Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Donezk - AS Rom: Champions League im Live-Ticker

Live-Ticker: Champions League  

Donezk - AS Rom

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 03:12:33
    • Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Shakhtar Donezk und dem AS Rom. Vielen Dank fürs Mitlesen.
    • In der ukrainischen Liga geht es für Donezk nun am Wochenende mit dem Heimspiel gegen Zirka Kropyvnytsky weiter. Der AS Rom empfängt am Wochenende den AC Milan zum Klassiker in der Serie A. Das Rückspiel im Achtelfinale zwischen dem AS Rom und Shakhtar Donezk steigt dann am 13. März. 
    • Shakhtar Donezk gewinnt das Achtelfinal-Hinspiel gegen den AS Rom mit 2:1. Die Ukrainer drehten nach schwacher erster Halbzeit nach dem Seitenwechsel so richtig auf, kamen durch Tore von Ferreyra und Fred auf die Siegerstraße. Am Ende war der Sieg angesichts der vielen ungenutzten Chancen vielleicht sogar zu knapp ausgefallen. So scheiterten die die Donezk-Stars mehrere Male am starken Roma-Keeper Alisson und in der Nachspielzeit rettete dann auch noch einmal Verteidiger Peres sensationell vor der Linie für seinen bereits geschlagenen Torhüter. 
    • 90.+4Schlusspfiff in Donezk.
    • 90.+3Peres rettet auf der Linie! Nach einem Gestocher vor dem Tor kommt Ferreyra aus rund fünf Metern zum Abschluss. Peres klärt den Ball sitzend vor der Linie mit einem unglaublichen Reflex irgendwie über das Tor.
    • 90.+2Dritter Wechsel bei Donezk: Für Bernard kommt Kovalenko ins Spiel.
    • 90.+1Taison sieht Gelb, nachdem er an einer Rudelbildung massiv beteiligt war.
    • 90.+1Perotti sieht nach einer kurzen Rudelbildung Gelb.
    • 88.Gerson versucht es mit einem Distanzschuss aus rund 25 Metern. Pyatov taucht ab und hält den Ball souverän fest. 
    • 86.Es geht nun so langsam in die absolute Schlussphase, doch wer eine Schlussoffensive der Römer erwartet hat, wird bislang enttäuscht. Den Gästen aus Italien gelingt in der Offensive nicht sonderlich viel. 
    • 83.Dritter Wechsel beim AS Rom: Für Nainggolan kommt Defrel ins Spiel.
    • 82.Stepanenko zieht halblinks am Strafraum volley ab. Mit seinem Schuss stellt er Keeper Alisson vor keine allzu großen Probleme.
    • 80.Ferreyra sieht für ein zu hartes Einsteigen im Mittelfeld gegen De Rossi die Gelbe Karte.
    • 78.Die Heimserie von Shakhtar Donezk in der laufenden Champions-League-Saison könnte sich heute fortsetzen. Die Ukrainer gewannen schon in der Gruppenphase alle drei Spiele im eigenen Stadion und sind auch heute auf dem besten Wege einen Heimsieg einzufahren.
    • 76.Nun haben also die Ukrainer das Spiel vollends gedreht und angesichts des guten Auftritts nach der Pause ist die aktuelle 2:1-Führung noch nicht einmal unverdient.
    • 72.Zweiter Wechsel beim AS Rom: Für Florenzi kommt Peres ins Spiel.
    • 71.Erster Wechsel bei AS Rom: Für Ünder kommt Gerson ins Spiel.
    • 71.Drin das Ding! Fred tritt nach besagtem Foul von Strootman den Freistoß von halbrechts am Strafraum aus rund 20 Metern perfekt über die Mauer. Via Unterkante der Latte geht der Ball dann über die Linie und Donezk führt dadurch jetzt mit 2:1.
    • 71.?Tooooooor! SHAKHTAR DONEZK - AS Rom 2:1 - Torschütze: Fred
    • 69.Jetzt könnte es gefährlich werden. Strootman legt Marlos knapp außerhalb des Strafraumes. Nun gibt es Freistoß für die Gastgeber.
    • 66.Nach rund 20 Minuten in der zweiten Halbzeit warten die Römer immer noch auf den ersten Torschuss im zweiten Abschnitt. Dezeit lassen sich die Italiener ziemlich den Schneid abkaufen. 
    • 63.Wieder Alisson! Roms Torhüter hält sein Team nun schon zum wiederholtem Male im Spiel. Taison hält von halblinks am Strafraum drauf. Der Schuss hätte genau rechts oben in den Winkel gepasst, Alisson fährt die linke Hand aus und lenkt den Ball überragend um den Pfosten.
    • 62.Nainggolan zieht von halbrechts am Strafraum ab. Der Schuss des Belgiers ist kein Problem für Keeper Pyatov.
    • 58.Nachdem die Roma die erste Halbzeit noch spielerisch im Griff hatte, können die Italiener nun eigentlich froh sein, dass sie nicht schon in Rückstand liegen.
    • 55.Klasse Parade! Nach einer Hereingabe von links in den Strafraum kommt Marlos völlig frei vor Alisson an den Ball. Der gebürtige Brasilianer, der mittlerweile für die Ukraine kickt, schießt sofort, scheitert aus rund zehn Metern am stark reagierenden Schlussmann.
    • 53.Donezk kommt quasi aus dem Nichts zum Ausgleich. Nach einem weiten Ball von Rakitskiy aus der eigenen Hälfte in die Spitze kommt Ferreyra dort an die Kugel und spielt Manolas aus. Anschließend schiebt der Argentinier den Ball locker rechts am herauseilenden Torhüter Alisson vorbei ins rechte Eck zum 1:1-Ausgleich für die Gastgeber.
    • 52.Tooooooor! SHAKHTAR DONEZK - AS Rom 1:1 - Torschütze: Facundo Ferreyra
    • 51.Nach einer Florenzi-Ecke von rechts kommt Manolas am langen Pfosten per Kopf zum Abschluss. Dieser fällt harmlos aus und so packt Pyatov sicher zu.
    • 48.Ferreyra wird links am Strafraum angespielt. Er versucht es mit einem Schlenzer in Richtung langes Eck. Dieser fällt dermaßen harmlos aus, dass Keeper Alisson den Ball locker fängt.
    • 47.Zur Pause gab es bei beiden Teams keine Wechsel. Die Gastgeber mussten aber vor dem Seitenwechsel verletzungsbedingt schon einen Wechsel vornehmen. Ordets kam für Kryvtsov in die Begegnung.
    • 46.Weiter geht es in Kharkiv.
    • Zur Pause führt der AS Rom bei Shakhtar Donezk durch einen Treffer von Ünder mit 1:0. Insgesamt geht die knappe Führung für die Italiener durchaus in Ordnung, denn die Römer waren in den ersten 45 Minuten die gefährlichere Mannschaft. Der frühere Bundesliga-Stürmer Dzeko hatte vor dem Treffer von Ünder schon zwei Mal die Chance, die Gäste in Führung zu bringen. Auf der anderen Seite blieben die zahlreichen Südamerikaner in der Offensive der Gastgeber eher blass. Nur eine Halbchance durch Marlos steht nach der ersten Halbzeit für die Ukrainer zu Buche. 
    • 45.+4Halbzeit in Kharkiv.
    • 45.+3Erster Wechsel bei Donezk: Für Kryvtsov kommt Ordets ins Spiel.
    • 45.+1Kryvtsov krümmt sich auf Höhe der Mittellinie vor Schmerzen. Der Innenverteidiger muss nun erst einmal auf dem Spielfeld behandelt werden, nachdem er im Anschluss an ein Kopfballduell bei der Landung wegknickt.
    • 44.Durch den Führungstreffer spiegelt sich nun auch die spielerische Überlegenheit der Gäste auf der Anzeigetafel in Kharkiv wieder.
    • 42.Die Römer gehen in Führung! Dzeko spielt den Ball vor dem Strafraum perfekt in den Rücken der Abwehr auf Ünder. Der junge Türke steht somit alleine vor Pyatov und versenkt den Ball genau links im Eck zum 1:0 für die Italiener. Beim Abschluss hatte Ünder noch etwas Glück, denn Pyatov war eigentlich mit dem Fuß am Ball, kann den Schuss aber nicht mehr entscheidend abwehren.
    • 41.Tooooooor! Shakhtar Donezk - AS ROM 0:1 - Torschütze: Cengiz Ünder
    • 39.Harmlos! Stepanenko flankt den Ball von links aus dem Halbfeld an den Fünfmeterraum. Dort steht weit und breit kein Mitspieler des Ukrainers und so nimmt Torhüter Alisson den Ball souverän auf.
    • 36.Marlos versucht es mit einem Abschluss aus rund 23 Metern. Strootman stört den Offensivmann noch entscheidend, deshalb geht der Ball am Ende deutlich links am Tor vorbei.
    • 34.Fred zieht aus rund 28 Metern einfach mal ab. Sein Schuss geht meterweit links am Tor vorbei.
    • 33.Perotti ist leicht angeschlagen, hält sich an der Leiste. Aktuell scheint der Argentinier aber weiterspielen zu können.
    • 29.Nach nicht einmal einer halben Stunden holt der AS Rom bereits den siebten Eckball im heutigen Spiel heraus. Dieser bringt am Ende keine Gefahr.
    • 25.Rakitskiy rückt bei einem Angriff der Ukrainer bis an den Strafraum mit nach vorne und flankt von dort ganz gefährlich vor das Tor. Pech für den Verteidiger, dass keiner seiner Mitspieler auf die eigentlich gute Idee einging.
    • 23.Nun ist die Hälfte der ersten Spielhälfte rum und bislang hatten die Gäste durch Dzeko zwei ordentliche Chancen, während Donezk durch ein Zufallsprodukt von Marlos beinahe die Führung erzielt hätte.
    • 21.Perotti wird links am Strafraum angespielt und er spielt sofort weiter ins Zentrum auf Dzeko. Der frühere Bundesliga-Torjäger hält sofort drauf, scheitert mit seinem Versuch an Torhüter Pyatov. Der Abschluss von Dzeko war auch etwas zu zentral, um wirklich für die ganz große Torgefahr zu sorgen.
    • 19.Das Angriffsspiel der Römer sieht immer wieder Vorstöße über die Außenverteidiger Florenzi und Kolarov vor. Damit sorgen die Italiener bislang auch immer wieder für Gefahr, denn diese beiden Spieler sind für präzise Flanke bekannt.
    • 16.Spielerisch ist die Anfangsphase in dieser Begegnung doch schon etwas erwärmend, trotz eiskalter Außentemperaturen. Beide Teams versuchen relativ schnörkellos nach vorne zu spielen.
    • 13.Gefährlich! Marlos schießt den Ball von rechts an der Grundlinie scharf vor das Tor. Keeper Alisson schlägt sich den Ball beinahe selbst ins eigene Tor. 
    • 12.Von Shakhtars eigentlich gefürchteten Südamerikanern ist in der Offensive in dieser Anfangsphase noch überhaupt nichts zu sehen. 
    • 10.Donezk' Ex-Trainer Lucescu stattet seinem ehemaligen Team heute ebenso einen Besuch ab wie der frühere ukrainische Stürmerstar Shevchenko. Lucescu ist derzeit Nationaltrainer der Türkei, Shevchenko coacht Ukraines Landesauswahl.
    • 6.Topchance für die Gäste! Nach einer Ecke von links an den kurzen Pfosten wird diese verlängert. Dzeko schießt den Ball im Zentrum eher ungewollt mit dem Schienbein in Richtung Tor. Pyatov taucht ab und pariert den Ball. Den Nachschuss blockt Stepanenko.
    • 5.Es sind keine fünf Minuten gespielt und schon wird offensichtlich, dass Donezk-Keeper Pyatov vor allem beim Spiel mit dem Fuß massive Probleme hat. Dies versuchen nun die Römer durch aggressives Anpressen für sich auszunutzen.
    • 3.Die Römer versuchen es mit frühem Pressing bei Ballbesitz der Gastgeber und sorgen somit gleich mal für Verunsicherung bei den Stars von Donezk.
    • 1.Los geht es in Kharkiv.
    • In der Gruppenphase der Champions League hat sich Shakhtar Donetsk als Zweiter hinter Manchester City durchgesetzt. Die Ukrainer holten zwölf Punkte aus sechs Spielen, gewannen am letzten Spieltag sogar mit 2:1 gegen Gruppensieger Manchester City.
    • Am zurückliegenden Spieltag in der ukrainischen Liga konnte Shakhtar Donetsk eine erfolgreiche Generalprobe feiern. Der amtierende Tabellenführer gewann souverän mit 5:0 gegen Chornomorets Odessa. Ferreyra (zwei Tore), Marlos (zwei Tore) und Kovalenko erzielten die Treffer für die Gastgeber.
    • Den Grundstein für das Weiterkommen legte die Roma zuhause, wo das Team von Coach Di Francesco sieben von neun möglichen Punkten holte.
    • Donezk spielt in folgender Formation: Pyatov - Butko, Kryvtsov, Rakitskiy, Ismaily - Stepanenko, Fred - Marlos, Taison, Bernard - Ferreyra.
    • Der AS Rom läuft mit folgender Elf auf: Alisson - Florenzi, Manolas, Fazio, Kolarov - De Rossi, Strootman - Ünder, Nainggolan, Perotti - Dzeko.
    • Beachtlich! Donetsk gewann zuhause nicht nur gegen ManCity, sondern auch gegen die anderen beiden Gruppengegner Neapel und Feyenoord Rotterdam.
    • Der AS Rom feierte zuletzt den dritten Liga-Sieg in Folge, gewann mit 2:0 bei Udinese Calcio. Ünder und Perotti trafen für den Hauptstadt-Klub zum Auswärtssieg.
    • Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Collum aus Schottland
    • Herzlich willkommen zum Hinspiel des Achtelfinales der Champions League zwischen Shakhtar Donezk und AS Rom.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal