Sie sind hier: Home >

Kriminalität

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
News und Infos

Kriminalität und Straftaten

Kriminalität: Betrugsverdacht gegen 230 ambulante Pflegedienste

Kriminalität: Betrugsverdacht gegen 230 ambulante Pflegedienste

Berlin (dpa) - Bei den seit längerem laufenden bundesweiten Betrugsermittlungen gegen ambulante Pflegedienste hat sich nach einem Medienbericht ein Verdacht gegen 230 russisch-eurasische Anbieter ergeben. Das gehe aus dem Abschlussbericht der Sonderermittlungsgruppe ... mehr
Russische Mafia unterwandert Altenpflege

Russische Mafia unterwandert Altenpflege

Rund 230 ambulante Pflegedienste stehen unter Verdacht, systematisch nicht erbrachte Leistungen abgerechnet zu haben. Hinter dem System für Abrechnungsbetrug sollen russische Hintermänner stecken. Im Zusammenspiel mit Patienten und Ärzten seien nicht erbrachte ... mehr
Prozesse: Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet

Prozesse: Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet

Istanbul (dpa) - Mehr als ein Jahr nach Prozessbeginn wird im Verfahren gegen zwei Brüder der ermordeten Deutsch-Türkin Hatun Sürücü heute in Istanbul ein Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft den heute 36 und 38 Jahre alten Brüdern laut Gerichtsunterlagen ... mehr
Notfälle: Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus

Notfälle: Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus

Hennef (dpa) - Vermutlich die große Hitze der Sonne hat in Hennef an der Sieg (Nordrhein-Westfalen) unerlaubt gelagerte Weltkriegsmunition zur Explosion gebracht. Verletzt wurde dabei niemand. Die Explosion löste aber am Montag einen Brand aus und führte zu einem ... mehr

"Satanist von Witten" gesteht Ritualmord vor 16 Jahren

Knapp 16 Jahre nach einem grausamen Ritualmord hat der sogenannte Satanist von Witten erstmals öffentlich diese Tat gestanden. Die aktuellen Vorwürfe, aus der Haft heraus die Ermordung seiner Ex-Frau geplant zu haben, weist er aber zurück. "Das ist Unsinn", sagte ... mehr

Ex-Freund und Freund prügeln sich um Frau: Am Ende solo

Der Ex-Freund einer 30 Jahre alten Frau hat sich in Ludwigshafen mit ihrem aktuellen Partner geprügelt - und am Ende standen alle solo da. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der 33-jährige Ex die Frau am Montagnachmittag mit ihrem neuen Freund gesehen ... mehr

Diebe essen Süßigkeiten und trinken Schnaps im Supermarkt

Zwei Männer haben in einem Supermarkt in Hermsdorf (Saale-Holzland-Kreis) Süßigkeiten und Schnaps gestohlen und noch vor Ort verzehrt. Die Diebe im Alter von 33 und 46 Jahren hätten am Montag im Laden mehrere kleine Flaschen Wodka und Whiskey-Cola getrunken ... mehr

Leute: Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Jupiter (dpa) - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort gemeldet. US-Medien zitierten am Montagabend (Ortszeit) aus einer Stellungnahme ... mehr

Zwei Autos brennen: Polizei geht von Brandstiftung aus

Im Märkischen Viertel in Berlin-Reinickendorf haben in der Nacht zu Dienstag zwei Autos gebrannt. Auf dem Senftenberger Ring brannte in der Nacht zum Dienstag ein PKW voll aus, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten. Nur wenig entfernt, auf dem Wilhelmsruher ... mehr

Nordrhein-Westfalen: Granaten explodieren wegen Hitze

In Nordrhein-Westfalen ist unerlaubt gelagerte Weltkriegsmunition in die Luft geflogen. Vermutlich kam es die sommerliche Hitze zu der Explosion.  Die Detonation führte in Hennef an der Sieg zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr. Mehrere Häuser wurden ... mehr

Radfahrer schlägt in Schwerin auf drei Frauen ein

Ein Radfahrer hat in Schwerin auf drei Frauen eingeschlagen. Der Mann habe am Montag zunächst eine 59-jährige Frau und ein 17-jähriges Mädchen beschimpft und im Gesicht verletzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Etwa zwei Stunden später fuhr der Mann gegen ... mehr

Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet

Istanbul (dpa) - Mehr als ein Jahr nach Prozessbeginn wird im Verfahren gegen zwei Brüder der ermordeten Deutsch-Türkin Hatun Sürücü heute in Istanbul ein Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft den Brüdern laut Gerichtsunterlagen Beihilfe ... mehr

Arzt soll Patientin vergewaltigt haben: Prozessbeginn

Ein Arzt soll vor fast sieben Jahren eine Patientin in ihrem Zimmer in einem Geraer Krankenhaus vergewaltigt haben. Von heute an steht der 37-Jährige nun vor dem Landgericht Gera. Die Staatsanwaltschaft wirft dem damaligen Assistenzarzt vor, die Lage der Frau ausgenutzt ... mehr

Mord an Deutsch-Türkin: Entscheidung in Istanbuler Prozess erwartet

Istanbul (dpa) - Im Verfahren gegen zwei Brüder der ermordeten Deutsch-Türkin Hatun Sürücü wird in Istanbul heute ein Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen Beihilfe zur vorsätzlichen Tötung ihrer Schwester im Jahr 2005 vor. Sie sollen den jüngsten Bruder ... mehr

Mord an Deutsch-Türkin: Entscheidung in Prozess erwartet

Mehr als ein Jahr nach Prozessbeginn wird heute im Verfahren gegen zwei Brüder der in Berlin ermordeten Deutsch-Türkin Hatun Sürücü in Istanbul ein Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft den heute 36 und 38 Jahre alten Brüdern laut Gerichtsunterlagen Beihilfe ... mehr

Gluthitze lässt Munitionskiste explodieren - Großeinsatz

Hennef (dpa) - Vermutlich durch die große Hitze ist in Hennef an der Sieg unerlaubt gelagerte Weltkriegsmunition in die Luft geflogen. Verletzt wurde niemand. Die Explosion führte zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr. Mehrere Häuser wurden ... mehr

Gluthitze lässt Munitionskiste explodieren

Vermutlich durch die große Hitze ist in Hennef an der Sieg unerlaubt gelagerte Weltkriegsmunition in die Luft geflogen. Verletzt wurde niemand. Die Explosion führte zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr. Mehrere Häuser wurden geräumt, wie die Polizei ... mehr

Polizei: Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen

Jupiter (dpa) - Der frühere Golf-Superstar Tiger Woods ist in Florida kurzzeitig inhaftiert worden. Er werde verdächtigt, unter Alkohol- oder Drogeneinfluss Auto gefahren zu sein, bestätigte das Büro des Sheriffs in Palm Beach County. Woods sei in der Nacht ... mehr

57-Jährige von Ehemann misshandelt und schwer verletzt

Auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann ist eine 57-jährige Frau am Montag in Berlin-Köpenick aus einem Fenster im ersten Stock gefallen. Dabei sei die Frau schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Ihr 54 Jahre alter Ehemann habe sie zuvor ... mehr

Leute: Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen

Jupiter (dpa) - Der frühere Golf-Superstar Tiger Woods ist in Florida kurzzeitig inhaftiert worden. Er werde verdächtigt, unter Alkohol- oder Drogeneinfluss Auto gefahren zu sein, bestätigte das Büro des Sheriffs in Palm Beach County am Montag. Woods sei in der Nacht ... mehr

Berichte: Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen

Jupiter (dpa) - Der frühere Golf-Superstar Tiger Woods ist in Florida wegen Autofahrens unter Alkohol- oder Drogeneinfluss kurzzeitig inhaftiert worden. Polizeisprecherin Kristin Rightler von der Polizei in Palm Beach bestätigte dem Sender CNN, dass Woods in der Nacht ... mehr

Prozesse - Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen

Hagen (dpa) - Im Prozess gegen zwei mutmaßliche Raser in Hagen haben die beiden Angeklagten bestritten, ein spontanes Autorennen gefahren zu sein. Einer der Beschuldigten, ein 47 Jahre alter Familienvater, räumte zwar ein, zu schnell unterwegs gewesen ... mehr

Mutter mit 75 Messerstichen getötet: Täter schuldunfähig

Wegen Schuldunfähigkeit hat das Bonner Landgericht einen 33 Jahre alten Angeklagten freigesprochen, der seine Mutter mit 75 Messerstichen getötet hat. Das bestätigte am Montag ein Gerichtssprecher. Der Angeklagte habe zur Tatzeit unter einer Psychose gelitten ... mehr

Fahrschulwagen in Dittrichshütte gestohlen und demoliert

Unbekannte haben einen Fahrschulwagen aus einem Jugendfreizeitdorf in Dittrichshütte gestohlen. Das umgebaute Fahrzeug stand in einer verschlossenen Garage. "Das Auto ist dann am Sonntagmorgen am Rande eines Waldes beschädigt gefunden worden", so Dirk Schmidt vom Verein ... mehr

Weitere Anklage nach Todesschuss auf 22-Jährigen

Nach dem tödlichen Schuss auf einen 22-Jährigen in Hechingen im Dezember 2016 hat die Staatsanwaltschaft eine zweite Anklage erhoben. Sie richtet sich wegen Drogenhandels gegen den Mann, der neben dem Opfer stand, als der Schuss fiel, und gegen drei weitere Personen ... mehr

Justiz: Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne

St. Petersburg (dpa) - Eine Zahnärztin in St. Petersburg soll einer Patientin 22 gesunde Zähne gezogen haben. Die Ärztin sei wegen Betrugs angeklagt, teilten die russischen Ermittler mit. Sie habe aus der unnötigen Behandlung lediglich Profit schlagen wollen, lautet ... mehr

Mehr zum Thema Kriminalität im Web suchen

Mutiger Zeuge stellt sich Schläger in den Weg

Ein mutiger Zeuge hat sich in Kassel einem Schläger in den Weg gestellt. Dieser habe zwar weiter flüchten können, sei aber kurz danach festgenommen worden, berichtete die Polizei am Montag. Der 28-Jährige hatte einen 43 Jahre alten Mann niedergeschlagen und dabei schwer ... mehr

Prozess um Geldwäsche in Millionenhöhe: Trio verurteilt

Wegen Geldwäsche in Millionenhöhe sind in Krefeld drei Männer, darunter ein Metallhändler und ein Rechtsanwalt, verurteilt worden. Der 52 Jahre alte Metallhändler aus Rheinberg erhielt mit dreieinhalb Jahren Haft die höchste Strafe. Er hatte gestanden ... mehr

Norwegen: Düsseldorfer Ehepaar scherzt über Bombe

Ein Ehepaar aus Düsseldorf hat am Montag am Flughafen von Brønnøy in Norwegen Bombenalarm ausgelöst. Wie die Polizei in Helgeland mitteilte, scherzten die Rentner, sie hätten eine Bombe im Gepäck. Das Flughafenpersonal fand das gar nicht lustig und schlug Alarm ... mehr

Verdacht auf Brandstiftung: Drei Autos ausgebrannt

Drei Autos sind am frühen Montagmorgen in Berlin-Marzahn vermutlich nach Brandstiftung völlig ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, wurden durch die Flammen drei weitere auf dem Blumberger Damm geparkte Autos beschädigt. Es gebe einen Verdacht, dass das Feuer gelegt ... mehr

Honigglas in Bärengehege geworfen: Tiere verletzt

Im Nationalpark Bayerischer Wald haben sich Bären bei dem Versuch verletzt, ein Honigglas zu öffnen. Unbekannte hatten das Glas in das Gehege geworfen. Als die Tiere versuchten, es zu öffnen, ging es zu Bruch, wie ein Sprecher des Nationalparks am Montag mitteilte ... mehr

Aufs Lenkrad abgesehen: Diebstahl am Timmendorfer Strand

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag in Timmendorfer Strand aus sechs Fahrzeugen die Lenkräder mitsamt Airbags gestohlen. Auffällig sei, dass es sich in allen Fällen um Wagen derselben Marke handele, sagte ein Polizeisprecher am Montag. In allen ... mehr

Polizei sucht Feuerteufel in Wittenberge

Eine Serie von Brandstiftungen beschäftigt die Polizei in Wittenberge (Prignitz). Seit Januar sei im Bereich der Stadt 20-mal Feuer gelegt worden. Allein am Wochenende habe es dreimal gebrannt, teilte die Polizei in Neuruppin am Montag mit. Unbekannte ... mehr

Fall Anis Amri: Wohnungen von LKA in Berlin durchsucht

Nach der mutmaßlichen Manipulation von Akten im Fall des Attentäters Anis Amri sind in Berlin Wohnungen und Arbeitsplätze mehrerer Beamter des Landeskriminalamtes durchsucht worden. Das Umfeld eines beschuldigten Beamten sei durchleuchtet worden, sagte der Sprecher ... mehr

Terrorismus - Fall Amri: Durchsuchungen bei Berliner Polizisten

Berlin (dpa) - Nach der mutmaßlichen Manipulation von Akten im Fall des Attentäters Anis Amri sind in Berlin Wohnungen und Arbeitsplätze mehrerer Beamter des Landeskriminalamtes durchsucht worden. Das Umfeld eines beschuldigten Beamten sei durchleuchtet worden, sagte ... mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Fund eines toten Babys

Nach dem Fund einer Babyleiche neben einem Strohlager bei Mengen (Kreis Sigmaringen) ermittelt die Staatsanwaltschaft Ravensburg wegen eines Tötungsdelikts. Das teilten die Behörde und die Polizei in Konstanz am Montag mit. Sie beriefen ... mehr

Toter bei Wohnungsbrand in Ulm: 15-Jähriger in Haft

Wenige Tage nach der Entdeckung einer Leiche bei einem Wohnungsbrand in Ulm hat die Polizei einen Jugendlichen festgenommen. Der 15-Jährige stehe unter dem dringenden Tatverdacht, am Dienstagabend vergangener Woche einen 64 Jahre alten Mann in dessen Wohnung ... mehr

U-Haft nach Messerstecherei auf Grillfest

Für seine rabiate Messerstecherei auf einem Grillfest in Augsburg muss ein 32 Jahre alter Mann voraussichtlich mit einer Haftstrafe büßen. Der Mann war am Samstagabend unvermittelt auf dem Fest aufgetaucht. Nachdem er des Platzes verwiesen wurde, kehrte ... mehr

Prozessbeginn: Macheten-Angriff auf Asylbewerber

Ein 29-jähriger Mann muss sich seit Montag vor dem Landgericht in Regensburg verantworten, weil er im Februar 2016 einen Macheten-Angriff auf Asylbewerber geplant haben soll. Er ist wegen versuchten Mordes und anderer Delikte angeklagt. Demnach besuchte ... mehr

Mutmaßlicher Cyber-Erpresser in Voerde gefasst

Eine Spezialeinheit der Polizei hat in Voerde am Niederrhein einen bundesweit agierenden mutmaßlichen Cyber-Erpresser festgenommen. Der 24 Jahre alte Fachinformatiker soll namhafte Unternehmen erpresst und mit sogenannten DDoS-Attacken lahmgelegt haben. Wie Polizei ... mehr

Betrunkene fährt mit Kindern im Auto Schlangenlinien

Mit vier kleinen Kindern im Wagen ist eine völlig betrunkene 40-Jährige in Schwaben Auto gefahren - und hat fast einen Unfall verursacht. Ein Atemalkoholtest ergab bei der Frau fast 2,5 Promille. Während der Fahrt nahe Untermeitingen im Landkreis Augsburg ... mehr

Nach Feuertod von drei Schwestern ermittelt Polizei gegen zwei Männer

Rom (dpa) - Drei Wochen nach dem Tod dreier Schwestern in Rom ermittelt die Polizei gegen zwei Männer. Sie werden verdächtigt, das Wohnmobil einer Roma-Familie im Stadtteil Centocelle angezündet zu haben, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Die Mädchen im Alter ... mehr

Polizei ertappt 80 Jahre alten Einbrecher

Polizisten haben einen 80 Jahre alten mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Der Mann habe am Montag versucht, in einen Baucontainer am Kurfürstlichen Schloss in Mainz einzudringen, teilte ein Polizeisprecher mit. Als er die Beamten gesehen ... mehr

Rabiater Familienvater im Zug festgenommen

Die Polizei hat in einem Zug einen Mann festgenommen, der auf seine Ehefrau losgegangen war und ihr das gemeinsame Kind entrissen haben soll. Die Ermittler sind überzeugt, dass er sich mit dem einjährigen Mädchen absetzen wollte. Wie die Bundespolizei am Montag ... mehr

Totes Baby entdeckt: Polizei geht von Gewalttat aus

Nach dem Fund eines toten Babys neben einem Strohlager bei Mengen (Kreis Sigmaringen) haben sich Anhaltspunkte für eine Gewalttat ergeben. Das teilten die Staatsanwaltschaft Ravensburg und das Polizeipräsidium Konstanz am Montagnachmittag mit und beriefen sich dabei ... mehr

Hühner in nordhessischem Garten tot geschlagen

Auf einem Gartengrundstück in Fritzlar sind mehrere Hühner tot geschlagen worden. Die bislang unbekannten Täter seien bereits am Mittwoch vergangene Woche über den Zaun geklettert und hätten zunächst die Hühner aus dem Stall in der Kleinstadt im Schwalm-Eder-Kreis ... mehr

Ungeklärte Kindermorde: Soko hat noch keine heiße Spur

Mit einer dreidimensionalen Tatort-Rekonstruktion erhoffen sich Thüringer Ermittler neue Erkenntnisse in dem seit 24 Jahren ungeklärten Mordfall des neunjährigen Bernd Beckmann aus Jena. Dazu wurden am Montag unter anderem mit einer GPS-gestützten Drohne ... mehr

Fahrer rast unter Drogen Mann um: Haftstrafe rechtskräftig

Weil er ohne Führerschein und unter Drogen bei einer Raserei einen Fußgänger getötet hat, muss ein Mann aus Waren an der Müritz zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Die Verurteilung der Berufungskammer wegen fahrlässiger Tötung sei jetzt rechtskräftig, sagte ein Sprecher ... mehr

Fahrer rast unter Drogen Mann um: Haftstrafe rechtskräftig

Weil er ohne Führerschein und unter Drogen bei einer Raserei einen Fußgänger getötet hat, muss ein Mann aus Waren an der Müritz zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Die Verurteilung der Berufungskammer wegen fahrlässiger Tötung sei jetzt rechtskräftig, sagte ein Sprecher ... mehr

Unfälle wegen Beziehungsstreits? Polizei ermittelt

Zwischen einem Paar aus Kassel hat es heftig gekracht - und zwar auf der Autobahn. Die Fahrzeuge des Mannes und der Frau seien auf der A7 mehrfach kollidiert und das wohl mit voller Absicht, berichtete die Polizei am Montag. Die Unfälle seien vermutlich wegen eines ... mehr

Ehefrau attackiert und angezündet: Mann vor Gericht

Ein Mann, der seine Ehefrau mit einer Machete attackiert, gewürgt, mit Benzin übergossen und angezündet haben soll, hat die Vorwürfe vor dem Landgericht Darmstadt geleugnet. Sie sei drogenabhängig gewesen, habe den Brand selbst verursacht und ihn unter Druck setzen ... mehr

Vermisstenfall aus Rodenbach bei "Aktenzeichen XY"

Der Fall des vermissten Yannick Nabroth aus Rodenbach (Main-Kinzig-Kreis) wird in einer Sondersendung von "Aktenzeichen XY... ungelöst" aufgegriffen. Der 19-Jährige war am 2. März verschwunden. Seitdem haben die Kriminalbeamten aus Hanau noch keine Hinweise zu seinem ... mehr

Gefangenentransporter brennt: Brandstiftung vermutet

Ein Gefangenentransporter ist im Landkreis Anhalt-Bitterfeld durch ein Feuer stark beschädigt worden. Ursache sei vermutlich Brandstiftung, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der Bus einer Justizvollzugsanstalt stand auf dem Gelände einer Werkstatt in einem ... mehr

Polizei sucht nach Messerattacke weitere Zeugen

Nach der blutigen Messerattacke auf einen 28-Jährigen am Schlosspark in Wiesbaden-Biebrich sucht die Polizei nach Zeugen. Es gebe Hinweise darauf, dass weitere Menschen den Streit am Samstagabend beobachtet haben, sagte ein Sprecher am Montag. Das Opfer liege ... mehr

Notfälle: Gebastelte USB-Ladestation löst Sprengstoff-Verdacht aus

Berlin (dpa) - Ein auf einer Busspur abgestelltes verdächtiges Auto hat in Berlin am Montag einen größeren Polizei-Einsatz ausgelöst. Am Ende stellte sich das Ganze als harmlos heraus. "Die Drähte gehören wohl zu einer selbstgebastelten USB-Ladestation ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017