Politik

Ausland

Corona-Krise

Deutschland

Bundestagswahl 2021

Europawahl

Klima & Umwelt

Kolumne - Christoph Schwennicke

Kolumne - Fabian Reinbold

Kolumne - Gerhard Sp├Ârl

Kolumne - Lamya Kaddor

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen

Landtagswahl Saarland

Politik-Kompass

Quiz

Tagesanbruch

Ukraine

Krieg in der Ukraine

Olaf Scholz

Karl Lauterbach

Annalena Baerbock

Joe Biden

Tagesanbruch

Afghanistan-Konflikt

Boris Johnson

Europ├Ąische Union

Internationale Politik

Krisen & Konflikte

Terrorismus

USA

Meistgelesen
CDU und Gr├╝ne in NRW schlie├čen Sondierungsgespr├Ąche ab
Hendrik W├╝st (CDU) und Mona Neubaur, Vorsitzende der Gr├╝nen in NRW, bei den Sondierungsgespr├Ąchen: Beide empfehlen Koalitionsverhandlungen.


Donald Trum spricht bei der Tagung der US-Waffenlobby: Er forderte Waffen f├╝r Lehrer.

Der Export von Gas und anderen Brennstoffen beschert Russland einige Milliarden Mehreinnahmen. Dieses Geld k├Ânne zum Teil f├╝r den Ukraine-Krieg verwendet werden, sagte Finanzminister┬áAnton Siluanow.

Eine Gasstation in Russland (Archivbild): Der Export fossiler Brennstoffe hat dem Land Milliardenprofite erbracht.

Tag 94 seit Kriegsbeginn: Ministerin Schulze ist in der Ukraine. Russische Regionalabgeordnete kritisieren den Angriffskrieg ├Âffentlich. Separatisten drohen, gefangene Ausl├Ąnder zu t├Âten. Alle Informationen im Newsblog.

Ein russischer Raketenwerfer feuert Geschosse im Donbass ab (Archivbild): Der Osten der Ukraine ist unter heftigem Beschuss.

Nach wochenlangen K├Ąmpfen ist die Stadt Mariupol unter russischer Kontrolle. Jetzt will der Kreml die verbliebene Bev├Âlkerung der Hafenstadt offenbar mit seiner Propaganda beschallen.┬á

Russisches Staatsfernsehen per Lkw: Drei solcher Systeme hat Russland in die Hafenstadt geschickt.

L├Ąsst Deutschland die Ukraine milit├Ąrisch im Stich? Das jedenfalls wirft Botschafter Melnyk der Bundesregierung vor. Und auch in den Ampelfraktionen w├╝nscht sich mancher mehr Tempo.

Anton Hofreiter: Der Gr├╝nen-Au├čenpolitiker will auch Panzer aus deutscher Produktion an die Ukraine liefern.
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Eine in der "S├╝ddeutschen Zeitung" erschienene Karikatur sorgt f├╝r Diskussionen. Ist die Darstellung des j├╝dischen Pr├Ąsidenten der Ukraine antisemitisch? Auch bei t-online gehen die Meinungen auseinander.

Der ukrainische Pr├Ąsident Wolodymyr Selenskyj spricht beim Weltwirtschaftsforum in Davos: Eine Karikatur dieser Szene sorgt f├╝r Aufregung.
  • Fabian Jahoda
Von Miriam Hollstein, Fabian Jahoda

Prominenter Besuch in Baden-W├╝rttemberg: Olaf Scholz war zu Gast beim Katholikentag in Stuttgart. Der Kanzler sprach ├╝ber Deutschlands Politik in unsicheren Zeiten┬áÔÇô und benannte eine dramatische Herausforderung.

Olaf Scholz: Der Bundeskanzler spricht beim 102. Katholikentag in Stuttgart.

Mit gro├čer Spannung wurde Scholz beim Katholikentag in Stuttgart erwartet. Bei einer Podiumsdiskussion sprach der Kanzler nicht nur ├╝ber die Folgen des Ukraine-Kriegs, sondern gab auch Einblicke in seine Kindheit.

Olaf Scholz: Bei einer Podiumsdiskussion im Rahmen des Katholikentags in Stuttgart sorgte der Kanzler f├╝r Lacher.

Ausland

Thema: Krisen



Weitere Krisen & KonfliktePfeil nach rechts

Es steht fest: Die Mitgliedsl├Ąnder der G7 wollen aus der klimasch├Ądlichen Kohleenergie aussteigen. Ein Enddatum stand zwar im Entwurf, wurde aber wieder gestrichen. Klimaminister Habeck ist mit der Konferenz zufrieden.

Wirtschaftsminister Robert Habeck mit dem US-Sondergesandten f├╝r Klima, John Kerry: "Dass wir die Fehler der Vergangenheit reparieren, ist vielleicht m├Âglich. Dass wir sie ungeschehen machen, nicht."

Wie in kaum einer anderen westlichen Demokratie, herrschte in Australien eine politische Machokultur. Nun haben die W├Ąhler das Establishment f├Ârmlich weggefegt. Die Ursachen daf├╝r liegen in fundamentalen Krisen.┬á

Die Neurobiologin Monique Ryan gewann ihren Wahlkreis und sandte ein eindeutiges Signal f├╝r einen Politikwandel in Australien.
  • Anna-Lena Janzen
Von Anna-Lena Janzen, Gold Coast

Ein Untersuchungsbericht macht Boris Johnson f├╝r Verst├Â├če gegen die Corona-Regeln in seinem Regierungssitz verantwortlich. Doch der w├Ąlze die Verantwortung auf Untergebene ab, klagt die Opposition.

Gro├čbritanniens Premierminister Boris Johnson: Ein Untersuchungsbericht belastet ihn schwer ÔÇô zur├╝cktreten will er aber nicht.

Warmes Wetter und eine h├Âhere Impfquote sorgen f├╝r ein Absinken der Corona-Infektionszahlen. Doch das RKI mahnt dennoch zur Vorsicht ÔÇô trotz einer neuen milden Variante.

Ein Schnelltest zeigt eine Corona-Infektion an (Symbolbild): Die Infektionszahlen sinken in Deutschland.

Ab 1. Juni sollen die Einreiseregeln erheblich gelockert werden. Das k├╝ndigte Gesundheitsminister Karl Lauterbach in einem Interview an. Reisende m├╝ssen keinen Impf- oder Genesenennachweis mehr vorleg

Karl Lauterbach bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Der Gesundheitsminister will die Einreiseregeln lockern.

Aktuelles zu den Parteien

Alternative f├╝r DeutschlandB├╝ndnis 90/Die Gr├╝nenCDUDie LinkeFDPSPD

Politik international





t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website