Sie sind hier: Home >

Martin Schulz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Martin Schulz

Schleswig-Holstein: Herzschlag-Finale – Umfrage sieht CDU vor SPD

Schleswig-Holstein: Herzschlag-Finale – Umfrage sieht CDU vor SPD

Der Norden kennt knappe Ergebnisse. Bei der Landtagswahl am Sonntag in Schleswig-Holstein muss die SPD nach aktuellen Umfragen um ihre sogenannte Küstenkoalition fürchten. Kanzlerin Merkel reist zum Wahlkampffinale an. Bei der Landtagswahl zeichnet sich einer Umfrage ... mehr
Verfassungsschutz warnt vor Putins Hackern

Verfassungsschutz warnt vor Putins Hackern

Sabotage, Spionage, Datenklau, aber auch Wahlbeeinflussung und Fake News: Kriminelle Umtriebe im Internet bereiten Polizei und Geheimdiensten Sorgen. Gerade im Wahljahr. Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht eine große Gefahr von Einflussversuchen ... mehr
SPD rutscht wieder unter 30–Prozent–Marke

SPD rutscht wieder unter 30–Prozent–Marke

Neuer Dämpfer für Martin Schulz: Die SPD büßt in einer neuen Forsa–Umfrage zwei Prozentpunkte ein und fällt wieder unter die 30–Prozent-Marke. Nach dem jüngsten "Stern–RTL–Wahltrend" kommt die Partei des Kanzlerkandidaten aktuell auf 28 Prozent, während die Union ... mehr
Bundestagswahl 2017: Mehrheit will die Große Koalition

Bundestagswahl 2017: Mehrheit will die Große Koalition

Im Wahlkampf geben Angela Merkel und Martin Schulz die großen Konkurrenten. Dabei wäre es den meisten Deutschen offenbar am liebsten, wenn beide gemeinsam regierten. Laut einer neuen Insa-Umfrage wünscht sich eine Mehrheit, dass die Große Koalition aus Union ... mehr
Wahlversprechen: Schulz will Krankenkassen zur Kasse bitten

Wahlversprechen: Schulz will Krankenkassen zur Kasse bitten

Es ist ruhig geworden um den Herausforderer von Angela Merkel. Nach schlechten Umfrageergebnissen meldet sich Martin Schutz wieder zu Wort. Bei einem Wahlsieg der SPD wolle Schulz Krankenversicherte um fünf Milliarden Euro entlasten. "Ich will, dass die Arbeitgeber ... mehr

FDP-Parteitag: Christian Lindner erneut zum FDP-Chef gewählt

Es war doch kein "sozialistisches Ergebnis", aber Christian  Lindner ist mit breiter Mehrheit als FDP-Vorsitzender bestätigt worden. Der 39-Jährige bekam beim Bundesparteitag in Berlin mit 91 Prozent deutliche Zustimmung. Lindner erhielt 526 von 578 gültigen Stimmen ... mehr

Sonntagsfrage: Merkel hängt Schulz und SPD ab

Der "Schulz-Effekt" für die SPD scheint zu verpuffen: Knapp fünf Monate vor der Bundestagswahl verlieren die Sozialdemokraten im ZDF- Politbarometer in der Wählergunst, die Union legt zu. 29 Prozent würden die SPD wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl ... mehr

Martin Schulz kassiert Rüge von EU-Parlament

Martin Schulz hat vom EU-Parlament eine Rüge für Personalentscheidungen aus seiner Zeit in Brüssel erhalten. Der  SPD-Kanzlerkandidat soll Mitarbeitern finanzielle Vorteile verschafft haben. Die Abgeordneten stimmten mehrheitlich ... mehr

Martin Schulz: EU-Sozialdemokraten wollen Rüge verhindern

Die Sozialdemokraten im Europaparlament wollen verhindern, dass Kanzlerkandidat Martin Schulz für Personalentscheidungen aus seiner Zeit in Brüssel eine Rüge erhält. Für die relevante Plenarsitzung an diesem Donnerstag in Brüssel brachte die Fraktion entsprechende ... mehr

SPD-Chef Martin Schulz zu AfD-Aufruf zum Kirchenaustritt: "abscheulich"

SPD-Chef Martin Schulz hat Aufrufe aus der AfD-Spitze zum Kirchenaustritt scharf verurteilt. Das sei ein ungeheuerlicher Angriff auf die Kirchen, schrieb der Kanzlerkandidat an den Vorsitzenden der Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, und an den Ratsvorsitzenden ... mehr

CDU und CSU bauen Vorsprung auf die SPD weiter aus - Schulz-Effekt vorbei?

