• Home
  • Digital


Digital

Audio

Computer

Corona-Krise

Elektronik

Smartphone

Internet & Sicherheit

Kolumne - Nicole Diekmann

Netzpolitik

Quiz

Smart Home

Kreuzworträtsel

Browser

Hardware

Software

Meistgelesen
Das Postfach immer im Blick: Das E-Mail Center der Deutschen Telekom
E-Mails einfach und bequem im E-Mail-Center der Deutschen Telekom lesen und schreiben.


Digital

Das Huawei MateBook 16s: Das bislang größte und leistungsfähigste Notebook von Huawei

Facebook stand bereits häufig wegen seiner aggressiven Werbeanzeigen in der Kritik. Jetzt kam heraus, dass das Unternehmen so Krebspatienten getäuscht haben soll.

Facebook selbst hat mehrere russische Medien-Seiten bei Facebook abgeschaltet.

Ein Cyberangriff auf den Essenslieferanten Apetito hat deren Systeme lahmgelegt. Zahlreiche Krankenhäuser und Schulen können keine Bestellungen mehr aufgeben.

Apetito Catering

Das FBI registriert eine H√§ufung von F√§llen, in denen sich Betr√ľger mit anderen Identit√§ten um Arbeitspl√§tze bewerben. Daf√ľr nutzen sie eine neue Technologie.

In der ersten "Star Trek"-Folge begenet die Außencrew um Captain Kirk einem außerirdischen Lebewesen, das sein Aussehen den Vorlieben des jeweiligen Betrachters anpassen kann. "Digital geht das ohne Probleme", sagt Physiker Vogel und verweist auf sogenannte Deepfakes, bei denen Menschen täuschend echt fremde Gesichter aufgesetzt werden können

Die Kultspielreihe "Monkey Island" soll noch 2022 fortgesetzt werden. Jetzt wurden erste Spielszenen ver√∂ffentlicht ‚Äď die gemischte Gef√ľhle bei Fans hervorrufen.

Spielheld Guybrush Threepwood: Die eigenwillige Optik sorgt bei vielen alten Fans bislang f√ľr wenig Begeisterung.

Den F√ľhrerschein immer auf dem Handy dabei haben, um sich online und offline damit ausweisen zu k√∂nnen. Dank Verimi geht das jetzt ‚Äď mit kleinen Einschr√§nkungen.

Verimi-App auf dem Smartphone: Hier lassen sich

Die Nasa hat eine Minisonde auf den Weg zum Mond gebracht. Der kleine Satellit ist der Wegbereiter f√ľr das bisher gr√∂√üte bemannte Raumfahrtprojekt der Menschheit.

urn:newsml:dpa.com:20090101:220628-911-006810

Das Telefon klingelt und auf dem Display erscheint die 110. Panik macht sich breit: Was will die Polizei von mir? Vorsicht, es könnte sich um Betrug handeln.

Die Hand eines älteren Menschen hält ein Telefon (Symbolbild): Mit einer Betrugsmasche am Telefon wurde ein Senior in Leverkusen um sein Geld bestohlen.

Der Landwirtschaftssimulator ist eines der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten: Warum schuften so viele Menschen auf einem virtuellen Bauernhof?

Pfl√ľgen im Landwirtschaftssimulator 22: Das Spiel hat Millionen K√§ufer.

Deepfakes sind eine Gefahr, wie die Videoschalte zwischen Franziska Giffey und dem falschen Vitali Klitschko zeigt. Aber gleichzeitig ist die Technologie auch extrem unterhaltsam.

Vergleich zwischen zwei Videos von Mark Zuckerberg: Prominente sind häufig Opfer von Deepfakes.

Exklusiv

Werner Vogels, der Cheftechnologe bei Amazon, spricht im Interview mit t-online √ľber Satelliten-Dienste, deutsche Industrievorreiter und Dinge, die man selbst ihn im Unternehmen nicht tun l√§sst.¬†

  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken
Die Glassphären des Amazon-Hauptquartiers in Seattle: Der Tech-Gigant betreibt einen der größten Cloud-Computing-Dienste der Welt.

Ein kleines Unternehmen aus der Eifel ist Weltmarktf√ľhrer bei der Erkennung von Drohnen. Die deutsche Technologie spielt in der Ukraine eine gro√üe Rolle. t-online erhielt einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen der Firma.

Jagd auf Drohnen: Ein Unternehmen aus der Eifel liefert dazu einzigartige Technik.
  • Lars Wienand
  • Hanna Klein
  • Adrian Roeger
Von L. Wienand, H. Klein, A. Röger

Das Buch "Inside Facebook" liefert einen Einblick in eines der größten Unternehmen der Welt. Im Interview berichten die Autorinnen, wie die Facebook-Maschinerie funktioniert und wie gefährlich sie wirklich ist. 

Mark Zuckerberg: Laut dem Buch "Inside Facebook" hat der 37-Jährige noch viel Macht im Facebook-Konzern.
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken

Smartphone

Wenn Sie h√§ufig von nervigen Anrufen oder SMS bel√§stigt werden, k√∂nnen Sie die Kontakte ganz einfach blockieren. t-online zeigt Schritt f√ľr Schritt, wie Sie auf Ihrem Android-Ger√§t oder iPhone Nummern sperren k√∂nnen.

Unerw√ľnschte Anrufer lassen sich mit einfachen Einstellungen loswerden.

Das Handy klingelt und schon beginnt das Buddeln in der Handtasche, aber die Mailbox ist schneller. Wir zeigen, wie Sie per Steuercode die Klingeldauer anpassen¬†‚Äď und weitere n√ľtzliche Tricks zur Rufumleitung.

Auf einem Smartphone werden verpasste Anrufe von einem unbekannten Anrufer angezeigt: Wir erklären, wie Sie auf dem Handy eine Mailbox einrichten.

Internet

Mehr Digital

Ein Druck auf die Windows-Taste √∂ffnet das Startmen√ľ. Der kleine Knopf kann aber noch viel mehr. Wir erkl√§ren die wichtigsten Kombinationen f√ľr schnelleres Arbeiten am PC.

Ein Finger zeigt auf die Windows-Taste: Mit einem Druck l√§sst sich das Startmen√ľ √∂ffnen. In Kombination mit anderen Tasten geht aber noch mehr.

Über WhatsApp tauschen Milliarden Menschen täglich Nachrichten aus. Doch bei manchen Mitteilungen sollten Sie aufpassen: Wenn Sie verbotene Inhalte weiterleiten, machen Sie sich nämlich strafbar.

Das Logo von WhatsApp: Wer verbotene Inhalte √ľber WhatsApp teilt, kann eine Straftat begehen.

Kaufberatung

Gro√üe Kopfh√∂rer sind Ihnen zu schwer und Sie suchen nach einer Alternative? In-Ears sorgen bei der Arbeit und Freizeit f√ľr den richtigen Klang und sind ohne Kabel besonders komfortabel. Das sind unsere Empfehlungen.

In-Ear-Kopfhörer: Vor allem kabellose Modelle sind beliebt.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website