Startseite
Sie sind hier: Home >

Kriminalität

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
News und Infos

Kriminalität und Straftaten

Tiere: Kenia verbrennt über 100 Tonnen Elfenbein

Tiere: Kenia verbrennt über 100 Tonnen Elfenbein

Nairobi (dpa) - Rund 105 Tonnen Elfenbein sollen heute in Kenia verbrannt werden. Es soll sich um die größte Menge an Elefantenstoßzähnen handeln, die jemals vernichtet wurde. Die kenianische Naturschutzbehörde (KWS) hat das Ereignis seit Monaten vorbereitet ... mehr
Henriette Reker schildert Erinnerungen:

Henriette Reker schildert Erinnerungen: "Habe schlimme Albträume"

Rund ein halbes Jahr nach der Messerattacke hat die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker im Prozess gegen ihren Attentäter ausgesagt.  Vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht schilderte sie ihre Erinnerungen an den Messerangriff. "Ich bin sofort zu Boden gegangen ... mehr
Höxter: Frau stirbt nach Misshandlungen - Kontaktanzeige als Falle

Höxter: Frau stirbt nach Misshandlungen - Kontaktanzeige als Falle

Höxter (dpa) - Über eine Kontaktanzeige ist eine Frau nach Angaben der Staatsanwaltschaft in eine wochenlange Gefangenschaft gelockt und von ihren Peinigern schließlich zu Tode misshandelt worden. Die 41-Jährige aus Niedersachsen sei fast zwei Monate lang in der Gewalt ... mehr
Höxter: Ehepaar lockte Opfer mit Kontaktanzeige in Falle

Höxter: Ehepaar lockte Opfer mit Kontaktanzeige in Falle

Ein Paar soll eine Frau monatelang auf seinem Bauernhof im ostwestfälischen Höxter gefangen gehalten haben. Als die 41-Jährige ins Krankenhaus gebracht wurde, war sie bereits tot. Die Staatsanwaltschaft Paderborn erließ bereits am Donnerstag Haftbefehle wegen Totschlags ... mehr
Auschwitz-Prozess: Reinhold Hanning bricht sein Schweigen

Auschwitz-Prozess: Reinhold Hanning bricht sein Schweigen

Detmold (dpa) - Im Auschwitz- Prozess von Detmold hat der frühere SS-Wachmann Reinhold Hanning sein Schweigen gebrochen. "Ich schäme mich dafür, dass ich das Unrecht sehend geschehen lassen und dem nichts entgegengesetzt habe", sagte der 94-Jährige in einer ... mehr

Kenia verbrennt über 100 Tonnen Elfenbein

Nairobi (dpa) - Rund 105 Tonnen Elfenbein sollen heute in Kenia verbrannt werden. Es soll sich um die größte Menge an Elefantenstoßzähnen handeln, die jemals vernichtet wurde. Die kenianische Naturschutzbehörde hat das Ereignis seit Monaten vorbereitet ... mehr

Anklage gegen 19-Jährigen wegen Vergewaltigung erhoben

Die Lübecker Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen 19 Jahre alten Mann erhoben, der im Februar im Bahnhof von Bad Schwartau eine junge Frau vergewaltigt haben soll. Der Beschuldigte befinde sich in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag ... mehr

Hitlergruß in Firma: Polizei ermittelt gegen drei Arbeiter

Die Polizei ermittelt gegen drei Mitarbeiter einer Firma in Dörzbach im Hohenlohischen, die Hitlers Geburtstag gefeiert haben sollen. Das Trio soll mit einer Hakenkreuz-Torte und Hitlergruß vor einer Reichskriegsflagge der Nazis posiert haben, bestätigte die Polizei ... mehr

Dunkelhäutiger Jugendlicher angegriffen und verletzt

Ein 17-jähriger dunkelhäutiger Jugendlicher ist in Titisee-Neustadt im Schwarzwald von einem Mann angegriffen und verletzt worden. Der 26-jährige Täter schlug seinem Opfer mit der Faust ins Gesicht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zudem beschimpfte ... mehr

Asylbewerber angegriffen und verletzt: Passanten filmen

Ein 17-jähriger Asylbewerber aus Afrika ist in Titisee-Neustadt im Schwarzwald von einem Mann angegriffen und verletzt worden. Der 26-jährige Täter schlug seinem Opfer mit der Faust ins Gesicht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zudem beschimpfte ... mehr

"Moffel" ist zurück! Dieb leiht sich Löwenkopfkaninchen aus

Ein Unbekannter hat aus einem Garten in Schorndorf (Rems-Murr-Kreises) ein graues Löwenkopfkaninchen gestohlen - und es kurz darauf wieder zurückgebracht. Die Familie fand "Moffel" am Donnerstagabend eingesperrt und wohlbehalten in einem Kellerschacht, wie die Polizei ... mehr

Arbeiter findet 16 tote Ferkel im Wald

Ein Waldarbeiter hat bei Hüfingen im Schwarzwald 16 tote Ferkel entdeckt. Er alarmierte nach seinem grausigen Fund die Polizei, wie diese am Freitag mitteilte. Die Tiere waren erst wenige Tage alt, als sie starben und kurz danach in den Wald gelegt wurden ... mehr

Prozess nach Angriff auf Flüchtlingsunterkunft in Dresden

Nach einem Angriffs auf ein Flüchtlingsheim in Dresden beginnt kommenden Freitag (6.5./9.00 Uhr) der Prozess gegen zwei Jugendliche. Zudem wird ihnen gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, wie das Amtsgericht Dresden am Freitag mitteilte. Die Anklage wirft den beiden ... mehr

Staatsanwaltschaft will Bewährungsstrafe für TV-Koch Lafer

Die Staatsanwaltschaft Koblenz fordert für den Fernsehkoch Johann Lafer wegen Steuerhinterziehung und Veruntreuung von Arbeitsentgelt eine Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung. Die Justizbehörde habe beim Amtsgericht Mainz Strafbefehle gegen Lafer und dessen ... mehr

Zahl minderjähriger Salafisten gleichgeblieben

Die Zahl minderjähriger Salafisten in Rheinland-Pfalz ist in den vergangenen zwei Jahren nicht größer geworden. Das sagte ein Sprecher des Innenministeriums der Deutschen-Presse Agentur am Freitag. Der Anteil minderjähriger Salafisten liege stabil im niedrigen ... mehr

Auschwitz-Prozess: Verteidigung will Erklärung abgeben

Im Detmolder Auschwitz-Verfahren gegen den ehemaligen SS-Wachmann Reinhold Hanning will die Verteidigung heute eine Erklärung verlesen. Ob die Anwälte dabei zu Anklagepunkten Stellung nehmen, ist fraglich. Die Verteidigung hatte erklärt, dass sich Hanning nicht ... mehr

Zigarettenautomat gesprengt

Einen Zigarettenautomaten haben Kriminelle in Klein Lukow bei Penzlin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) gesprengt. Dabei entstand 5000 Euro Sachschaden, teilte die Polizei in Neubrandenburg am Freitag mit. Die Wucht der Detonation war so stark, dass sie zu Rissen ... mehr

Motorsport: Force-India-Teamchef Mallya beteuert Unschuld

London (dpa) - Nico Hülkenbergs von der Justiz gesuchter Force-India-Teamchef Vijay Mallya hat seine Unschuld beteuert. "Ich bin vollkommen unschuldig jeglicher dieser grotesken Anschuldigungen, die besagen, Geld bei Kingfisher abgezweigt zu haben, Eigentum erworben ... mehr

Neuer Prozess um Tod eines Mannes nach Autobahnüberfall

Mehr als vier Jahre nach einem tödlichen Überfall auf einen Mann an der Autobahn 9 (Berlin-München) wird der Prozess nun neu verhandelt. Vier Litauer im Alter zwischen 24 und 36 Jahren müssen sich vom kommenden Mittwoch an vor dem Landgericht Dessau-Roßlau verantworten ... mehr

Frau bei Ehestreit im Görlitzer Park verletzt

Eine 25-Jährige ist bei einem Ehestreit im Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg schwer verletzt worden. Ihr 34-jähriger Ehemann überraschte sie nach bisherigen Erkenntnissen am Donnerstagnachmittag im Park und attackierte sie unvermittelt, wie die Polizei am Freitag ... mehr

25-Jähriger nach Überfall auf Kieler Sparkasse festgenommen

Ein unbewaffneter Mann hat am Freitag eine Kieler Sparkasse überfallen. An seiner Beute im niedrigen dreistelligen Euro-Bereich hatte der 25-Jähriger allerdings nur kurze Zeit Freude. Beim Verlassen des Kreditinstituts im Stadtteil Mettenhof erwarteten ihn bereits ... mehr

