Startseite
Sie sind hier: Home >

Kriminalität

...
Thema

Kriminalität

Betrugsprozess: Baumaschinen ins Ausland verschoben

Betrugsprozess: Baumaschinen ins Ausland verschoben

Wegen gewerbsmäßigen Betrugs mit Schaden von fast einer Viertelmillion Euro muss sich ein 44-Jähriger von heute an vor dem Landgericht Erfurt verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Betrug in 13 Fällen vor. Er soll - teils mit vier weiteren Angeklagten zwischen ... mehr

"Batman"-Amokläufer droht die Todesstrafe

Der als "Batman"-Amokläufer bekannt gewordene Todesschütze von Aurora (Colorado) ist weiterhin von der Todesstrafe bedroht. Die Geschworenen im Prozess gegen James Holmes entschieden, dass mildernde Umstände gegen den 27-Jährigen nicht überwiegen und deshalb ... mehr
Kriminalität: Proteste nach Mord an kritischem Reporter in Mexiko

Kriminalität: Proteste nach Mord an kritischem Reporter in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach dem Mord an einem kritischen Pressefotografen sind in Mexiko-Stadt Journalisten zu Protesten auf die Straße gegangen. Zahlreiche Berufskollegen des getöteten Rubén Espinosa prangerten am Unabhängigkeitsdenkmal die Gewalt gegen Journalisten ... mehr
Grausiger Fund in Hannover: Leichenteile in Plastiktüten entdeckt

Grausiger Fund in Hannover: Leichenteile in Plastiktüten entdeckt

Grausiger Fund in Hannover: Bei Reinigungsarbeiten sind im Mittellandkanal Überreste einer männlichen Leiche gefunden worden. Sie waren in Plastiktüten verpackt. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann einem Verbrechen zum Opfer fiel. Um wen es sich bei dem Toten ... mehr
Stadt: Angeschossener Flüchtling war vorher unauffällig

Stadt: Angeschossener Flüchtling war vorher unauffällig

Der von Polizisten angeschossene Flüchtling in Bonn war der Stadt vor dem Zwischenfall nicht mit außergewöhnlichem Verhalten aufgefallen. "Er war seit 2013 bei uns in zwei verschiedenen Einrichtungen und war uns bislang nicht auffällig geworden", sagte der Bonner ... mehr

Mutmaßlicher Vergewaltiger kommt vor Gericht

Ein 24-Jähriger muss sich ab heute wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung vor dem Berliner Landgericht verantworten. Laut Anklage soll er eine Passantin durch Fausthiebe bewusstlos geschlagen, vergewaltigt und ausgeraubt haben. Der gelernte Tischler ... mehr

Lebenslange Haft nach Tod von Maintaler Ehepaar gefordert

Hanau (dpa/lhe) - Im Prozess um die Tötung eines Ehepaares in Maintal (Main-Kinzig-Kreis) hat die Staatsanwaltschaft für einen der Angeklagten eine lebenslange Freiheitsstrafe wegen Mordes gefordert. Der ebenfalls angeklagte Sohn des 61-Jährigen soll demnach wegen ... mehr

Polizistenehepaar verfolgt in der Freizeit Autodieb

Polizisten sind immer im Einsatz! - Diese Erfahrung musste im oberfränkischen Schirradorf (Kreis Kulmbach) ein Autodieb machen. Wie die Polizei am Montag berichtete, hatte ein Polizistenehepaar in der Freizeit den Gauner in einem Wald verfolgt ... mehr

Leichenteile in Plastiktüten in Mittellandkanal entdeckt

Grausiger Fund im Wasser: Bei Reinigungsarbeiten sind im Mittellandkanal in Hannover mehrere Teile einer männlichen Leiche gefunden worden. Sie waren in Plastiktüten verpackt. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann einem Verbrechen zum Opfer ... mehr

68-Jähriger sticht mit Messer auf seine Ehefrau ein

Ein 68-Jähriger aus Vöhrenbach (Schwarzwald-Baar-Kreis) soll seine Frau in der gemeinsamen Wohnung angegriffen haben. Er verletzte die 66-Jährige mit einem Messer schwer, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann habe sich nach der Tat am Sonntag widerstandslos ... mehr

