• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken


Essen & Trinken

Alkoholische Getränke

Asiatische KĂĽche

Backen

Brot

Fondue

Grillen

Kaffee

MeeresfrĂĽchte

Milchprodukte

NĂĽsse

Pilze

Raclette

Spargel

Tee

Vegane Ernährung

Rosinen, Sulatininen, Korinthen: Unterschied

Saure Sahne, Creme Fraiche, Schmand: Unterschied

Sauerteig: selbst ansetzen

Kartoffelsalat: verschiedene Rezepte

Kuchen & Torten

Weihnachtsplätzchen

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild für einen TextLinienbus fährt in Wohnhaus: VerletzteSymbolbild für ein VideoFeuerwerk eskaliert völligSymbolbild für ein VideoErstaunliche Studie: Pille statt Sport?Symbolbild für einen TextFrauen-EM: Spielplan zum AusdruckenSymbolbild für ein VideoUkrainer machen Schrott zu KampfmobilenSymbolbild für einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemähtSymbolbild für einen TextDiese Rufnummern sollten Sie blockierenSymbolbild für einen TextPremiere bei NDR-TalkshowSymbolbild für einen TextHerzogin Kate "nahm Auftrag sehr ernst"Symbolbild für einen Text9-Euro-Ticket: IC-Freigabe auf Touri-Strecke Symbolbild für einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill Kaulitz

Essen & Trinken

So stellen Sie Mandelmehl ganz einfach selbst her
Mandelmehl selbst produzieren: Der Geschmack hängt von der Mandelsorte und dem Ölgehalt ab.

Für Kuchen, Torten und Co. ist oft steifgeschlagenes Eiweiß nötig – doch das gelingt nicht immer. Diese Tipps helfen beim perfekten Eischnee.

Eiweiß aufschlagen: Fettrückstände an der Schüssel können dafür sorgen, dass der Eischnee nicht fest wird.

Wer gerne Filterkaffee trinkt, hat sie sowieso im Haus: Filtertüten. Die Einwegtüten aus Papier können aber noch mehr – etwa bei miefenden Schuhen Abhilfe leisten.

Kaffeefilter: Mit einer Filtertüte lässt sich nicht nur Kaffee zubereiten. Sie kann beispielsweise auch als Kräutersäckchen verwendet werden, um Suppen zu verfeinern.

Backpulver bewirkt, dass Gebäck aufgeht, locker und leicht wird. Dieser Effekt lässt sich auch mit anderen Zutaten erzielen. Welche Alternativen gibt es?

Frau fĂĽgt Backpulver zu Mehl hinzu: Reiner Natron in Kombination mit Zitronensaft ist eine gute Alternative zu Backpulver.
Lena Wittland

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat Steaks von Aldi zur "Mogelpackung des Monats" gekürt. Der Grund ist eine versteckte Preiserhöhung.

Aldi: Ein Produkt ist bei den VerbraucherschĂĽtzern auf die Mogelpackungsliste gekommen.

Die amerikanischen Ureinwohner nutzten Pekannüsse als Grundnahrungsmittel. Zu Recht? Oder stecken in den Nüssen gar nicht so viele Nährstoffe?

Pekannüsse: Die Nüsse erinnern äußerlich und geschmacklich ein wenig an Walnüsse. Sie enthalten zahlreiche Mineralstoffe und Vitamine.

Im Rahmen einer britischen Kampagne gegen Fettleibigkeit wurden Produkte von Kellogg's als ungesund eingestuft. Das wollte der Konzern nicht auf sich sitzen lassen.

Als ungesund eingestuft: Kellogg's ist eines der weltweit größten Unternehmen für Getreideprodukte, speziell Frühstücksflocken.

In den vergangenen Wochen ist alles teurer geworden. Das könnte jetzt zumindest bei Aldi ein Ende haben: Dort werden Fleischprodukte günstiger.

Fleischtheke bei Aldi (Symbolfoto): Die Preise könnten um bis zu zehn Prozent sinken.

Was wäre ein Sommer ohne Eis? Was ist gerade angesagt an der Kühltheke, und wer hat's eigentlich erfunden? Ein bisschen Wissen für den Sommer-Smalltalk.

Eiscreme und Sorbet: Jedes Jahr kommen neue Sorten auf den Markt, doch viele bleiben den Klassikern treu.

Snickers, KitKat, Duplo – alles Schokoriegel, die sich seit Jahrzehnten am Markt halten. Andere Sorten hingegen werden nicht mehr produziert. Kennen Sie sie noch?

Balloon: Den Riegel von Ritter gab es in vier verschiedenen Sorten.

Matjes ist eine beliebte Fischdelikatesse. Allerdings gibt es neben dem Original auch günstige Austauschvarianten. Die können Verbraucher aber gut identifizieren.

Hering und rote Zwiebeln: Matjes wird immer aus Heringen gewonnen. Hering ist damit die Hauptzutat des Matjes

Mais gehört nicht nur für Vegetarier auf den Grill, dabei kann man Maiskolben viel einfacher garen – mit diesem Trick.

Maiskolben: Am besten schmeckt das Getreide, wenn es noch heiĂź ist.
Symbolbild fĂĽr ein Video

Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt" haben für t-online ein Rezept für einen Blechkuchen erstellt. Das Besondere sind die "versunkenen Erdbeeren".

Erdbeerkuchen: In dieser Variante hat er eine besondere Konsistenz.
Von Ann-Kathrin und Christian, "Die KĂĽche brennt"

Jetzt ein kühles Bier, aber Sie haben vergessen, die Flaschen in den Kühlschrank zu legen? Ist die Expresskühlung im Gefrierschrank dann eine gute Lösung?

Bier: Das Getränk schmeckt gekühlt am besten.
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Aufgrund einer möglichen Verunreinigung ruft Alnatura „Mais-Chips Natur“ und „Mais-Chips Paprika“ zurück. Die Waren könnten Tropanalkaloide enthalten.

Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück.

Chai Latte ist ein Heißgetränk aus Tee und Milch, verfeinert mit Gewürzen. Wie Sie sich zu Hause Ihren eigenen Chai Tee zubereiten können, erfahren Sie hier.

Chai Latte im Glas: Ein würziger Chai Latte lässt sich im Handumdrehen zu Hause zubereiten.
Hannah Tolk

Ein leckeres Eis ist bei der Hitze die ideale Abkühlung – ob aus dem Becher oder der Waffel. Aber warum essen wir eigentlich Eis aus einer Waffeltüte?

Eiscreme: Mehr als die Hälfte (56 Prozent) isst Eis am liebsten aus der Waffel.
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Bowle ist genau das richtige Getränk für lange Sommernächte: prickelnd, erfrischend und voll intensiver Aromen. Mit unseren Tipps gelingt Ihnen die perfekte Sommerbowle.

Bowle: Die prickelnde Erfrischung kommt an heiĂźen Sommertagen besonders gut an.

Um lange etwas von saisonalem Obst zu haben, wird es gerne eingefroren. Doch lässt sich auch Wassermelone einfrieren? Hier finden Sie Tipps und Tricks.

Wassermelone: Gekühlt ist sie das perfekte Obst im Sommer – aber kann man sie auch tiefkühlen?
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Wenn es schnell gehen muss, dann wird Essen nicht selten in der Mikrowelle erwärmt. Aber sind diese Mahlzeiten immer gesundheitlich unbedenklich?

Mikrowelle: Häufig gibt es bei Gerichten nach dem Aufwärmen heiße und kalte Stellen.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Schoko, Vanille oder Erdbeere: Richtig lecker schmeckt Eiscreme nur, wenn sich noch keine Eiskristalle auf ihr gebildet haben. Die störende Schicht lässt sich ganz leicht verhindern.

Symbolbild fĂĽr ein Video
  • Jennifer Buchholz
  • Rahel Zahlmann
  • Axel KrĂĽger
Von J. Buchholz, R. Zahlmann, A. KrĂĽger

Sie gehört zum Sommer wie eine Kugel Eis – die Wassermelone. Ihr Fruchtfleisch ist angenehm süß und durch den hohen Wassergehalt erfrischend. Doch wie kommt man am besten ran?

Eine kleingeschnittene Melone in Nahaufnahme
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Bubble Tea – das Trendgetränk von 2012 – hat noch immer Fans. Doch kann man den Drink auf Basis von gesüßtem Tee wirklich unbedenklich trinken? Wir klären auf.

Bubble Tea: Das Teegetränk wird wieder beliebter.

Nudelsalate sind schnell zubereitet und lecker. Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt" präsentieren in Kooperation mit t-online ein besonderes Rezept.

Nudelsalat: Etwas Mayonnaise macht den Klassiker cremig.

Die exotische Kokosnuss verspricht weiĂźes, cremiges Fruchtfleisch und erfrischendes Kokoswasser. Der Haken: Beides muss man der steinharten Frucht erst einmal entlocken.

Kokosnuss öffnen: Es geht auch ohne Werkzeug.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Rosa, lila, dunkelrot – Kirschen und Beeren haben derzeit Saison. Fast alle Früchte sind aber sehr empfindlich und verderben schnell. Was beim Reinigen zu beachten ist.

Kirschen: Den Stiel von Kirschen sollte man erst kurz vor dem Essen abzupfen. Er bewahrt das Aroma.

Eistee erfrischt im Sommer. Die Variante aus dem Supermarkt hat meist sehr viel Zucker – warum also das Getränk nicht selbst herstellen? 

Eistee: Bei der selbstgemachten Variante können Sie entscheiden, wie viel Zucker darin stecken soll.

Wer an Proteinquellen denkt, dem fällt wohl als Erstes vor allem eins ein: Fleisch. Doch woher bekommen Menschen, die auf Fleisch verzichten, ihr Eiweiß? Wir zeigen zehn Alternativen, die auch für Vegetarier geeignet sind.

Vegetarische Proteinquellen: So wie Fleisch enthalten auch vegetarische Optionen wie Tofu oder NĂĽsse viel EiweiĂź.

Themen A bis Z

Ratgeber

aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website