Schlagzeilen

AlleAlle anzeigen

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Die Folgen fĂŒr die russische Wirtschaft sind massiv"
Von Nele Behrens
Steht auf keiner Liste: Obwohl die westlichen Sanktionen Putin unter Druck setzen sollen, ist der russische PrÀsident selbst bisher nicht sanktioniert.

Blitz und Donner, Hagel und Starkregen: Meteorologen warnen vor der bisher schwersten Gewitterlage in diesem Jahr. Auch Tornados könnten ĂŒbers Land ziehen. Alle aktuellen Informationen im Newsblog.

Siegesfeier in Frankfurt: Die Wolken ziehen sich auch hier zusammen. Die ersten Regentropfen fallen.

Der Sieger-Flieger mit den Helden von Sevilla ist gelandet. Auf dem Frankfurter Römer haben sich Tausende Fans der Eintracht fĂŒr eine große Party versammelt. Bei t-online sehen Sie den Livestream.

Der Ort der Party: Frankfurter Fans warten auf dem Römer auf die Mannschaft.

KrĂ€ftiges Tiefdruckgebiet ĂŒber Deutschland: Schwergewitter, Starkregen und Sturmböen wĂŒten in vielen Regionen. Wetterexperten warnen vor Superzellen und Tornadogefahr – und geben den BĂŒrgern RatschlĂ€ge.

  • Martin Trotz
  • Axel KrĂŒger
Von Martin Trotz, Axel KrĂŒger

CDU, GrĂŒne und FDP werden im nördlichsten Bundesland nicht erneut zusammen regieren. Dabei hatte sich die stĂ€rkste Kraft unter CDU-MinisterprĂ€sident GĂŒnther zuvor deutlich fĂŒr die Koalition ausgesprochen. 

Sie ist mit teils umstrittenen Videos aus dem ukrainischen Kriegsgebiet weltweit bekannt geworden. Jetzt konnte Valeria Shashenok fliehen. Bei t-online spricht sie ĂŒber ihre Wut auf Putin und was sie am russischen Volk stört.

  • Sophie Loelke
  • Axel KrĂŒger
Von Sophie Loelke, Axel KrĂŒger

Die Eintracht feiert einen Riesenerfolg – und der ehemalige Manager des Vereins zittert in der Relegation um den Klassenerhalt. Fredi Bobic ist aktuell nicht zu beneiden. 

Fredi Bobic: Wechselte 2021 von Eintracht Frankfurt zu Hertha BSC. Ein Fehler?
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann

Der MarienkĂ€fer ist schon lĂ€nger als BlattlausjĂ€ger bekannt – doch es gibt ein weiteres Insekt, das gegen die SchĂ€dlinge helfen kann. So locken HobbygĂ€rtner den NĂŒtzling auf ihr GrundstĂŒck. 

BlattlÀuse: GÀrtner können die Plage auch ohne Chemie bremsen.

Beim E-Auto ist vieles anders als an Verbrennern. Auch die Kosten fĂŒr Reifen: Sie sind deutlich teurer. Was genau kostet so ein Reifen? Und warum ist das so?

Spezielle Reifen fĂŒr das E-Auto: Ihr hoher Preis habe laut einer Reifenhandelsplattform einen einfachen Grund.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

t-online Partnerangebote

Loading...
Loading...
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

Ukraine

Newsblog

HintergrĂŒnde

Meinung

Spenden

Ungewohnt pessimistisch analysierte Michail Chodarjonok die Chancen von Putins Truppen im Krieg im Staats-TV – und erregte damit im Ausland einiges Aufsehen. Nun rudert der 68-JĂ€hrige zurĂŒck.

Michail Chodarjonok, ehemaliger Oberst: Der MilitÀrexperte löste einen Eklat im russischen Staatsfernsehen aus.

t-online empfiehltANZEIGEN

ANZEIGEN
Loading...

Politik

Ausland

Corona-Krise

Deutschland

Bundestagswahl 2021

Europawahl

Klima & Umwelt

Kolumne - Christoph Schwennicke

Kolumne - Fabian Reinbold

Kolumne - Gerhard Spörl

Kolumne - Lamya Kaddor

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen

Landtagswahl Saarland

Politik-Kompass

Quiz

Tagesanbruch

Ukraine

Krieg in der Ukraine

Olaf Scholz

Karl Lauterbach

Annalena Baerbock

Joe Biden

Tagesanbruch

Afghanistan-Konflikt

Boris Johnson

EuropÀische Union

Internationale Politik

Krisen & Konflikte

Terrorismus

USA

Was heute wichtig ist

Erhalten Sie jeden Morgen einen Überblick ĂŒber die Themen des Tages als Newsletter.

Arbeitssuchende mĂŒssen bis Mitte kommenden Jahres weit weniger Hartz-IV-Sanktionen fĂŒrchten. Sie wurden mit den Stimmen der Ampel grĂ¶ĂŸtenteils aufgehoben – trotz Protest aus der Opposition. 

Wartende in einem Berliner Jobcenter (Archivbild): Wer Hartz IV bezieht, hat nun weniger Einschnitte zu befĂŒrchten.

Weil er ĂŒber Jahre in seiner vorherigen Stelle Überstunden angesammelt hat, will der Augsburger Baureferent Gerd Merkle ĂŒber 200.000 Euro von der Stadt, die er selbst mitregiert. Verloren hat Merkle damit wohl schon jetzt – selbst wenn er das Geld bekommt.

Das Augsburger Rathaus, politische wie berufliche Heimat von Gerd Merkle (Archivbilder): Der Baureferent der Stadt fordert fĂŒr Überstunden 220.000 Euro.
Von Christof Paulus

Unterhaltung

Empfehlung der Redaktion
Gisele BĂŒndchen spricht ĂŒber Panikattacken und Alkoholkonsum
Gisele BĂŒndchen: Das brasilianische Model hat in einem Interview ĂŒber die Schattenseiten ihrer Karriere gesprochen.



Alles aus UnterhaltungPfeil nach rechts

Sie war nie an einer UniversitĂ€t eingeschrieben, doch Taylor Swift darf sich nun Doktorin nennen. Die SĂ€ngerin hat die EhrendoktorwĂŒrde der New York University im Fach Kunstwissenschaften erhalten.

Taylor Swift: Die SÀngerin nahm an einer Abschlussfeier der UniversitÀt New York im Yankee Stadion teil.
Symbolbild fĂŒr ein Video
Soldaten attackieren russischen Panzer aus nÀchster NÀhe

1 - 3 von 11

VorherigeNĂ€chste

ShoppingANZEIGEN


Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

Schreckensfund in Leipzig: Passanten haben auf einer GrĂŒnflĂ€che eine leblose Person entdeckt. Der Rettungsdienst konnte nur noch den Tod feststellen. Jetzt versucht die Polizei, die IdentitĂ€t des Mannes zu ermitteln.

Der Fundort: Auf einer GrĂŒnflĂ€che an dieser Straßenecke lag die Leiche.

Wirtschaft & Finanzen

Es gibt Aktien, die laufen einfach besser, auch in schlechten Börsenphasen. Denn: Manche Unternehmen beweisen sich in Krisen als besonders robust. Auf diese Aktien sollten Sparer setzen. 

Auf QualitĂ€t achten (Symbolbild): Starke Unternehmen, wie etwa Microsoft, ĂŒberstehen Krisen meist besser – ihre Aktien erholen sich daher auch schneller.
Eine Kolumne von Jessica Schwarzer

Sport

Zuletzt waren die Fans von Eintracht Frankfurt in der Europa League meist lauter als die des Gegners. Im Finale gegen die Glasgow Rangers war es lange Zeit anders. Bis sich schlagartig alles Ànderte.

Rafael Santos BorrĂ© erzielt den entscheidenden Treffer in Sevilla: Im Elmeterschießen vor den Fans der Glasgow Rangers zeigten die Frankfurter keine Nerven.
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic, Sevilla

Ergebnisse

BL Relegation

-Tore sind gefallen
-Spieler wurden eingesetzt
8
-Zuschauer haben die Spiele im Stadion verfolgt
-Karten wurden gezeigt
-
-
-

Zum Wettbewerb

Telekom empfiehltANZEIGEN

TelekomSmartphone-Tarife
ANZEIGEN
Loading...

Gesundheit

In den vergangenen zwei Jahren haben sich Millionen Menschen in Deutschland mit dem Coronavirus angesteckt. Manche hatten jedoch trotz der hohen Ansteckungsgefahr noch nie einen positiven Test. Woran liegt das?

Corona: Wer glaubt, bisher verschont geblieben zu sein, könnte die Infektion doch schon hinter sich haben.

Nachtröpfeln ist sowohl bei MÀnnern, als auch bei Frauen normal. Allerdings kann dies auch ein Hinweis auf eine Störung der Harnwege sein. Wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten.

Vermehrtes Nachtröpfeln (Symbolbild): Besonders wenn zusÀtzliche Beschwerden, wie Schmerzen oder Blut im Urin auftreten, sollte immer ein Arzt aufgesucht werden.
Ann-Kathrin Landzettel

Viele Menschen kennen Sodbrennen als saures Aufstoßen oder unangenehmes Brennen hinter dem Brustbein. Die Beschwerden können harmlos sein, doch auf Dauer drohen gesundheitliche Folgen. Was tun?

Frau greift sich an den Hals

Im Rahmen einer LeukÀmie kann es auch zu Petechien kommen. Erfahren Sie, wie die kleinen Hauteinblutungen und die Krebserkrankung zusammenhÀngen und warum Petechien nicht in jedem Fall ein Anlass zu Sorge sind.

Ein Arzt untersucht den Arm eines Mannes.
Von Geraldine Nagel

Der Körper verliert fortwĂ€hrend Wasser. Diese FlĂŒssigkeitsverluste lassen sich wieder ausgleichen. Lesen Sie, wie sich der Wasserbedarf berechnen lĂ€sst – oder nutzen Sie einfach unseren Wasserbedarf-Rechner!

Ein Mann trinkt Wasser: Wie hoch der Wasserbedarf ist, ist individuell verschieden.
Von Geraldine Nagel

"Öko-Test" hat 50 Biermarken ins Labor geschickt. Die meisten konnten in Sachen Geschmack und Inhaltsstoffe ĂŒberzeugen. Eines war allerdings so stark verkeimt, dass die PrĂŒfer davon abraten.

Bier: "Öko-Test" hat Pilsmarken getestet. Mehr als jede zweite erhielt das QualitĂ€tsurteil "sehr gut". (Symbolbild)

Beliebt sind Nacktschnecken nicht. Aber einige gehören in jeden gesunden Garten. Derzeit lassen sich allerdings besonders viele Exemplare in den Beeten finden. So werden Sie die ungebetenen GÀste wieder los.

Spanische Wegschnecken: Sie sind in Deutschland inzwischen stark verbreitet und fĂŒr Gartenbesitzer oft ein Ärgernis

FĂŒr den Kaffee am Morgen oder den Koffeinschub am Nachmittag: Ein Vollautomat bereitet verschiedene SpezialitĂ€ten auf Knopfdruck zu. Bei Lidl ist heute ein vielseitiges Modell von Krups radikal reduziert.

Deal-Highlight: Der vielseitige Kaffeevollautomat ist heute bei Lidl radikal reduziert.
Von Katja Schmidt

Sie sind auf der Suche nach neuer Ausstattung fĂŒr den Werkzeugkoffer? Amazon reduziert heute GerĂ€te von Bosch Professional. Sparen Sie zum Beispiel bei einem Bohrhammer und einem Akkuschrauber.

Ein Bohrhammer von Bosch ist heute bei Amazon stark reduziert erhÀltlich.

ShoppingANZEIGEN


Loading...
Loading...
Loading...
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

Nur vier Monate hat es gedauert, um die Jahresration an Lebensmitteln, Energie, Holz, Papier, Bauland und CO2-Emissionen zu verbrauchen. Von jetzt an muss die Bundesrepublik anschreiben lassen. Auf Kosten aller.

Die Erde hat natĂŒrliche Grenzen. Doch die Weltbevölkerung wirtschaftet so, dass die ökologisch verkraftbaren Emissionen und nachhaltig verfĂŒgbaren Ressourcen weit vor Jahresende ĂŒberstiegen werden.
  • Theresa Crysmann
Von Theresa Crysmann

Krieg, Pandemie und Klimakrise: Die Angst der Deutschen vor den kommenden Jahren wÀchst. Zukunftsforscher Johannes Kleske erklÀrt im Interview mit t-online, warum der Ansatz "Augen zu und durch" nichts bringt.

Wladimir Putin: Neben Klimakrise und Pandemie bereitet auch der Krieg des russischen PrÀsidenten gegen die Ukraine vielen Menschen Angst vor der Zukunft.
  • Theresa Crysmann
Von Theresa Crysmann

Der Automarkt in der EU schrumpft weiter. Die Zahl der Neuzulassungen ist so niedrig wie noch nie. Nur einige wenige Autobauer heben sich vom Negativtrend ab.

Automarkt: Die Produktion bricht im April um 20 Prozent ein.

Konkurrenz belebt das GeschĂ€ft. Aber zu viele Rivalen – und dann noch aus dem eigenen Haus – sind dann doch nicht so gut: Ihnen fĂ€llt nun ein Luxus-Mercedes zum Opfer. Nach einem halben Jahr.

Aus nach einem halben Jahr: Das Basismodell vom Mercedes EQS wollte kaum jemand haben – aus guten GrĂŒnden.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Die Ukraine steht seit Wochen unter schwerem Beschuss. StÀdte und Infrastruktur sind in vielen Landstrichen zerstört. Trotzdem funktioniert das Internet vielerorts noch. Wie kann das sein?

Zerstörung in Mariupol: Die Ukraine wirft Russland vor, Phosphorbomben eingesetzt zu haben.

Ukraine-Krieg, Inflation, Corona – und dann legt die Globalisierung auch noch den RĂŒckwĂ€rtsgang ein. Weltweit wachsen die Risiken fĂŒr eine Rezession. Die könnte uns alle treffen.

Nervöse HĂ€ndler an der New Yorker Börse: Die FinanzmĂ€rkte wĂŒrden von einer Weltwirtschaftskrise empfindlich getroffen.
Von Ursula Weidenfeld

Es ist ein ziemlich banales HaushaltsgerĂ€t, das jeder bedienen kann. Dennoch kann es Beziehungen zerstören – oder auch retten. Es liegt immer im Auge des Betrachters.

Herzschmerz: Der Haushalt fĂŒhrt in Beziehungen oft zu einem Streit. (Symbolbild)
  • Jennifer Buchholz
Eine Kolumne von Jennifer Buchholz

Die zwei grĂ¶ĂŸten Stars gehen. Das stellt Bayern und Dortmund vor Probleme. FĂŒr die Bundesliga aber ist das vor allem eines: gut.

Erling Haaland und Robert Lewandowski: Keiner der beiden TopstĂŒrmer sagt Ja zu Bayern.
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Regional

Alle Redaktionen
BerlinBerlin

1 - 6 von 13

VorherigeNĂ€chste
Stadt auswÀhlen

Weil er ĂŒber Jahre in seiner vorherigen Stelle Überstunden angesammelt hat, will der Augsburger Baureferent Gerd Merkle ĂŒber 200.000 Euro von der Stadt, die er selbst mitregiert. Verloren hat Merkle damit wohl schon jetzt – selbst wenn er das Geld bekommt.

Das Augsburger Rathaus, politische wie berufliche Heimat von Gerd Merkle (Archivbilder): Der Baureferent der Stadt fordert fĂŒr Überstunden 220.000 Euro.
Von Christof Paulus

Das schöne, heiße Wetter in den letzten Tagen könnte unangenehme Folgen haben. Der Deutsche Wetterdienst sagt fĂŒr das Ahrtal am Donnerstag und Freitag Unwetter voraus. Ein Meteorologe warnt: "Dann ist hier der BĂ€r los."

Flutkatastrophe im Ahrtal: Heftige RegenfĂ€lle und Dauerregen haben fĂŒr Überschwemmungen gesorgt.
Von Michael Hartke
Weitere Top-Spiele
Bubble Shooter Pro (Quelle: GameDistribution)
Daily Sudoku (Quelle: Coolgames)
Garden Tales 2 (Quelle: GameDistribution)
Goodgame Big Farm (Quelle: Goodgame Studios)
KreuzwortrÀtsel (Quelle: Krupion)
Goodgame Empire (Quelle: Goodgame Studios)
1972: Sensation im Bundestag

Historisches Bild

Sensation im Bundestag

Bundeskanzler, Finanzminister, BĂŒrgermeister – der SPD-Politiker Olaf Scholz hatte schon viele Ämter. Doch wie gut kennen Sie Karriere und Leben des Sozialdemokraten? Stellen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz unter Beweis!

Von Fabian Jahoda
Olaf Scholz zeigt sich nachdenklich in der Bundespressekonferenz: Wie gut kennen Sie den Bundeskanzler?

Emojis sollen die Kommunikation erleichtern. Falsch verstanden können die lustigen Symbole aber auch viel Unheil anrichten. Sind Sie ein Experte in Sachen Emojis?

Emojis fliegen aus Smartphone
Von Charlotte Janus
Loading...
Symbolbild fĂŒr eingebettete Inhalte

Embed


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website