Mann sticht 20-Jährigen nieder und verletzt dessen Begleiter

Ein Mann hat bei einem Streit in Karlsruhe einen 20-Jährigen mit einem Messer attackiert und dabei auch dessen Begleiter verletzt. Der 20-Jährige überlebte schwer verletzt. Der 24 Jahre alte Tatverdächtige kam am Montag wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft ... mehr

Angeklagter Ex-Chefarzt kommt nicht frei

Der wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch angeklagte Ex-Chefarzt aus Bamberg bleibt in Untersuchungshaft. Das Landgericht lehnte erneut einen Antrag des Angeklagten ab, den Haftbefehl außer Vollzug zu setzen. Das Gericht sehe nach wie vor einen dringenden ... mehr

Anklage nach Angriff auf zwei Bundeswehrsoldaten

15 Monate nach einem Angriff auf zwei Bundeswehrsoldaten in Bad Salzungen ist Anklage gegen die drei mutmaßlichen Täter erhoben worden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Meiningen müssen sich zwei 23-jährige Brüder und ihr 38 Jahre alter Halbbruder unter anderem wegen ... mehr

Gutachten zu Kita-Skandal Ende August erwartet

Nach dem Skandal um mutmaßliche sexuelle Übergriffe unter Kindern in einer Mainzer Kita wartet die Staatsanwaltschaft derzeit auf psychologische Gutachten zu Zeugenaussagen. Die Leitende Oberstaatsanwältin Andrea Keller teilte am Montag auf Anfrage mit, die beauftragten ... mehr

Graffiti-Sprüher verletzen Polizisten und Sicherheitsleute

Graffiti-Sprüher haben in Berlin-Pankow einen Beamten und einen Bahnmitarbeiter verletzt. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, hatten Zivilfahnder und Sicherheitskräfte der Deutschen Bahn in der Nacht zum Sonntag zwei Männer beim Besprühen einer ... mehr

Frau in der Gropiusstadt gewaltsam getötet: Haftbefehl

Gegen den Tatverdächtigen im Fall einer getöteten Frau in Berlin-Gropiusstadt ist Haftbefehl erlassen worden. Wie die Polizei mitteilte, entschied das der zuständige Richter am Montag. Dem 47-Jährigen wird Körperverletzung mit Todesfolge vorgeworfen. Er ist der Mieter ... mehr

63-Jährige tot in Wohnung gefunden: Verbrechen

Eine 63 Jahre alte Frau ist in Konz bei Trier einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Die Tochter der 63-Jährigen fand die Leiche der Frau am Samstag in deren Wohnung, wie die Polizei in Trier am Montag mitteilte. Wie die Frau zu Tode kam, sagten die Behörden nicht ... mehr

Polizei befreit Dieb aus Kleidercontainer

Polizeibeamte haben einen Dieb am Montagmorgen in Luckau (Dahme-Spreewald) aus einer misslichen Situation befreit. Der 24-Jährige wollte Altkleider aus einem Container stehlen, wie die Polizei mitteilte. Als der Streifenwagen anrückte, kroch der Mann kurzerhand hinein ... mehr

Toter Mann in Nordhorn: Haftbefehl gegen Mitbewohner

Nach dem Fund eines toten 41-Jährigen in Nordhorn hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen Totschlags gegen den Mitbewohner des Mannes erlassen. Der 36-Jährige war bereits am Sonntag am Tatort festgenommen worden. Die Anklagebehörde geht davon aus, dass es einen ... mehr

Moped-Schwarzfahrer unter Drogeneinfluss gefasst

Einen anscheinend unbelehrbaren Jugendlichen hat die Polizei durch Zufall in der Nacht zu Montag in Pasewalk (Kreis Vorpommern-Greifswald) gestellt. Wie eine Polizeisprecherin in Anklam erklärte, war der 16-Jährige unter Drogen und mit einem gestohlenen Moped ... mehr

Taxifahrer rettet Frau vor Enkeltrick-Betrügern

Ein Taxifahrer hat eine 81 Jahre alte Frau im Kreis Weimarer Land davor bewahrt, dass Betrüger einen Teil ihres Ersparten ergaunern. Die Rentnerin wollte sich am Freitag zu einer Bank nach Weimar bringen lassen. Während der Fahrt erzählte sie dem Fahrer ... mehr

Polizei findet Waffe und Drogen in Wohnung in Greifswald

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Greifswald hat die Polizei mehrere Marihuana-Pflanzen, eine Schreckschusspistole und Bargeld gefunden. Gegen den 17-jährigen Bewohner wird wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz sowie wegen Besitzes und Verdachts des Handelns ... mehr

Unbekannter Mann überfällt Bäckerei in Kiel mit Waffe

Bei einem Raubüberfall auf eine Bäckerei im Kieler Stadtteil Meimersdorf hat ein unbekannter Täter die Tageseinnahmen erbeutet. Der Mann bedrohte die beiden Angestellten am Sonntagnachmittag mit einer Waffe, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag ... mehr

Mutter der neun toten Babys will freikommen

Die wegen des Todes ihrer neun Babys zu 15 Jahren Haft verurteilte Mutter aus Frankfurt (Oder) will vorzeitig aus dem Gefängnis kommen. Die Frau habe zwei Drittel der Strafe verbüßt, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) am Montag. Ihr Anwalt ... mehr

52-Jähriger muss nach Überfall mehrere Jahre in Haft

Weil er in der Silvesternacht ein junges Liebespärchen im Schwarzwald überfallen hat, muss ein 52-Jähriger für mehrere Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Konstanz verurteilte den Mann am Montag unter anderem wegen erpresserischen Menschenraubs zu einer Haftstrafe ... mehr

Mehr zum Thema Kriminalität im Web suchen

63 Kilogramm Khat am Flughafen Tegel gefunden

Der Zoll hat am Berliner Flughafen Tegel 63 Kilogramm der Droge Khat beschlagnahmt. Wie das Hauptzollamt Potsdam am Montag mitteilte, fanden Beamte bei einer Kontrolle in drei Koffern von zwei Flugreisenden Teile der afrikanischen Pflanze, die eine berauschende Wirkung ... mehr

52-Jähriger muss nach Überfall mehrere Jahre in Haft

Weil er in der Silvesternacht ein junges Liebespärchen im Schwarzwald überfallen hat, muss ein 52-Jähriger für mehrere Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Konstanz verurteilte den Mann am Montag unter anderem wegen erpresserischen Menschenraubs zu einer Haftstrafe ... mehr

Frühere Kita-Leiterin berichtet von möglichen Missständen

Die ehemalige Leiterin einer katholischen Mainzer Kita hat über ihren Anwalt von möglichen Missständen in der Einrichtung berichtet. Bei einem Gütetermin vor dem Arbeitsgericht sagte Klaus Gunther Hollmann am Montag, ein sechsjähriger Junge sei möglicherweise Initiator ... mehr

15-Jähriger auf getuntem Motorroller in Neumünster gestoppt

Ein 15-jähriger Fahrer auf einem getunten Motorroller hat sich in Neumünster eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingefangen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren die Beamten am Samstagabend auf einen Roller ohne Licht aufmerksam geworden ... mehr

Motorradfahrer rast mit 120 Sachen durch Kaiserslautern

Ein Motorradfahrer ist mit Tempo 120 durch Kaiserslautern gebrettert und hat dabei auch eine rote Ampel ignoriert. Anschließend gab er sich ahnungslos. Die gefahrene Geschwindigkeit könne er sich nicht erklären, das Rotlicht habe er nicht gesehen, sagte ... mehr

Einkaufsmarkt in Flensburg überfallen

Mit einer Schusswaffe hat ein Unbekannter in Flensburg einen Einkaufsmarkt überfallen und die Angestellten bedroht. Während des Überfalls seien auch Kunden im Markt gewesen, teilte die Polizei am Montag mit. Der etwa 40 Jahre alte Täter konnte eine geringe Menge Bargeld ... mehr

Mann fährt mehrfach ohne Führerschein

Weil ein Mann in Kaiserslautern mehrfach ohne Führerschein Auto gefahren ist, hat die Polizei dem 34-Jährigen den Wagen abgenommen. Der 34-Jährige war den Ordnungshütern bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen, wie die Polizei in Kaiserslautern am Montag mitteilte ... mehr

Hakenkreuze auf der Haut: Polizei beendet Sonnenbad

Mit Hakenkreuzen und SS-Runen auf der Haut hat sich ein 31-Jähriger am Sonntag in einem Pirnaer Freibad gesonnt. Andere Besucher bemerkten seine verfassungswidrigen Tätowierungen und riefen die Polizei, wie die Behörde in Dresden am Montag mitteilte. Die Beamten ... mehr

Zwei Männer stechen 20-Jährigen nieder

Zwei Männer haben in Karlsruhe versucht, einen 20-Jährigen zu töten, und dabei seinen Begleiter leicht verletzt. Die 24 und 25 Jahre alten Beschuldigten sollen nach Angaben der Polizei vom Montag im Streit Messer gezogen und auf den 20-Jährigen eingestochen haben ... mehr

Parkscheinautomaten auf Fehmarn mit Sekundenkleber zerstört

Mit Sekundenkleber haben Unbekannte am Wochenende auf der Ostseeinsel Fehmarn 17 Parkscheinautomaten unbrauchbar gemacht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, verklebten die Täter die Münzschlitze, Bedienknöpfe und Klappen ... mehr

Frau in Frankfurt erstochen: 31-Jähriger festgenommen

Eine 50 Jahre alte Frau ist am Montag in Frankfurt erstochen worden. Der 31 Jahre alte Freund der Frau sei festgenommen worden, berichtete die Polizei. Er habe selbst die Polizei angerufen und gesagt, er habe die Frau mit einem Messer verletzt. Vorausgegangen ... mehr

Schwangere lebendig verbrannt: Fall kommt vor Gericht

Nach dem grausamen Mord an einer Schwangeren müssen sich zwei junge Männer bald vor dem Berliner Landgericht verantworten. Der Prozess gegen den Vater des ungeborenen Kindes sowie einen Freund des 20-Jährigen soll am 8. Oktober beginnen, sagte ein Sprecher des Gerichts ... mehr

50 Jahre alte Frau in Frankfurt erstochen

Eine 50 Jahre alte Frau ist am Montag in Frankfurt erstochen worden. Der 31 Jahre alte Freund der Frau hat am morgen die Polizei gerufen, berichtete ein Sprecher der Polizei. Der Körper habe eine Stichverletzung aufgewiesen. Die Hintergründe waren ... mehr

150 Tonnen Stroh bei Feuer vernichtet

150 Tonnen Stroh sind bei einem Feuer in Stülpe bei Luckenwalde (Teltow-Fläming) vernichtet worden. Nach Angaben der Polizei vom Montag wird Brandstiftung als Ursache vermutet. Unbekannte sollen die Ansammlung von Strohballen am Sonntagabend in Brand gesteckt haben ... mehr

Mann sucht Brille auf Gleisbett im Hamburger Hauptbahnhof

Ein betrunkener 50-jähriger Mann hat im Hamburger Hauptbahnhof eine ICE-Schnellbremsung bewirkt - er hatte im Gleisbereich seine Brille gesucht. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, war dem Mann am Sonntagabend seine Brille auf die Bahngleise gefallen. Kurzerhand ... mehr

Bestohlener fährt mit Roller mutmaßlichen Räuber nieder

Ein 31 Jahre alter Mann hat in Frankfurt mit seinem Motorroller einen mutmaßlichen Räuber niedergefahren und so an der Flucht gehindert. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der 25-Jährige dem 31-Jährigen zuvor im Foyer einer Bank 6000 Euro gestohlen ... mehr

Streit um Schuhkauf eskaliert: 36-Jähriger im Krankenhaus

Im Streit um eine Schuhbestellung in Amerika ist am Wochenende ein 36 Jahre alter Mann durch einen Messerstich verletzt worden. Der 36-Jährige und sein 26 Jahre alter Nachbar hätten sich in Glinde im Kreis Stormarn zunächst im Treppenhaus lautstark ... mehr

Bekokster Mann ohne Führerschein und Auto ohne Versicherung

Kein Führerschein, keine Versicherung fürs Auto und dann auch noch berauscht: Auf der A39 bei Winsen hat die Polizei einen Autofahrer gestoppt, der unter Drogeneinfluss stand. Doch der Einfluss von Kokain war nicht das einzige Defizit ... mehr

Kita-Skandal: Frühere Leiterin räumt Missstände ein

Die ehemalige Leiterin einer katholischen Mainzer Kita hat über ihren Verteidiger länger andauernde Missstände in der Einrichtung eingeräumt. Bei einem Gütetermin vor dem Arbeitsgericht sagte Anwalt Klaus Gunther Hollmann am Montag, ein sechsjähriger Junge sei Initiator ... mehr

