben, als ein Mann mit einem Messer mehrere Menschen angriff. Vier weitere Ausländer seien verletzt worden, teilte ... mehr

Messerstecher tötet zwei Deutsche in ägyptischem Ferienort

Hurghada (dpa) - Bei der Messerattacke im ägyptischen Urlaubsort Hurghada am Roten Meer sind zwei deutsche Frauen getötet worden. Außerdem habe der Angreifer bei der Bluttat am Strand einer Hotelanlage vier weitere Menschen verletzt, bei denen es sich ebenfalls ... mehr

Erstochene Deutsche waren wohl Langzeitbewohner Hurghadas

Hurghada (dpa) - Die bei einer Messerattacke im ägyptischen Hurghada getöteten Deutschen haben einem Bekannten der zwei Frauen zufolge dauerhaft in dem Badeort gelebt. Er kenne die beiden Opfer persönlich, sagte der ehemalige deutsche Honorarkonsul Hurghadas ... mehr

Messerattacke in Ägypten - Zwei Deutsche getötet

Kairo (dpa) - In Ägypten hat ein Angreifer in einer Hotelanlage in dem beliebten Urlaubsort Hurghada am Roten Meer zwei Menschen mit einem Messer getötet und mehrere Urlauber verletzt. Nach Angaben des ägyptischen Staatlichen Informationsservices handelt ... mehr

Zwei Deutsche bei Messerattacke in Ägypten getötet

Kairo (dpa) - Bei einer Messerattacke an einem Hotelstrand in Ägypten sind zwei Deutsche Frauen getötet worden. Das berichtete der ägyptische Staatliche Informationsservice am Abend. Der Angriff ereignete sich in dem Ferienort Hurghada am Roten Meer. mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017