Startseite
Sie sind hier: Home >

Kriminalität

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
News und Infos

Kriminalität und Straftaten

Unbekannte zünden Auto an

Unbekannte zünden Auto an

Ein unbekannter Täter hat am Freitagabend in Glauchau (Landkreis Zwickau) ein Auto angezündet. Der Frontbereich des auf einem Parkplatz abgestellten Wagens wurde komplett zerstört, wie die Polizei in Zwickau am Sonnabend mitteilte. Der Halter hatte das Feuer bemerkt ... mehr
Kriminalität:

Kriminalität: "El Chapo" wird in den USA der Prozess gemacht

Ciudad Juárez/New York (dpa) - Nach seiner Auslieferung in die USA soll dem mexikanischen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán in New York der Prozess gemacht werden. Wenn Guzmán nur in einem der Punkte für schuldig befunden wird, bedeutet das schon eine lebenslange ... mehr
41-Jährige tot in ihrer Wohnung in Essen gefunden

41-Jährige tot in ihrer Wohnung in Essen gefunden

Ein Mann soll in Essen seine 41 Jahre alte Lebensgefährtin umgebracht haben. Eine Freundin habe am Donnerstagabend Alarm geschlagen, weil sie nichts mehr von der 41-Jährigen gehört hatte, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mit. Kurze ... mehr
Massengentest nach versuchter Vergewaltigung

Massengentest nach versuchter Vergewaltigung

Nach einer versuchten Vergewaltigung im Oktober in Neubrandenburg wollen die Ermittler dem Täter mit einem Massengentest auf die Spur kommen. Das Amtsgericht Neubrandenburg habe einen solchen freiwilligen Test angesetzt, teilte die Polizei am Freitag ... mehr
Strobl: Brandstiftung wird mit aller Konsequenz verfolgt

Strobl: Brandstiftung wird mit aller Konsequenz verfolgt

Nach dem Feuer in einer im Bau befindlichen Asylbewerberunterkunft in Neuenstein (Hohenlohekreis) hat sich Innenminister Thomas Strobl (CDU) ein Bild von der Lage gemacht. Bei einem Besuch am Freitag sagte er, wenn es sich um Brandstiftung handele, werde das mit aller ... mehr

Unbekannte sprengen Fahrkartenautomaten

Unbekannte haben einen Fahrkartenautomaten in der Nacht zum Samstag in Plauen gesprengt und dabei einen Schaden von rund 40 000 Euro hinterlassen. Wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte gingen die Vandalen allerdings leer aus. Ein Böller habe den Automaten ... mehr

Traktor in Barth gestohlen - Wert 50 000 Euro

Unbekannte haben auf dem Gelände einer Schäferei in Barth (Landkreis Vorpommern-Rügen) einen Traktor im Wert von 50 000 Euro gestohlen. Die Täter gelangten nach Erkenntnissen der Polizei in der Nacht zum Samstag durch ein Nebentor auf das Grundstück und entwendeten ... mehr

Verschwundenes Handy dank Ortung aufgespürt

Schnitzeljagd in Berlin-Mitte: Mithilfe einer Handy-Ortung konnte die Polizei einer Frau ihr verloren gegangenes und gestohlenes Mobiltelefon zurückbringen. Die 52-Jährige radelte am Freitagvormittag durch den Tiergarten und stürzte, wie die Polizei am Samstag ... mehr

Mehrere Männer in Bautzen wegen Crystal-Dealens angeklagt

Fünf Männer im Alter zwischen 22 und 27 Jahren stehen ab Dienstag in Bautzen wegen Drogenschmuggels und -handels vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen 114 entsprechende Straftaten vor, wie das Görlitzer Landgericht am Freitagabend mitteilte. Die jungen ... mehr

Einbruchserie in Thüringen aufgeklärt

Die Erfurter Polizei hat einem Bericht zufolge den Großteil einer monatelangen Einbruchsserie in Eigenheime aufgeklärt. Von knapp 200 Fällen seien 126 gelöst worden, berichtete der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) am Samstag unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft ... mehr

Raubüberfälle in Kreuzberg: Polizei nimmt drei Männer fest

Vier Männer haben in Berlin-Kreuzberg Menschen angegriffen und beraubt. Die insgesamt drei Opfer wurden in der Nacht auf Samstag leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Zunächst griffen die Täter zwei Männer in der Falckensteinstraße an. Dabei versuchte einer ... mehr