Ist das schon das Ende des Schulz-Effekts? Gut einen Monat nach der Wahl von Martin Schulz zum SPD-Kanzlerkandidaten wächst einer Umfrage zufolge der Vorsprung der Union vor den Sozialdemokraten wieder. Wie eine Erhebung des Allensbach-Institutes für die "Frankfurter ... mehr

Mehr zum Thema Martin Schulz im Web suchen

Schulz gegen Merkel: Das TV-Duell erhält zwei Halbzeiten

Nach langem Ringen haben sich die Parteien und Sender auf den Modus des TV-Duells zwischen Angela Merkel und Martin Schulz geeinigt. Ähnlich wie beim Fußball wird die Debatte in zwei Halbzeiten ausgetragen. Der verbale Schlagabtausch der Bundeskanzlerin und ihres ... mehr

Wahlkampf-Thema Gerechtigkeit: Muss Deutschland sozialer werden?

Treffen SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und NRW-Regierungschefin Hannelore Kraft einen Nerv, wenn sie im Wahlkampf voll auf das Thema Gerechtigkeit setzen? Die Gegenargumente werden lauter. Unterschiedlicher könnten die Einschätzungen kaum sein. "Den Menschen ... mehr

Bundeskanzlerin Merkel überholt in Umfragen Kandidaten Schulz

In einer Umfrage zur Bundestagswahl liegt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Direktvergleich wieder vor ihrem SPD-Herausforderer Martin Schulz. Vor wenigen Wochen lag die Kanzlerin und CDU-Chefin noch deutlich hinten. Im Fall einer Direktwahl ... mehr

Ströbele im Interview: "Der Kanzler war vor dem Absprung zur FDP"

Im zweiten Teil des Exklusiv-Interviews mit t-online.de blickt der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele Richtung Bundestagswahl und spricht über die Chancen seiner Partei. Am Ende wird der 77-Jährige ganz persönlich. t-online.de: Im Herbst sind Bundestagswahlen ... mehr

Martin Schulz: Merkels Wahlkampf-Attacke kontert er mit Kohl-Vergleich

Die SPD kontert die Vorwürfe von Angela Merkel. Bei einem Wahlkampfauftritt in NRW warfen Kanzlerkandidat Martin Schulz und Außenminister Sigmar Gabriel der CDU-Chefin Lippenbekenntnisse und unrealistische Wahlversprechen vor. Schulz sagte mit Blick auf die Aussagen ... mehr

Schröder über Rot-Rot-Grün: "Ich glaube nicht, dass man das hinbekommt"

Martin Schulz hat ein rot-rot-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl bisher nicht ausgeschlossen. Ex-Kanzler Gerhard Schröder positioniert sich dagegen klar. Für ihn spricht vor allem eine Person gegen die mögliche Links-Koalition. "Ich glaube nicht ... mehr

CDU Parteitag in Münster: Angela Merkel im Wahlkampf-Modus

Im Wahlkampfjahr 2017 zeigte sich Angela Merkel bisher auffallend zurückhaltend. In der Union rumorte es deshalb bereits. Bei einem Auftritt in NRW lässt die CDU-Chefin nun aber alle Rücksicht auf den Koalitionspartner fallen. 50 Minuten spricht Angela Merkel ... mehr

Landtagswahl in NRW: Parteien im Wahlkampf - Wer kann mit wem?

Mit viel Bundesprominenz haben die Parteien in Nordrhein-Westfalen die heiße Phase des Landtagswahlkampfs eingeläutet. Regierungschefin Hannelore Kraft ( SPD) möchte nach sieben Jahren an der Landesspitze ihre Arbeit fortsetzen - am besten in einer rot-grünen Koalition ... mehr

Sonntagsfrage: AfD stürzt auf niedrigsten Wert seit 2015

Nach der Landtagswahl im Saarland haben die Sozialdemokraten auf Bundesebene weiterhin Aufwind: Wären am Sonntag Bundestagswahlen, könnten Union und SPD zulegen. Die AfD käme dagegen auf den niedrigsten Wert seit 2015. Der Vorsprung der Union ... mehr

Koalitionsgipfel: Nur noch Kleinklein vor der Bundestagswahl

Zwischen Union und SPD herrscht längst Wahlkampf - das offenbart auch der womöglich letzte Koalitionsgipfel vor der Bundestagswahl. Erstmals war Martin Schulz mit dabei. Notgedrungen muss der SPD-Kanzlerkandidat in der großen Koalition mitarbeiten - zumindest etwas ... mehr

Insa-Umfrage: Martin Schulz und Angela Merkel gleichauf

Die Landtagswahl im Saarland scheint sich auf das Rennen um die Macht im Bund kaum auszuwirken. Die Union von Angela Merkel und die SPD von Martin Schulz kommen in einer Umfrage auf die gleichen Werte. Im aktuellen INSA-Meinungstrend für die "Bild"-Zeitung gewinnen ... mehr

Martin Schulz: Lohnungleichheit von Männern & Frauen muss angepackt werden

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat konkrete Pläne für den Fall eines Sieges bei der Bundestagswahl 2017 skizziert. Dabei stellte der 61-Jährige zwei Punkte seines Arbeitsprogramms als möglicher Bundeskanzler in den Vordergrund: die EU und die Lohnungleichheit ... mehr

Anne Will zur Saarland-Wahl: Ist der Schulz-Effekt schon verpufft?

Wahlsieger CDU, SPD geschlagen. Unspektakulärer als prognostiziert endete die Saarland- Wahl. Dennoch diskutierte Anne Will mit ihrer aktuellen Runde die Zahlen. Die Gäste Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Sahra Wagenknecht ( Die Linke ... mehr

Landtagswahl im Saarland: Pressekommentare im Überblick

Bei der Landtagswahl im Saarland hat die CDU um Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer einen Sieg mit deutlichem Vorsprung zur SPD eingefahren. Der von den Sozialdemokraten erhoffte "Schulz-Effekt" blieb aus. Die Wahlergebnisse sind das große Kommentarthema ... mehr

Nach Saarland-Wahl: Dreyer sieht trotzdem "Schulz-Effekt"

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer ( SPD) sieht trotz des klaren CDU-Sieges einen "Schulz-Effekt" bei der Landtagswahl im Saarland. "Man kann zumindest konstatieren, dass Anke Rehlinger und die SPD im Saarland ja im Januar ... mehr

Lehren aus der Saar-Wahl: Martin Schulz kann nicht zaubern

Die Union kann noch Wahlen gewinnen - und Martin Schulz hat keine magischen Kräfte: So viel steht fest nach dem klaren CDU-Erfolg im Saarland. Die SPD muss sich auf einen schwierigen Kampf einstellen. Er will da gar keinen Zweifel aufkommen lassen: Die Sache ... mehr

BA-Chef Frank-Jürgen Weise: Lieber Arbeit als Hartz IV bezahlen

Der scheidende Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, hat sich für einen öffentlich geförderten Arbeitsmarkt für bestimmte Hartz IV-Empfänger ausgesprochen. "Wir sollten Langzeitarbeitslose ohne Qualifikation, die auf dem normalen Jobmarkt keine ... mehr

Landtagswahl im Saarland: Erster Test im Superwahljahr 2017

Start ins deutsche Superwahljahr 2017: Rund 800 000 Menschen im Saarland entscheiden an diesem Sonntag über die Zusammensetzung des nächsten Landtags. Vom Ausgang des ersten politischen Stimmungstest des Jahres werden wichtige Hinweise für die Landtagswahlen ... mehr

Landtagswahl: "Im Saarland ist das Rennen absolut offen"

Wenn das Saarland am Sonntag einen neuen Landtag wählt, ist nur eines sicher: Die neue Regierung wird (weiterhin) von einer Frau geführt. Ob es weiterhin die CDU-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer sein wird oder ob sie von ihrer ... mehr

Neue Umfrage: Union und SPD im "Deutschlandtrend" Kopf an Kopf

Nach dem SPD-Parteitag liegen Sozialdemokraten und Union im " Deutschlandtrend" gleichauf. Wie die neue Umfrage ergab, kommen beide in der Sonntagsfrage auf 32 Prozent der Wählerstimmen. Für die SPD bedeutet dies ein Plus von einem Punkt im Vergleich zur letzten ... mehr

Neuer Wahltrend: Union baut Vorsprung vor SPD wieder aus

Der Abstand zwischen CDU/CSU und SPD wird wieder größer: Im stern-RTL-Wahltrend kann sich die Union im Vergleich zur Vorwoche um einen Prozentpunkt auf 34 Prozent verbessern, während die SPD einen verliert und auf 31 Prozent kommt. Die Werte für die anderen Parteien ... mehr

Horst Seehofer zu Martin-Schulz-Effekt: Handlungsbedarf für Union

Bei der Wahl zum SPD-Parteivorsitzenden hat Martin Schulz am Wochenende beeindruckende 100 Prozent Zustimmung erhalten. Der Hype um den Kanzlerkandidaten und der Umfrage-Höhenflug der Sozialdemokraten dürfte die politische Konkurrenz zunehmend nervös machen. Immerhin ... mehr

Anne Will: Norbert Röttgen findet klare Worte an die Türkei

Klare Worte an die Türkei richten - das fordern die Talkgäste bei Anne Will. Und Norbert Röttgen wurde deutlich: Er drohte mit dem Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen, sollte die Türkei ein Präsidialsystem einführen. Ist Angriff letztlich die beste Verteidigung ... mehr

Martin Schulz: Pressestimmen zum neuen SPD-Vorsitzenden

So ein Ergebnis gab es noch nie: Martin Schulz bekommt alle Stimmen bei der Wahl zum SPD-Vorsitzenden. Die Presse fordert nun klare Worte und Taten. "Münchner Merkur" "Der Hype um Martin Schulz hat beinahe skurrile Züge angenommen. Und der SPD-Kandidat will offenbar ... mehr

Landtagswahlen: Angela Merkel und CDU fürchten Debakel

Die SPD berauscht sich am Schulz-Effekt. Und Angela Merkel? Sagt: "Wettbewerb belebt das Geschäft." Zu spüren ist davon wenig. Parteifreunde wünschen sich mehr Feuer, sie fürchten Rückschläge bei den Landtagswahlen. Kurz vor der Entscheidung greift Angela Merkel ... mehr

Erdogan wirft Angela Merkel "Nazi-Methoden" vor

Im Konflikt mit Berlin hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan der deutschen Bundeskanzlerin nun auch persönlich "Nazi-Methoden" vorgeworfen.  In einer vom Fernsehen übertragenen Rede sagte Erdogan an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gerichtet: "Du benutzt gerade ... mehr

Knappe Mehrheit für Rot-Rot-Grün

SPD, Linke und Grüne könnten rechnerisch erneut ein Regierungsbündnis bilden.  Das zeigt der Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid für "Bild am Sonntag" erhebt. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, hätte Rot-Rot-Grün eine knappe Mehrheit. Zwar verliert ... mehr

Joschka Fischer: Kein großer Unterschied zwischen Merkel und Schulz

Joschka Fischer will keine rot-rot-grüne Koalition im Bund. "Weil das hieße, dass die Nationalisten von links in der Bundesregierung wären", sagte der ehemalige grüne Außenminister. Er habe bezogen auf die Russland-Politik "keine guten Erwartungen", so Fischer weiter ... mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel unbeeindruckt von Martin Schulz (SPD)

CDU-Chefin Angela Merkel hat sich angesichts des Umfragehochs von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz betont gelassen gezeigt. "Wettbewerb belebt das Geschäft", sie sei nicht nervös, sagte Merkel der "Saarbrücker Zeitung". Für sie sei zudem immer klar gewesen ... mehr

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat ein Türkei-Problem

Martin Schulz ist bisher nicht zu packen - deshalb gräbt die Union nun alte Äußerungen von ihm zur EU-Mitgliedschaft der Türkei aus. Seine unklare Haltung könnte für den SPD-Kanzlerkandidaten tatsächlich zum Problem werden. Der türkische Präsident kennt kein Halten ... mehr

Martin Schulz dankt Gabriel für Verzicht auf Kanzlerkandidatur

Der designierte SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Sigmar Gabriel gedankt, dass er den Weg für einen Neuanfang an der Parteispitze freigemacht hat. Die eigenen Ambitionen zurückzustellen sei "eine außergewöhnliche Charakterstärke", sagte Schulz ... mehr

Martin Schulz zur Türkei: "Regiert Euer Land"

Der Kanzlerkandidat der SPD, Martin Schulz, stuft die Krise in den Beziehungen zwischen einzelnen EU-Staaten und der Türkei als "dramatisch" ein. Schulz warf der türkischen Regierung "parteipolitisch motivierte Propaganda" vor. Vor Journalisten in Berlin hielt Schulz ... mehr

Martin Schulz: "Da muss ein Kanzler sagen: Jetzt reicht's!"

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) aufgefordert, deutlicher auf die Nazi-Vergleiche aus Ankara zu reagieren. Im Interview mit der "Bild"-Zeitung sagte Schulz: "Da muss ein Kanzler sagen: 'Jetzt reicht ... mehr

Martin Schulz besucht Verwandte im Saarland

Martin Schulz ist der Mann aus Würselen - und vielleicht noch aus Straßburg oder Brüssel. Aber im saarländischen Landtagswahlkampf ist er auch ein "halber Saarländer". Am Mittwoch machte er sich in Spiesen-Elversberg auf familiäre Spurensuche - im Geburtshaus seines ... mehr

Arbeitslosengeld: BDA warnt vor Frühverrentung durch SPD-Vorschläge

Berlin (dpa) - Deutschlands Arbeitgeber warnen vor neuen "Warteschleifen in die Frühverrentung" durch die SPD-Vorschläge für Korrekturen an der Agenda 2010. "Die rückwärtsgewandten Vorschläge verführen zu Warteschleifen, an deren Ende nicht Beschäftigung, sondern ... mehr

Die Linke bietet Martin Schulz "Solidarpakt gegen Armut" an

Die Linke-Vorsitzende Katja Kipping hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz zu mehr Mut beim Rückgängigmachen der Agenda 2010 aufgerufen und dafür die Unterstützung ihrer Partei signalisiert. "Die Linke bietet Martin Schulz einen Solidarpakt gegen die Armut an", sagte ... mehr

Thomas Strobl wirft Martin Schulz Verachtung der Demokratie vor

CDU-Vize Thomas Strobl hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz vorgeworfen, die Demokratie zu verachten. "Es ist schon merkwürdig, wenn einer, der die wichtigsten Jahre seines politischen Lebens als Teil der politischen Klasse Europas verbracht hat, sich dann auf einmal ... mehr

Arbeit: SPD will Arbeitslosengeld auf maximal 48 Monate verdoppeln

Berlin (dpa) - Die SPD will den Bezug von Arbeitslosengeld auf maximal 48 Monate verlängern. Arbeitslose sollen so besser vor einem Absturz in Hartz IV geschützt werden, wenn sie sich weiterqualifizieren, eine Umschulung machen oder einen Berufsabschluss nachholen ... mehr

Martin Schulz plant Arbeitslosengeld Q bei Reform der Agenda 2010

Der Kanzlerkandidat der SPD, Martin Schulz, will älteren Arbeitnehmern, die nach langjähriger Beschäftigung ihren Job verlieren, im Extremfall bis zu 48 Monate Arbeitslosengeld zahlen. Die längere Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I solle ... mehr

"Schulz-Effekt" für SPD noch größer als bekannt

Der "Schulz-Effekt" in der SPD ist nach Parteiangaben noch größer als bislang bekannt. Seit der Benennung von Martin Schulz als Kanzlerkandidat Ende Januar traten über 10.000 Menschen neu in die Partei ein, wie ein SPD-Sprecher den Zeitungen der Funke Mediengruppe ... mehr

Martin Schulz will auch AfD-Wähler für sich gewinnen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz steht wegen seiner Forderungen zur Korrektur der Agenda 2010 weiter in der Kritik. Den Umfragewerten der SPD tut dies jedoch keinen Abbruch. Jetzt hat Schulz angekündigt, auch bisherige AfD-Wähler für seine Partei gewinnen zu wollen ... mehr

Bundestagswahl 2017: Angela Merkel muss in die Gänge kommen

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) muss nach Ansicht von Parteienforscher Oskar Niedermayer angesichts des Schulz-Hypes im Wahlkampf in die Gänge kommen. Sich weiter zurückzuhalten und den SPD-Kanzlerkandidaten machen zu lassen, könne nicht funktionieren. "Ich denke ... mehr

Schulz: Union für miese Sicherheitslage verantwortlich

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die Unionsparteien für eine schlechtere Sicherheitslage in Deutschland verantwortlich gemacht. Die neoliberale Politik habe unter dem Stichwort schlanker Staat die Polizei und andere Sicherheitsorgane ausgeblutet und damit ... mehr

Angela Merkel unter Druck: Martin Schulz macht Union nervös

Angesichts des Umfragehochs der SPD wächst in der Union der Druck auf Angela Merkel ( CDU), ihrem Herausforderer Martin Schulz (SPD) etwas entgegenzusetzen. "Alle, die gesagt haben, es sei ein Strohfeuer, sind ein Stück widerlegt", sagte CSU-Politiker Markus ... mehr
 
1 2 3 5 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017