Vorverkauf für Wacken 2016: Mehr als 65.000 Tickets weg

Die Karten fürs nächste Heavy-Metal-Festival 2016 in Wacken gehen weg wie warme Semmeln. In der Nacht zum Montag startete um Mitternacht der Vorverkauf für das kommende Jahr, zu Mittag waren bereits mehr als 65 000 der 75 000 Karten weg, teilte eine Festivalsprecherin ... mehr

Baby in China gerettet: Neugeborenes überlebt in Toilette

Ein Neugeborenes hat in China einen Sturz in eine Toilette überlebt, in der es offenbar zur Welt gekommen und anschließend zurückgelassen worden war. Fremde seien auf die Schreie des Babys in der öffentlichen Toilette in der Hauptstadt Peking aufmerksam geworden ... mehr

Gestohlener Traktor kurz vor Grenze gestoppt

Einen auf einem Bauernhof gestohlenen Traktor konnten Beamte kurz vor der Grenze zu Polen stoppen. Polizisten hatten den Fahrer zuvor anhalten wollen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der bog daraufhin jedoch in einen Wald bei Schiffmühle (Märkisch-Oderland ... mehr

Tödliche Schüsse aus Schrotflinte: 72-Jähriger vor Gericht

Knapp acht Monate nach einer blutigen Attacke auf einem Bauernhof bei Nauen (Havelland) wird einem 72-jähriger Mann jetzt der Prozess gemacht. Vom 11. August an müsse sich der Landwirt wegen der tödlichen Schüsse zu Jahresbeginn auf einen 61 Jahre alten ... mehr

Beutezug mit Appetit: Einbrecher nimmt Töpfe, Pfeffer und Paprika mit

Mit einem guten Appetit oder einem Rezept im Kopf muss ein Dieb am Sonntag in Verl unterwegs gewesen sein: Auf seinem Beutezug durch eine Wohnung ließ er drei Kochtöpfe mitgehen, er stahl zudem zwei Suppenkellen, eine Pfeffermühle, drei Paprika, eine Flasche Essig ... mehr

Beutezug: Einbrecher nimmt Töpfe, Pfeffer und Paprika mit

Mit einem guten Appetit oder einem Rezept im Kopf muss ein Dieb am Sonntag in Verl unterwegs gewesen sein: Auf seinem Beutezug durch eine Wohnung ließ er drei Kochtöpfe mitgehen, er stahl zudem zwei Suppenkellen, eine Pfeffermühle, drei Paprika, eine Flasche Essig ... mehr

Bahnverkehr im Münsterland bleibt bis mindestens Montagabend gestört

Der Bahnverkehr im Münsterland bleibt noch bis mindestens Montagabend gestört. Nach einem Kabelbrand in Münster dauern die Reparaturarbeiten an den Glasfaserstrecken noch bis 17.00 Uhr an, wie ein Sprecher in Düsseldorf am Montagmorgen bestätigte. Durch den Brand ... mehr

Prozesse: Frau aus Fenster geworfen - Mann wegen Totschlags vor Gericht

Köln (dpa) - Im Streit soll ein Mann seine Ehefrau aus dem Fenster geworfen haben. Wegen Totschlags steht der 63-Jährige seit heute in Köln vor dem Landgericht. Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft hatte das Ehepaar im vergangenen November in seiner Wohnung in Kerpen ... mehr

Hintergründe der Schlägerei unter Asylbewerbern weiter unklar

Die Hintergründe einer Schlägerei unter Asylbewerbern in der Erstaufnahmestelle in Suhl sind weiter unklar. "Wir wissen noch nicht, weshalb es zu den Streitigkeiten kam", sagte ein Polizeisprecher am Montag auf Anfrage. Die sieben verdächtigen Bewohner sollen weiter ... mehr

50 Jahre alte Frau in Frankfurt erstochen

Eine 50 Jahre alte Frau ist am Montag in Frankfurt erstochen worden. Passanten hätten die Leiche am Morgen in einem Hauseingang gefunden, berichtete ein Sprecher der Polizei. Der Körper habe eine Stichverletzung aufgewiesen. Die Hintergründe waren ... mehr

Im Drogenrausch Mutter erstochen: Schuldunfähigkeit

Im Prozess gegen einen 35-Jährigen, der im Drogenrausch seine Mutter erstochen haben soll, geht das Landgericht Rottweil von der Schuldunfähigkeit des Angeklagten aus. Das sagte der Richter beim Auftakt am Montag. Der Beschuldigte hatte die Mutter ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige