Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Halle - Paderborn: 3. Liga im Live-Ticker

Live-Ticker: 3. Liga  

Hallescher FC - SC Paderborn 07

| t-online.de, t-online.de



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 13:04:08
    • Beiden Teams wünschen wir natürlich noch viel Glück für die Restsaison der 3. Liga. Damit verabschiede ich mich und wünsche allen noch einen schönen Abend rund ums Leder! Tschüss!
    • Zur Tabelle: Auch mit 42 Punkten dümpelt Halle weiter im Niemandsland rum. Paderborn bringt der Punkt auch nicht wirklich viel. Es sind immer noch fünf Abstand zum rettenden Ufer.
    • Warum Halle aber in der zweiten Hälfte nicht so weiter gemacht hat wie nach der 30. Minute, ist nicht wirklich verständlich. Eigentlich war Paderborn schon windelweich geschlagen, nur der finale Punch fehlte noch.
    • Verdienter Punktgewinn für Paderborn, das in einer sehr schwierigen Situation kühlen Kopf bewahrt hat und in der zweiten Halbzeit in Unterzahl gut verteidigte. Hätte Tim Sebastian gar noch getroffen, wäre sogar ein Dreier drin gewesen.
    • 90.Schluss, Halle und Paderborn teilen sich die Punkte.
    • 90.+2Die Nachspielzeit läuft bereits.
    • 90.+1Letzter Wechsel des Spiels: Marcus Piossek humpelt vom Platz, für ihn kommt Stürmer Koen van der Biezen.
    • 90.Halle kontert, Ruck begeht das taktische Foul und sieht dafür Gelb.
    • 89.Tim Sebastian, der aufgerückte Innenverteidiger, scheitert aus einem Meter an Bredlow!
    • 88.Die Mauer fälscht den Ball von Soyak zur Ecke. Diese wird er auch bringen ...
    • 87.Kleineheismann legt Krauße 20 Meter vor dem Tor. Das gibt Gelb und eine gute Freistoßmöglichkeit.
    • 86.Zwar verpufft Paderborns Ecke, aber die Ostwestfalen halten trotz ihrer Unterzahl bis zum Schluss mit. Das ist natürlich einen Auswärtspunkt wert.
    • 84.Ajanis Flanke landet im Toraus. Insgesamt wäre ein zweiter Treffer für Halle nicht wirklich verdient.
    • 83.Ajani und Schonlau geraten aneinander. Wieder mus Zorn dazwischen gehen. Für Paderborn ist das natürlich wertvolle Zeit.
    • 79.Bei Halle geht es überhaupt nicht mehr strukturiert in den Sturm. Dabei sind sie doch ein Mann mehr ...
    • 77.Dedic, der heute ein gutes Spiel gemacht hat, geht runter. Für ihn kommt Sergio Gucciardo.
    • 76.Weniger als eine Viertelstunde zu spielen, aber bisher hat es der HFC nicht geschafft, das 2:1 zu erzielen.
    • 74.Das letzte Ass von Rico Schmitt: Dorian Diring kommt für Sascha Pfeffer.
    • 73.5242 Zuschauer haben sich heute in Halle eingefunden.
    • 72.Schuss von Sascha Pfeffer aus der zweiten Reihe, aber er verzieht. Da war deutlich mehr drin.
    • 70.Wieder bekommt Halle eine Ecke zugesprochen, aber bei diesen Standards ist das Team heute überhaupt nicht gefährlich. So auch dieses Mal.
    • 67.Zweiter Wechsel bei Halle: Selim Aydemir ersetzt Florian Brügmann.
    • 66.Paderborn kommt mal wieder in Person von Dedic zum Abschluss. Sein Versuch nach der Ecke geht aber am Tor vorbei.
    • 64.Das Spiel nimmt wieder Fahrt auf. Für Paderborn geht es hier nur noch um den Auswärtspunkt.
    • 63.Ist der Ball im Tor? Ajani zieht ab, Kruse hat den Ball nicht sicher. Scheinbar auf der Linie holt er sich den Ball im Nachfassen. Ganz Halle will den Ball über der Linie gesehen haben, aber Schiedsrichter Zorn hat da eine andere Meinung!
    • 62.Tolle Flanke in den Paderborner Strafraum, Boeder klärt Millimeter vor dem einschussbereiten El-Helwe zur Ecke! Die verpufft aber.
    • 59.Jetzt mal Paderborn. Piossek probiert es von der linken Seite gegen drei Gegenspieler im Dribbling und bleibt natürlich hängen.
    • 55.Halle drängt auf den Führungstreffer. Bis zum Strafraum sieht das auch richtig gut aus. Aber die letzte Aktion ist of zu ungenau.
    • 52.Taktisches Foul von Fabian Baumgärtel - auch das wird mit Gelb verwarnt.
    • 51.Baumgärtels anschließender Freistoß geht durch Freund und Feind, Kruse ist überrascht, lenkt den Ball aber mit einem tollen Reflex an den Pfosten!
    • 50.Robin Krauße holt Sascha Pfeffer von hinten von den Beinen - das gibt Gelb!
    • 48.Erste Schusschance für den HFC durch Brügmann, aber der Ball wird abgefälscht.
    • 48.Paderborn hat übrigens nicht gewechselt.
    • 46.Weiter geht's.
    • 46.Bei Halle gibt es einen Wechsel zur Pause: Defensivmann Fabian Franke bleibt in der Kabine, Stürmer Hilal El-Helwe ist neu auf dem Platz.
    • 49.Spannende, kurzweilige und unterhaltsame Partie, in der Paderborn zunächst das bessere Team war und auch verdient in Führung ging. Auch, wenn das Tor durch Soyak glücklicherweise abgefälscht war. Doch der Knackpunkt der Partie war die Rote Karte für Michael Ratajczak. Von da an spielte nur Halle und schoss in Person von Fabian Baumgärtel den hochverdienten Ausgleich. Seit diesem Tor betet Paderborn die Pause herbei. Wir sind gespannt, ob die Ostwestfalen wirklich noch was Zählbares mitnehmen.
    • 48.Nach drei Minuten Nachspielzeit geht es dann in die Pause.
    • 45.+2Fast das 2:1: Röser fängt einen Querpass von Kruse ab, der Ball fliegt aber knapp neben das Tor!
    • 45.Es wird wohl Nachspielzeit wegen diverser Unterbrechungen geben.
    • 44.Hartes Foul von Heidinger an Baumgärtel. Auch das ist gelbwürdig, aber hier belässt es Zorn bei einer Ermahnung.
    • 42.Das tat weh: Bei einem Kopfballduell krachen Fennell und Ruck mit den Köpfen zusammen. Schiedsrichter Zorn hat da ein Vergehen des Hallensers Fennell gesehen und zeigt ihm die Gelbe Karte.
    • 40.Noch fünf Minuten in der ersten Hälfte. Die Paderborner wollen sich nur noch in die Pause retten.
    • 38.Nächste gute Freistoßmöglichkeit für Halle. Rösers Versuch wird von der Mauer aber zur Ecke abgelenkt. Die bleibt folgenlos.
    • 36.Beim SCP geht nach vorne gar nichts mehr - ist ja klar. Brügmann flankt von rechts, Pintol kommt aber nicht zum Kopfball.
    • 34.Brügmann sieht die Gelbe Karte.
    • 33.Das Momentum ist nun endgültig auf die Seite der Hallenser rübergewandert. Ein Mann mehr und der aktuelle Treffer. Das wird sie beflügeln.
    • 32.Im Gegenzug ist Dedic auf einmal vor dem Tor, sein Schuss wird aber zur Ecke abgefälscht.
    • 31.Der Ausgleich! Nach einer Flanke von der rechten Seite kann Fabian Baumgärtel den Ball mit der Brust annehmen und aus wenigen Metern ins Tor einschießen! Dabei tunnelt er auch noch den gerade eingewechselten Kruse.
    • 30.Tooooor! HALLESCHER FC - SC Paderborn 1:1 - Torschütze: Fabian Baumgärtel
    • 30.Halle hat deutlich mehr Spielanteile, kann das aber noch nicht in Chancen ummünzen.
    • 26.So schnell kann sich das Blatt wenden - Paderborn schwimmt jetzt! Was kann jetzt die richtige Taktik sein? Lukas Kruse muss eingespielt werden. Paderborn wird wohl nun sehr defensiv agieren.
    • 25.Gelbe Karte für Zlatko Dedic, der Sascha Pfeffer am Mittelkreis foult.
    • 23.Den anschließenden Freistoß setzt Martin Röser an die Latte! Halle drängt auf den Ausgleich!
    • 22.Stürmer Roope Riski muss für Lukas Kruse, die etatmäßige Nummer 1 der Paderborner, Platz machen, der letzte Woche noch im Tor stand.
    • 20.Was war das denn? Michael Ratajczak, Keeper vom SC Paderborn, sieht Rot! Einen viel zu kurz geratenen Rückpass faustet der Torhüter klar außerhalb des Strafraums. Schiedsrichter Justus Zorn zögert nicht und gibt Rot!
    • 19.Bisher macht der SC Paderborn das anständig. Ein ungeplanter Auswärtsdreier würde in der schwierigen SItuation um den Klassenhalt gut tun!
    • 18.Jetzt mal eine Freistoßmöglichkeit für die Gastgeber. Der Ball kommt aber schwach getreten, landet auf dem Kopf des ersten Paderborners.
    • 15.Die nächste Möglichkeit für Paderborn! Zlatko Dedic kommt nach einer Flanke zum Kopfball, kriegt aber keinen Druck dahinter.
    • 12.Knifflige Entscheidung! Röser wird bei einem Zweikampf zu Fall gebracht. Es gibt keinen Pfiff. Der Stürmer wäre sonst alleine durch gewesen.
    • 10.Paderborn ist jetzt im Aufwind. Die Ostwestfalen holen die nächste Ecke raus. Aber auch die verpufft.
    • 8.Die frühe Führung für die Gäste aus Paderborn! Mittelfeldmotor Aykut Soyak zieht einfach mal aus der zweiten Reihe ab. Der Ball wird so abgefälscht, dass er zu einer hohen Bogenlampe wird. Fabian Bredlow im Tor der Hallenser torkelt zurück und berührt den Ball noch, aber der senkt sich am zweiten Pfosten ins Tor!
    • 7.Tooooor! Hallescher FC - SC PADERBORN 0:1 - Torschütze: Aykut Soyak
    • 5.Erster Freistoß für Paderborn. Bevor Krauße an den Ball kommt, wird zur Ecke geklärt. Die bleibt aber ohne Folgen.
    • 4.Beide Teams müssen sich erstmal ein bisschen finden, weder Paderborn noch Halle hat bislang einen Abschluss gefunden.
    • 1.Auf geht's, Halle spielt an.
    • Die Teams stehen schon im Kabinentrakt und warten auf den Einlauf. Die Partie leiten wird übrigens Schiedsrichter Justus Zorn. Und dann laufen sie auch schon auf die Musik von "Thunderstruck" ein.
    • Ein Blick auf die Tabelle: Der HFC liegt mit 41 Punkten auf dem 11. Platz. Da geht nach vorne und nach hinten wohl nichts mehr. Aber in Paderborn, da brennt der Baum! Vorletzter, nur 29 Punkte und sieben zum rettenden Ufer. Beim Zweitliga-Absteiger hat damit wohl keiner gerechnet.
    • Halle läuft dagegen mit Dreierkette im 3-4-3 auf. Der zuletzt Rot-gesperrte Kapitän Stefan Kleineheismann ist wieder in der Startelf zu finden.
    • Die Gäste aus Paderborn werden heute natürlich ohne ihren Spieler Christian Bickel antreten, der am letzten Spieltag die Zunge verschluckt hat und glücklicherweise vom Arzt gerettet werden konnte. Der SCP läuft heute im 4-4-2 auf. Die Doppelspitze bilden Zlatko Dedic und Roope Riski. Koen van der Biezen nimmt nur auf der Bank Platz.
    • Zwölf Grad, Nieselregen. Es ist nicht das allerbeste Fußballwetter in Halle. Aber trotzdem freuen wir uns heute auf diese Drittliga-Partie.
    • Und diese Spieler schickt der SC Paderborn ins Spiel: Ratajczak - Boeder, Sebastian, Ruck, Schonlau - Piossek, Soyak, Krauße, Heidinger - Riski, Dedic.
    • So beginnt der Hallesche FC: Bredlow - Fennell, Barnofsky, Franke - Kleineheismann - Brügmann, Pfeffer, Baumgärtel - Ajani, Pintol, Röser.
    • Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Begegnung des 31. Spieltages zwischen dem Halleschen FC und dem SC Paderborn.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal