t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSpieleOnline-Spiele

Wortquiz lösen: So wie Wordle, aber auf Deutsch | Jetzt gratis spielen


Wortquiz – das wohl coolste Gehirnjogging aller Zeiten

Von t-online
Aktualisiert am 01.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Sind Sie bereit für eine unterhaltsame Worträtsel-Herausforderung? Dann ist unser Wortquiz genau das Richtige für Sie!

Hinweis: Sie können weiterhin gerne täglich Wortquiz spielen, ein Gewinnspiel findet jedoch derzeit nicht mehr statt.

So funktioniert Wortquiz

Das Spiel ist einfach und macht Spaß! Ihr Ziel ist es, täglich ein fünf Buchstaben langes Wort zu erraten. Es kann ein Verb in jeder Form, ein Nomen in einem beliebigen Fall oder sogar ein Adjektiv/Adverb sein. Selbst der Plural ist erlaubt. Umlaute schreiben Sie, genauso wie im Alltag, mit einem Buchstaben (Ö, Ü oder Ä).

Im "Wortquiz" sehen Sie sechs Zeilen, in die Sie jeweils ein Wort mit fünf Buchstaben eingeben können. Das erste Wort in der obersten Zeile hilft Ihnen, erste Hinweise auf die Buchstaben des gesuchten Wortes zu erhalten.

Wählen Sie ein Wort ohne doppelte Buchstaben, um möglichst viele Buchstaben auszuprobieren. Klicken Sie dann auf "Enter", aber überlegen Sie sich Ihre Wahl gut, denn Sie können sie nicht mehr rückgängig machen.

Jetzt achten Sie auf den Farbcode: Haben Sie einen Buchstaben richtig erraten und sogar an die richtige Stelle im Wort gesetzt, wird er grün hinterlegt. Ist der Buchstabe richtig, aber an der falschen Stelle, so wird sein Hintergrund orange. Kommt er gar nicht in dem gesuchten Wort vor, wird er grau. Zusätzlich werden diese Informationen über die Farben auch in der oben abgebildeten Tastatur gespeichert.

Hier noch ein paar weitere Denk- und Quizspiele:

Bilden Sie ein zweites Wort basierend auf den Hinweisen und den verbleibenden Buchstaben. So kommen Sie der gesuchten Lösung näher. Sie haben insgesamt sechs Versuche, um das Wort des Tages zu erraten. Sobald Sie das Spiel beendet haben, wird Ihnen Ihre Statistik angezeigt. Diese zeigt Ihnen, wie oft Sie schon gespielt und gewonnen haben.

Weitere spannende Spiele:

Die Idee zu diesem witzigen Buchstabenrätsel stammt von Josh Wardle, einem in New York lebenden Briten. Wardle entwickelte das Spiel 2021 zusammen mit seiner Lebensgefährtin und veröffentlichte es unter dem Namen "Wordle". Nachdem er das Spiel publiziert hatte, verbreitete es sich schnell über die sozialen Medien und wird heute von Millionen begeisterter Fans gespielt. Ende Januar 2022 erwarb die renommierte amerikanische Tageszeitung "New York Times" die Marke "Wordle". Das Spiel ist dort – wie auch unser "Wortquiz" – kostenfrei spielbar.


t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website