Mann durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt

Ein 28-Jähriger ist bei einem Überfall in Berlin schwer verletzt worden. Ein Zeuge beobachtete am frühen Samstagmorgen, wie ein Unbekannter den am Boden liegenden Mann in Prenzlauer Berg gegen den Kopf trat, wie die Polizei mitteilte. Als das Opfer laut um Hilfe ... mehr

Mann zieht Frau aus parkendem Auto und schlägt zu

Ein unbekannter Mann hat am Freitagabend in Daun (Kreis Vulkaneifel) eine Frau aus ihrem Auto gezogen und ihr mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die 18-Jährige hatte ihr Auto vor einer Apotheke abgestellt und war im Fahrzeug sitzengeblieben, wie die Polizei ... mehr

Mächtigem Kartellboss «El Chapo» wird in den USA der Prozess gemacht

New York (dpa) - Nach seiner Auslieferung in die USA wird dem mexikanischen Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán in New York der Prozess gemacht. Die Anklageschrift umfasse 17 Punkte, darunter Drogenschmuggel, Geldwäsche und illegaler Waffengebrauch, teilte ... mehr

«El Chapo» plädiert in New York auf nicht schuldig

New York (dpa) - Der nach seiner Auslieferung in die USA vor einem New Yorker Gericht angeklagte mexikanische Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán plädiert auf nicht schuldig. Das bestätigte eine Sprecherin des Gerichts im Stadtteil Brooklyn ... mehr

Mexiko: «El Chapo» droht in den USA nicht die Todesstrafe

Mexiko-Stadt (dpa) - Der an die USA ausgelieferte Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán kann nach Auffassung der mexikanischen Behörden nicht zum Tode verurteilt werden. «In allen Auslieferungsgesuchen hat die US-Regierung garantiert, dass er nicht hingerichtet ... mehr

Mann schlitzt mit Kampfmesser Sitze in S-Bahn auf

Die Polizei hat einen Mann verhaftet, der in einer Berliner S-Bahn mit einem Kampfmesser Sitze aufgeschlitzt hat. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stieg der Mann am Donnerstagnachmittag am S-Bahnhof Frankfurter Allee in die S9. Der 37-Jährige habe dann sofort ... mehr

Bürgermeister erklärt Rücktritt: Wegen Untreue verurteilt

Der 1. Bürgermeister des unterfränkischen Weinorts Randersacker (Landkreis Würzburg), Dietmar Vogel, tritt zurück. Der Politiker der Freien Wähler habe um seine Entlassung gebeten, bestätigte der 2. Bürgermeister der Gemeinde, Oliver Liedtke, am Freitag. Zuvor hatte ... mehr

Diebe nach Schmuckklau in Seniorenheim auf Autobahn gefasst

Eine Diebesbande samt Beute ist in eine Polizeifahndung auf südhessischen Autobahnen geraten. Beamten stoppten am Donnerstag auf der A 67 bei Büttelborn einen Wagen aus Duisburg, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die fünf Insassen, drei Frauen ... mehr

20 000 Zigaretten und Tausende Euro: Schmuggler gefasst

Mit mehr als 20 000 unversteuerten Zigaretten und einem Kilogramm losen Tabak in seinem Auto ist ein Schmuggler nahe Bautzen festgenommen worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fanden die Beamten bei dem 30-Jährigen zusätzlich mehrere Tausend Euro Bargeld ... mehr

Waffenkauf im Internet: Ermittlungen gegen drei Männer

Die Polizei hat ein geplantes illegales Waffengeschäft von drei Männern im Großraum Stuttgart verhindert. Auf die Spur der Verdächtigen im Alter von 43, 46 und 51 Jahren kamen die Ermittler durch einen Hinweis des Bundeskriminalamtes, wie die Polizei am Freitag ... mehr

Nach Gewalttat in Schlotheim weiter Zeugen gesucht

Die Polizei in Nordthüringen sucht bei ihren Ermittlungen zum gewaltsamen Tod eines 59-jährigen Mannes in einem Wohnhaus in Schlotheim (Unstrut-Hainich-Kreis) Zeugen. Derzeit sitze ein 43 Jahre alter Tatverdächtiger in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Freitag ... mehr

Linkes Bekennerschreiben nach Anschlag auf Justizzentrum

Nach einem Brandanschlag auf das Justizzentrum in Dessau-Roßlau ist ein linkes Bekennerschreiben im Internet aufgetaucht. Ein Polizeisprecher sagte am Freitag, es werde ernstgenommen und geprüft. Die Ermittlungen gingen dennoch in alle Richtungen weiter. Das knappe ... mehr

Zollfahnder heben Doping-Untergrundlabor aus: Drogenfund

Zollfahnder haben in einer Dortmunder Wohnung ein illegales Labor zur Herstellung von Dopingmitteln ausgehoben. Die Ermittler beschlagnahmten am Montag unter anderem acht Liter Dopinglösung, gefüllte Ampullen, Tabletten, Pulver mit unbekanntem Wirkstoff ... mehr

Korruptionsprozess: Anklage fordert drei Jahre für LKA-Mann

Im Korruptionsprozess gegen einen Ex-LKA-Beamten und eine Berliner Firmenberaterin hat die Staatsanwaltschaft am Landgericht Schwerin Haftstrafen von jeweils drei Jahren und zwei Monaten gefordert. Der Ankläger blieb damit am Freitag unter dem in einem juristischen ... mehr

Korruptionsprozess: Anklage fordert drei Jahre für LKA-Mann

Im Korruptionsprozess gegen einen Ex-LKA-Beamten und eine Berliner Firmenberaterin hat die Staatsanwaltschaft am Landgericht Schwerin Haftstrafen von jeweils drei Jahren und zwei Monaten gefordert. Der Ankläger blieb damit am Freitag unter dem in einem juristischen ... mehr

Mehr zum Thema Kriminalität im Web suchen

Zollfahnder heben Doping-Untergrundlabor aus: Drogenfund

Zollfahnder haben in einer Dortmunder Wohnung ein illegales Labor zur Herstellung von Dopingmitteln ausgehoben. Die Ermittler beschlagnahmten am Montag unter anderem acht Liter Dopinglösung, gefüllte Ampullen, Tabletten, Pulver mit unbekanntem Wirkstoff ... mehr

Einbruchsserie: Verdächtiger mit Phantombild gesucht

Im Fall einer Einbruchsserie in Gotha und Umgebung sucht die Polizei mit einem Phantombild nach einem Verdächtigen. Im Dezember 2016 habe ein Mann zwei Unbekannte auf seinem Grundstück erwischt, teilte die Gothaer Polizei am Freitag mit. Einer ergriff sofort die Flucht ... mehr

Patient greift Arzt an

Ein Arzt ist in Erfurt von einem angetrunkenen Patienten angegriffen und mit einer Metalldose beworfen worden. Der 32-Jährige saß im Wartezimmer, als zwei Freunde von ihm ebenfalls die Praxis am Moskauer Platz betraten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Gemeinsam ... mehr

Ermordeter Rentner in Krefeld: Drei weitere Festnahmen

Nach dem Mord an einem Rentner in Krefeld hat die Polizei drei weitere Verdächtige festgenommen. Ein 25-Jähriger werde verdächtigt, an der Tat beteiligt gewesen zu sein, berichtete die Polizei am Freitag. Bei zwei weiteren festgenommenen Frauen handele ... mehr

Diebe stehlen Weihnachtskinderbücher

Für das nächste Weihnachtsfest ausgesorgt haben Diebe in Zeitz - sofern sie Kinder beschenken wollen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag eine Metallkiste vor einer Buchhandlung in der Bahnhofshalle aufgebrochen. In der Kiste ... mehr

Mutmaßlicher siebenfacher Brandstifter verhaftet

Ein 60-Jähriger ist wegen des Verdachts der siebenfachen Brandstiftung in Hamburg verhaftet worden. Er soll am Montag sieben Autos auf dem Gelände eines Autohändlers in Lurup angezündet haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zum Anzünden der Wagen benutzte ... mehr

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Lübeck

Beim Überfall auf einen Tankstelle in Lübeck hat ein bewaffneter Mann am Freitag Bargeld in zunächst unbekannter Höhe erbeutet. Der mit einer Skibrille maskierte Täter lauerte einem Mitarbeiter der Tankstelle auf, als der den Verkaufsraum öffnen wollte, teilte ... mehr

Vergewaltigung: Mann weist Vorwürfe zurück

Ein 47-Jähriger, der eine Prostituierte in seiner Wohnung in Berlin-Schöneberg über Stunden hinweg sexuell misshandelt haben soll, hat die Vorwürfe zu Prozessbeginn zurückgewiesen. Er habe die Frau "nicht geschlagen und nicht vergewaltigt", erklärte der Angeklagte ... mehr

Diebe schrauben acht neue Temposchilder sofort wieder ab

Gleich acht neue Verkehrsschilder haben Diebe im Kreis Lüneburg gestohlen. Erst am Mittwoch waren die Tempo-80-Schilder zwischen Wetzen und Raven aufgestellt worden, um für mehr Verkehrssicherheit auf einer Landstraße zu sorgen. In der Nacht zum Freitag schraubten Diebe ... mehr

Zwei Raser unter Drogen gefasst

Zwei unter Drogen stehende Raser sind in Hamburg gefasst worden. Ein 23-Jähriger fuhr am Donnerstag mit 135 Stundenkilometer in Schlangenlinien über die Köhlbrandbrücke, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Erlaubt waren demnach 60. Der Mann habe unter dem Einfluss ... mehr

Sechs S-Bahn-Sprayer in Berlin auf frischer Tat ertappt

In gleich zwei Fällen hat die Bundespolizei Graffiti-Sprayer an Berliner Bahnhöfen auf frischer Tat ertappt. In der Nacht zum Freitag hätten Zivilfahnder vier Männer dabei beobachtet, wie sie am S-Bahnhof Wannsee einen dort abgestellten Zug besprühten, teilte ... mehr

Vier Kilo getrocknetes Marihuana entdeckt

Mehr als vier Kilogramm getrocknetes Marihuana haben Drogenfahnder in einem Anwesen in Niederbayern entdeckt. Zudem seien bei der Aktion in Bad Griesbach im Rottal (Landkreis Passau) mehr als 25 Pflanzen sowie eine komplette Aufzuchtanlage sichergestellt worden, teilte ... mehr

Festnahme: 25-Jähriger soll Frau in Munster getötet haben

Munster (dpa/lni) - Fast fünf Monate nach dem Fund einer getöteten Frau in Munster hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 25-Jährige habe sich nach den bisherigen Erkenntnissen damals vorübergehend im Heidekreis aufgehalten und sei nach der Tat in seine ... mehr

Brand in Neuenstein: Feuer in künftiger Asylunterkunft

Neuenstein (dpa) - Eine im Bau befindliche Unterkunft für Asylbewerber im baden-württembergischen Neuenstein ist durch ein Feuer beschädigt worden. Es handele sich vermutlich um Brandstiftung, sagte ein Polizeisprecher. In zwei Häusern habe die noch nicht verputzte ... mehr

Leiche im Müllsack: Weitere Anklage erhoben

Im Fall der Müllsack-Leiche von Saarbrücken ist eine weitere Anklage erhoben worden. Einer mutmaßlichen Komplizin der bereits verurteilten Täter werde Beihilfe zum Totschlag zur Last gelegt, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag ... mehr

Falsche Polizisten in Ahrensburg und Geesthacht

Falsche Polizisten haben in Ahrensburg und Geesthacht Menschen am Telefon um Wertsachen und Bargeldreserven bringen wollen. Die Anrufer täuschten am Donnerstag vor, in einem Verfahren zu ermitteln, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sie hätten die Menschen ... mehr

Prozess mehr als 16 Jahre nach Raubüberfall

Mehr als 16 Jahre nach einem Überfall auf ein Lokal in Berlin-Dahlem steht ein inzwischen 36-Jähriger wegen Raubes vor dem Landgericht. Der Angeklagte soll mit Komplizen Angestellte und Gäste mit echt wirkenden Pistolen bedroht und rund 1000 Euro erbeutet haben ... mehr

Zöllner finden Koffer mit Drogen, aber nicht den Besitzer

Nach dem Fund eines mit Drogen bepackten Koffers in einem ICE bei Lörrach fehlt vom unbekannten Besitzer jede Spur. Der Koffer habe niemandem zugeordnet werden können, teilte das   Hauptzollamt Lörrach am Freitag mit. Das herrenlose Gepäckstück war von Zöllnern Anfang ... mehr

Ermittlungen im Drogenmilieu: Zehn Wohnungen durchsucht

Bei Ermittlungen im Drogenmilieu von Salzgitter hat die Polizei zehn Wohnungen in der Stadt durchsucht - ein 21-Jähriger wurde festgenommen. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor, wie die Staatsanwaltschaft Braunschweig am Freitag mitteilte. Die Beamten fanden ... mehr

Schüsse auf Ehefrau durch Haustür: Mehrjährige Haftstrafe

Weil er versucht hat, seine Ehefrau zu erschießen, ist ein 64-Jähriger in Karlsruhe zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Karlsruhe bewertete die Tat von Juli 2016 als versuchten Totschlag - und nicht als versuchten ... mehr

NSU: Verfassungsschützerin kritisiert Umgang mit Temme

Im NSU-Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags hat eine Verfassungsschutzmitarbeiterin ihr Unverständnis ausgedrückt, dass gegen Andreas Temme nicht umfangreich disziplinarisch ermittelt wurde. Der damaligen ... mehr

Falsche Vita und kein Doktor: 70-Jähriger betrog IT-Firma

Falsches Alter, falscher Doktortitel, falscher Eid und ohne Branchenkenntnisse - so soll sich ein 70-Jähriger einen Führungs-Job in einem IT-Unternehmen aus dem Kreis Plön erschlichen haben. Bis er aufflog, soll er 110 000 Euro kassiert haben. Am Freitag begann ... mehr

Arbeitsagentur zu Betrug: Über sechs Millionen Euro Schaden

Durch mutmaßlichen massenhaften Sozialleistungsbetrug in Bremerhaven sind dem Jobcenter nach eigenen Angaben Schäden von mehr als sechs Millionen Euro entstanden. Diese Summe nannte der Geschäftsführer des Jobcenters in Bremerhaven, Friedrich-Wilhelm Gruhl, am Freitag ... mehr

Mutter erwürgt und Baby im Stich gelassen: Mann vor Gericht

Im Prozess um die versuchte Ermordung eines drei Monate alten Babys und die Tötung seiner Mutter in Wuppertal hat der Angeklagte die Aussage verweigert. Der 21-Jährige soll die junge Frau mit bloßen Händen erwürgt und ihr Baby in der Wohnung einfach ... mehr

Reihenweise Bootsschuppen in Röbel und Suckow aufgebrochen

Unbekannte haben in größerem Stil Bootsschuppen an der Mecklenburgischen Seenplatte aufgebrochen. Betroffen sind 20 Bootsbesitzer in einer Anlage in Röbel an der Müritz und 16 Bootsschuppen in Suckow am Plauer See, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte ... mehr

Prozess um Tod von Prügelopfer Niklas hat begonnen

Bonn (dpa) - Rund acht Monate nach dem Tod des verprügelten Schülers Niklas in Bonn hat der Prozess gegen zwei junge Männer begonnen. Einem der beiden Angeklagten wird vorgeworfen, Niklas im Bonner Stadtteil Bad Godesberg auf der Straße mit einem Faustschlag gegen ... mehr

Vierter Toter nach Amokfahrt in Melbourne

Melbourne (dpa) - In der australischen Stadt Melbourne ist ein vierter Mensch gestorben, nachdem ein Mann absichtlich mit seinem Auto in eine Fußgängerzone gefahren war. Das teilte die Polizei des Bundesstaates Victoria bei Facebook mit, ohne Details ... mehr

Polizei stoppt "unbekanntes Fahrobjekt"

Ein selbstgebautes Fahrzeug haben Polizeibeamte am Donnerstag in Winsen (Luhe) gestoppt. Das sonderbare Gefährt hatte ein 26-Jähriger aus einem Hoverboard, einem Sitz, einer Stahlstange und einer Rolle für Möbel konstruiert und sich damit auf den Weg gemacht ... mehr

Vier Tonnen Beute: Unbekannte stehlen Elektrozubehör

Kabel und Elektrozubehör mit einem Gewicht von über vier Tonnen haben Einbrecher aus einer Lagerhalle in Nümbrecht im Bergischen Land gestohlen. Die unbekannten Täter seien über ein Fenster in das Gebäude in einem Industriegebiet eingedrungen, sagte ein Polizeisprecher ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal