• Home
  • Digital


Digital

Audio

Computer

Corona-Krise

Elektronik

Smartphone

Internet & Sicherheit

Kolumne - Nicole Diekmann

Netzpolitik

Quiz

Smart Home

Kreuzworträtsel

Browser

Hardware

Software

Meistgelesen
So prĂĽfen Sie Ihr Betriebssystem auf Herz und Nieren
Mit diesem Windows-Tipp können Sie Windows detailliert überprüfen.


Digital

Von Alexander Roth-Grigori
Die zerstörte Golden Gate Bridge wird von Pflanzen überwuchert.

Nach fast zwei Wochen Funkstille meldet sich Tech-Milliardär Elon Musk zurück. Auf Twitter veröffentlichte er ein Foto mit seinen Söhnen – und Papst Franziskus.

Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter teilte Elon Musk das Foto aus dem Vatikan.

Einer der weltweit erfolgreichsten Minecraft-YouTuber ist mit nur 23 Jahren verstorben. Auf der Videoplattform veröffentlichte sein Vater einen letzten Abschiedsgruß.

Technoblade war vor allem fĂĽr seine Minecraft Let's Plays bekannt.

Warten im Amt ist eine Zumutung? Das findet auch Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach. Im Interview erzählt sie, wie der Bund das Thema verschlafen hat.

imago images 96273214
  • Jan Moelleken
Von Steve Haak, Jan Mölleken

Kündigungen werden einfacher: Ab heute können Verbraucher mit dem Kündigungsbutton schnell und einfach Verträge beenden. Wie das funktioniert, erklären wir hier.

KĂĽndigung

Elon Musk ist untergetaucht. Zumindest macht der Viel-Twitterer eine ungewöhnlich lange Pause auf dem Dienst. Dafür könnte es zahlreiche Gründe geben.

imago images 155762101

Facebook stand bereits häufig wegen seiner aggressiven Werbeanzeigen in der Kritik. Jetzt kam heraus, dass das Unternehmen so Krebspatienten getäuscht haben soll.

Facebook selbst hat mehrere russische Medien-Seiten bei Facebook abgeschaltet.

Ein Cyberangriff auf den Essenslieferanten Apetito hat deren Systeme lahmgelegt. Zahlreiche Krankenhäuser und Schulen können keine Bestellungen mehr aufgeben.

Apetito Catering

Exklusiv

Werner Vogels, der Cheftechnologe bei Amazon, spricht im Interview mit t-online über Satelliten-Dienste, deutsche Industrievorreiter und Dinge, die man selbst ihn im Unternehmen nicht tun lässt. 

  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken
Die Glassphären des Amazon-Hauptquartiers in Seattle: Der Tech-Gigant betreibt einen der größten Cloud-Computing-Dienste der Welt.

Ein kleines Unternehmen aus der Eifel ist WeltmarktfĂĽhrer bei der Erkennung von Drohnen. Die deutsche Technologie spielt in der Ukraine eine groĂźe Rolle. t-online erhielt einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen der Firma.

Jagd auf Drohnen: Ein Unternehmen aus der Eifel liefert dazu einzigartige Technik.
  • Lars Wienand
  • Hanna Klein
  • Adrian Roeger
Von L. Wienand, H. Klein, A. Röger

Das Buch "Inside Facebook" liefert einen Einblick in eines der größten Unternehmen der Welt. Im Interview berichten die Autorinnen, wie die Facebook-Maschinerie funktioniert und wie gefährlich sie wirklich ist. 

Mark Zuckerberg: Laut dem Buch "Inside Facebook" hat der 37-Jährige noch viel Macht im Facebook-Konzern.
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken

Smartphone

Der Smartphone-Akku hält bei vielen Nutzern nicht lange genug durch, oder hört nach einigen Monaten ganz auf zu arbeiten. Mit einem einfachen Trick können Sie die Lebensdauer verlängern.

Ladekabel für das iPhone: Experten erklären einen bestimmten Tipp, mit dem der Akku länger hält. (Symbolbild)

Den Führerschein immer auf dem Handy dabei haben, um sich online und offline damit ausweisen zu können. Dank Verimi geht das jetzt – mit kleinen Einschränkungen.

Verimi-App auf dem Smartphone: Hier lassen sich

Wenn Sie häufig von nervigen Anrufen oder SMS belästigt werden, können Sie die Kontakte ganz einfach blockieren. t-online zeigt Schritt für Schritt, wie Sie auf Ihrem Android-Gerät oder iPhone Nummern sperren können.

UnerwĂĽnschte Anrufer lassen sich mit einfachen Einstellungen loswerden.

Internet

Mehr Digital

Elon Musk ist der reichste Mensch der Welt und feiert seinen 51. Geburtstag. Was die Körpersprache über den Multimilliardär aussagt, zeigt eine Expertin im Video auf.

Symbolbild fĂĽr ein Video
  • Rahel Zahlmann
  • Adrian Roeger
Von Rahel Zahlmann, Adrian Röger

Kaufberatung

Große Kopfhörer sind Ihnen zu schwer und Sie suchen nach einer Alternative? In-Ears sorgen bei der Arbeit und Freizeit für den richtigen Klang und sind ohne Kabel besonders komfortabel. Das sind unsere Empfehlungen.

In-Ear-Kopfhörer: Vor allem kabellose Modelle sind beliebt.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website