Leipziger Bankfiliale: Polizei prüft Bekennerschreiben

Nach der Attacke auf eine Bankfiliale in Leipzig ist ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Mit dem Angriff am vergangenen Sonntag hätten sie ihre französischen Genossen im Kampf gegen den Staat unterstützen und ein Zeichen der Solidarität setzen wollen ... mehr

Autofahrer flüchtet nach Verfolgungsjagd in Altenburg

Im thüringischen Altenburg hat sich ein Autofahrer eine Verfolgungsjagd mit mehreren Polizeiwagen und einem Polizeihubschrauber geliefert und ist entkommen. Beamte hatten den Mann am Donnerstagmittag zum Anhalten aufgefordert, da sein Wagen zur Fahndung ausgeschrieben ... mehr

Fußballrandalierer schmeißen Steine: zwei Verletzte

Nach einem Lokalderby in Ulm sind zwei Besucher aus Reutlingen bei Ausschreitungen verletzt worden. Der SSV Ulm 1846 traf in der Oberliga am Donnerstagabend auf den SSV Reutlingen. Nach dem Spiel hätten 80 "Ulmer" versucht, die Abreise der Reutlinger Fans vom Stadion ... mehr

Zweifacher Raubmord: Staatsanwalt fordert lebenslang

Wegen eines zweifachen Raubmordes in Thale soll ein 27-Jähriger nach dem Willen der Staatsanwaltschaft eine lebenslange Freiheitsstrafe erhalten. Zudem habe die Anklagebehörde die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld beantragt, teilte ein Sprecher ... mehr

Enkeltrickbetrug mit rasantem Anstieg im Ostteil von MV

Ältere Menschen werden im Ostteil des Landes immer häufiger Opfer von Enkeltrickbetrügern. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Anzahl der Straftaten mehr als vervierfacht, die Schadenssumme sogar verachtzigfacht, teilte das Polizeipräsidium Neubrandenburg mit. Allein ... mehr

Mehr zum Thema Kriminalität im Web suchen

Tödliche Schüsse auf Kampfsportler: Hinweise eingegangen

Nach den tödlichen Schüssen auf den Betreiber einer Kampfsportschule in Bietigheim-Bissingen Mitte April tappt die Polizei weiter im Dunkeln. Unter den 35 Hinweisen haben die 45 Ermittler der Soko "Bruchwald" bislang keine heiße Spur entdeckt, wie die Polizei ... mehr

Autoknacker verursachen 500 000 Euro Schaden: Haft

Das Amtsgericht Wiesbaden hat Haftbefehl gegen drei Männer erlassen, die aus etwa 50 Fahrzeugen Navigationssysteme, Lenkräder und weitere Wertsachen gestohlen haben sollen. Bei der Diebstahlserie entstand ein Schaden von rund 500 000 Euro, wie ein Polizeisprecher ... mehr

Bande von Lastwagen-Dieben zerschlagen: knapp 100 Taten

Die Polizei in Bielefeld hat eine Bande ausgehoben, die für bundesweit knapp 100 Lastwagen-Diebstähle verantwortlich sein soll. In Zusammenarbeit mit polnischen Ermittlern sei es gelungen, auch die Drahtzieher der aus mindestens 20 Verdächtigen bestehenden Gruppe ... mehr

Polizei in Osthessen verstärkt Kontrollen in Walpurgisnacht

Die Polizei in Hessen hat vor üblen Streichen in der Walpurgisnacht gewarnt. "Wenn Hauswände beschmiert oder Verkehrsschilder abmontiert werden, hört für uns der Spaß auf - dann ermitteln wir", kündigte ein Sprecher der Polizei in Fulda am Freitag an. In der Nacht ... mehr

Ermittler: Frau wurde mit Kontaktanzeige in Gefangenschaft gelockt

Höxter (dpa) - Über eine Partnerschaftsanzeige soll eine Frau in Nordrhein-Westfalen in Gefangenschaft gelockt worden und dann so schwer misshandelt worden sein, dass sie starb. Ein 46-jähriger Mann habe eine Zeitungsannonce geschaltet und nach einer Frau für eine feste ... mehr

Kölner OB Reker seit Messerattacke von Alpträumen geplagt

Düsseldorf (dpa) - Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat im Prozess gegen ihren Attentäter detailliert ihre Beschwerden geschildert. Seit der Messerattacke habe sie Alpträume und müsse sich einer weiteren Operation unterziehen, sagte Reker im Prozess ... mehr

Paketbote mit feiner Nase: Drogenproduzent aufgeflogen

Ein Paketzusteller mit gutem Näschen hat die Polizei auf die Spur eines Drogenproduzenten aus Bad Berleburg (Kreis Siegen-Wittgenstein) gebracht. Der 32-Jährige hatte sich eine professionelle Drogenplantage in seinen Keller gebaut und einen Kunden aus Duisburg ... mehr

Hexennacht: Immer mehr Straftaten statt harmloser Streiche

Früher harmlose Streiche in der Walpurgisnacht entwickeln sich nach Beobachtung der Polizei immer mehr zu handfesten Straftaten. "Früher wurden Gartentore ausgehoben oder Fußmatten versteckt - heute werden Häuser oder Autos beschädigt", sagte ein Sprecher der Polizei ... mehr

Betrunkener schießt mit Luftgewehr auf Sechsjährigen

Von seinem Balkon aus hat ein Betrunkener in Heidelberg mit einem Luftgewehr auf ein Kind geschossen. Der sechs Jahre alte Junge wurde am Bein verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 63-Jährige hatte das Kind, das mit seinem Vater unterwegs ... mehr

Frau durch Partnerschaftsanzeige in Gefangenschaft gelockt

Die im ostwestfälischen Höxter gefangen gehaltene Frau ist den Ermittlungen zufolge durch eine Partnerschaftsanzeige in die Hände ihrer mutmaßlichen Peiniger geraten. Der 46-jährige Mann habe eine Zeitungsannonce geschaltet und darin nach einer Frau für eine feste ... mehr

Frau geriet durch Partnerschaftsanzeige in Gefangenschaft

Die im ostwestfälischen Höxter gefangen gehaltene Frau ist den Ermittlungen zufolge durch eine Partnerschaftsanzeige in die Hände ihrer mutmaßlichen Peiniger geraten. Der 46-jährige Mann habe eine Zeitungsannonce geschaltet und darin nach einer Frau für eine feste ... mehr

Frau wurde mit Partnerschaftsanzeige in Gefangenschaft gelockt

Höxter (dpa) - Über eine Partnerschaftsanzeige ist die in Nordrhein-Westfalen gefangen gehaltene Frau den Ermittlungen zufolge in die Hände ihrer mutmaßlichen Peiniger geraten. Der 46-jährige Mann habe eine Zeitungsannonce geschaltet und darin nach einer ... mehr

Razzia wegen illegaler Absprachen bei Ausschreibungen

Wegen illegaler Absprachen bei der Ausschreibung von Projekten der Trinkwasserversorgung hat die Polizei Objekte in Bayern und zwei weiteren Bundesländern - darunter Baden-Württemberg - durchsucht. Dabei seien umfangreiche Unterlagen sichergestellt worden, teilte ... mehr

Strengere Anforderungen an Straftäter-Unterbringung

Berlin (dpa/lby) - Psychisch kranke Straftäter sollen besser vor unverhältnismäßig langen Aufenthalten in geschlossenen Kliniken bewahrt werden. Künftig soll genauer und häufiger überprüft werden, ob Unterbringungen im Maßregelvollzug weiter notwendig sind. Das sieht ... mehr

Verdacht auf Sozialbetrug: Razzien in 237 Pflegeheimen in Kiel und Lübeck

Kiel (dpa) - Wegen vermuteten Sozialbetrugs haben die Staatsanwaltschaften Kiel und Lübeck 237 Pflegeheime durchsucht. «Es geht um den Verdacht, dass die Einrichtungen Pflegekräfte als Scheinselbstständige beschäftigten und auf diese Weise Sozialabgaben ... mehr

Frau stirbt nach wochenlanger Gefangenschaft auf Gehöft

Höxter (dpa) - Eine Frau ist im ostwestfälischen Höxter wochenlang auf einem Bauernhof gefangen gehalten worden und schließlich gestorben. Gegen das Paar, das auf dem Gehöft lebt, seien Haftbefehle erlassen worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Paderborn ... mehr

Mutmaßliches Mitglied einer Schleuserbande festgenommen

Die Polizei hat im Landkreis Waldshut ein mutmaßliches Mitglied einer international agierenden Menschenhändler-Bande festgenommen. Der 25-Jährige soll zu einer Organisation gehört haben, die Frauen aus seinem Heimatland Nigeria mit angeblichem Voodoo-Zauber bedroht ... mehr

Zoll findet 1117 Kilogramm Feuerwerkskörper in Keller

In einem Keller in Berlin-Reinickendorf haben Zollfahnder mehr als 1000 Kilogramm Pyrotechnik und fünf Kilogramm Schwarzpulver sichergestellt. Mit den Feuerwerkskörpern hätte ein gewaltiger Schaden angerichtet werden können, sagte der Leiter der Zollfahndung ... mehr

Verdacht auf Sozialbetrug: Razzien in 110 Pflegeheimen

Wegen vermuteten Sozialbetrugs haben die Staatsanwaltschaften Kiel und Lübeck 110 Pflegeheime und Kliniken durchsucht. "Es geht um den Verdacht, dass Einrichtungen Pflegekräfte als Scheinselbstständige beschäftigten und auf diese Weise Sozialabgaben ... mehr

Verbrecherkartei von Al Capone wird versteigert

Kein US-Gangster ist vermutlich bekannter als Al Capone. Der schillernde Mafiosi  ist auch heute noch in Filmen und TV-Serien allgegenwärtig. Nun können Sammler eine seltene Preziose ersteigern. Seine Verbrecherkartei kommt in Dallas im US-Bundesstaat Texas unter ... mehr

Prozess gegen mutmaßlichen PKK-Mann hat begonnen

Am Oberlandesgericht Celle hat am Freitag der Prozess gegen einen 38-Jährigen begonnen, der die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) unterstützt haben soll. Zum Auftakt wurde die Anklageschrift verlesen, der Angeklagte äußerte sich zunächst nicht. Bis zu seiner ... mehr

Frau stirbt nach wochenlanger Gefangenschaft auf Gehöft

Eine Frau ist im ostwestfälischen Höxter wochenlang auf einem Bauernhof gefangen gehalten worden und schließlich gestorben. Gegen das Paar, das auf dem Gehöft lebt, seien Haftbefehle erlassen worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Paderborn am Freitag ... mehr

Frau stirbt nach wochenlanger Gefangenschaft auf Gehöft

Eine 41 Jahre alte Frau aus Niedersachsen ist im ostwestfälischen Höxter wochenlang auf einem Gehöft gefangen gehalten worden und schließlich gestorben. Gegen das Paar, das auf dem Gehöft lebt, seien Haftbefehle erlassen worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft ... mehr

Frau stirbt nach wochenlanger Gefangenschaft auf Gehöft

Höxter (dpa) - Eine 41 Jahre alte Frau aus Niedersachsen ist im ostwestfälischen Höxter wochenlang auf einem Gehöft gefangen gehalten worden und schließlich gestorben. Gegen das Paar, das auf dem Gehöft lebt, seien Haftbefehle erlassen worden, sagte ein Sprecher ... mehr

Rottweiler-Angriff auf Zweijährige: Prozess hat begonnen

Vor dem Duisburger Amtsgericht hat am Freitag der Prozess um einen lebensgefährlichen Angriff eines Rottweilers begonnen. Der Hund hatte im Juli 2015 ein zweijähriges Mädchen angefallen und ihm dabei fast die gesamte Kopfhaut abgerissen. Das Kind wird sein Leben ... mehr

Prozess gegen mutmaßlichen PKK-Mann hat begonnen

Am Oberlandesgericht Celle hat am Freitag der Prozess gegen einen 38-Jährigen begonnen, der die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) unterstützt haben soll. Zum Auftakt wurde die Anklageschrift verlesen, der Angeklagte äußerte sich zunächst nicht. Bis zu seiner ... mehr

Prozess gegen mutmaßlichen PKK-Mann hat begonnen

Am Oberlandesgericht Celle hat am Freitag der Prozess gegen einen 38-Jährigen begonnen, der die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) unterstützt haben soll. Zum Auftakt wurde die Anklageschrift verlesen, der Angeklagte äußerte sich zunächst nicht. Bis zu seiner ... mehr

Rottweiler-Angriff auf Zweijährige: Prozess hat begonnen

Duisburg (dpa) - Der Prozess um einen lebensgefährlichen Angriff eines Rottweilers hat vor dem Duisburger Amtsgericht begonnen. Der Hund hatte im Juli 2015 ein zweijähriges Mädchen angefallen und ihm dabei fast die gesamte Kopfhaut abgerissen. Der Rottweiler ... mehr

Mann flieht vor Polizei: Verfolgungsjagd endet am Baum

Bei der Flucht vor der Polizei ist ein 31-Jähriger im Burgenlandkreis mit seinem Auto eine Böschung hinabgerutscht und gegen einen Baum geprallt. Als die Beamten den Mann in der Nacht zum Freitag in Zeitz wegen eines gestohlenen Kennzeichens kontrollieren wollten ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal