Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

FC Arsenal – FC Villarreal: Europa League im Liveticker

Europa League

Alle Wettbewerbe

Europa League

Europa League im Liveticker: FC Arsenal – FC Villarreal

Europa League im Liveticker: FC Arsenal – FC Villarreal

Auf seine Torgefährlichkeit kommt es im Rückspiel an: Pierre-Emerick Aubameyang und Arsenal müssen einen 1:2-Rückstand aus dem Hinspiel aufholen. Wer kommt ins Finale?

Arsenal

Villarreal

0:0
(0:0)
Anst.: 06.05.2021, 21:00
Schiedsrichter: S. Vincic
Zuschauer: -
Stadion: Emirates Stadium
Letzte Aktualisierung • 07:18:18
Nach SpielendeDas war es für diese Partie! Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
Nach SpielendeVillarreal zieht erstmals in ein Endspiel in einem der großen Europacup-Wettbewerbe ein. Die Submarinos sind der elfte verschiedene spanische Klub, dem das mindestens einmal gelang. In der Liga geht es am Sonntag mit einem Heimspiel gegen Celta Vigo weiter.
Nach SpielendeFür Arsenal sieht es jetzt nach einer Saison ohne europäischen Wettbewerb aus. Die Gunners haben es nicht geschafft, die Gäste wirklich unter Druck zu setzen und haben das Risiko vielleicht auch zu spät erhöht. In der Premier League geht es am Sonntag mit einem Auswärtsspiel bei West Brom weiter.
Nach SpielendeVillarreal beschränkte sich heute vor allem auf die Defensive, aber das machten die Gäste sehr gut. Aubameyang traf zwei Mal den Pfosten, Holding köpfte einmal knapp links vorbei - und viel mehr kam von den Gunners dann nicht. Nur zwei der 14 Torschüsse der Gunners kamen wirklich aufs Tor. Deshalb ist das Weiterkommen für Villarreal durchaus verdient. Für Unai Emery ist es der fünfte Finaleinzug in der Europa League - kein anderer Coach kommt auf mehr als zwei Endspiele.
Abpfiff
90. Minute (+6)Schluss! Es bleibt beim 0:0 und Villarreal steht im Finale.
Gelbe Karte
90. Minute (+2) - Gelbe Karte
Eddie Nketiah
Eddie Nketiah
Nketiah kommt im Zweikampf zu spät und wird kurz nach seiner Einwechslung sofort verwarnt.
90. Minute (+2)Fünf Minuten Nachspielzeit sind angezeigt. Gelingt Arsenal noch der Lucky Punch?
Auswechslung
90. Minute (+1) - Auswechslung
Eddie Nketiah
Eddie Nketiah
Héctor Bellerín
Héctor Bellerín
Auch Arteta nutzt die Wechselpause und bringt Nketiah für Bellerin.
Auswechslung
90. Minute (+1) - Auswechslung
Moi Gómez
Moi Gómez
Yeremi Pino
Yeremi Pino
... und der in der ersten Halbzeit eingewechselte Yeremi geht wieder runter und Gomez kommt in die Partie.
Auswechslung
90. Minute (+1) - Auswechslung
Alberto Moreno
Alberto Moreno
Alfonso Pedraza
Alfonso Pedraza
Emery nimmt ein wenig Zeit von der Uhr und wechselt noch einmal doppelt: Für Pedraza kommt Alberto Moreno...
90. MinutePepe schickt erneut Bellerin, der jetzt eher Rechtsaußen als Rechtsverteidiger spielt, der Spanier kommt im Strafraum zum Abschluss, aber Coquelin kann abblocken. Arsenal läuft die Zeit weg.
Gelbe Karte
86. Minute - Gelbe Karte
Yeremi Pino
Yeremi Pino
Auch das ist richtig stark von Vincic: Yeremi fordert nach einem Freistoßpfiff noch eine Gelbe Karte und wird vom Schiedsrichter erhört - nur anders, als der Youngster sich das vorgestellt hatte. Yeremi sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
85. MinuteDie Schwerkraft scheint im Strafraum von Villarreal besonders stark zu sein, denn immer wieder gehen dort Spieler der Gunners zu Boden. Bislang war aber nie was elfmeterreifes dabei. Schiedsrichter Slavko Vincic mit einer starken Leistung. Der Slowene lässt sich überhaupt nicht aus der Ruhe bringen.
83. MinuteMoreno lässt Holding in Höhe der Mittellinie mit einem feinen Trick aussteigen, hat dann vorne aber keine Anspielstation und muss den Angriff dann wieder abbrechen. Villarreal ist mit dem 0:0 natürlich zufrieden.
Auswechslung
80. Minute - Auswechslung
Willian
Willian
Kieran Tierney
Kieran Tierney
Auswechslung Kieran Tierney Willian Borges da Silva
80. MinuteDickes Ding für Aubameyang! Pepe schickt Bellerin mit einem guten Pass rechts die Linie herunter und der 26-Jährige flankt präzise auf den langen Pfosten, wo Aubameyang sich dank seiner Sprungkraft gegen zwei Verteidiger durchsetzt und aus sieben Metern zum Kopfball kommt. Rulli ist geschlagen, aber der Ball springt vom linken Innenpfosten wieder zurück ins Spiel.
Auswechslung
79. Minute - Auswechslung
Alexandre Lacazette
Alexandre Lacazette
Pierre-Emerick Aubameyang
Pierre-Emerick Aubameyang
Auswechslung Pierre-Emerick Aubameyang Alexandre Lacazette
77. MinuteWieder kommt Arsenal nach einer Ecke zum Abschluss. Diesmal landet der zweite Ball im Rückraum bei Martinelli, der den Ball aber nicht sauber trifft - deutlich links vorbei.
75. MinuteNach einer Ecke kann Villarreal nicht entscheidend klären und Pepe bekommt auf der rechten Seite die zweite Chance zur Flanke. Diesmal findet er Holding im Zentrum, dessen Kopfball aus acht Metern nur hauchzart links am Tor vorbeigeht.
Auswechslung
72. Minute - Auswechslung
Carlos Bacca
Carlos Bacca
Paco Alcácer
Paco Alcácer
Alcacer hat bei Villarreal Feierabend. Mit Bacca ist jetzt ein frischer Stürmer im Spiel.
72. MinuteSaka bringt den Freistoß fast von der Grundlinie butterweich in die Mitte. Holding setzt sich in der Luft durch, aber der Kopfball geht einen halben Meter über das Tor.
71. MinuteGute Freistoßposition für Arsenal auf dem linken Flügel. Wird es gefährlich?
69. MinuteArsenal hatte bisher im zweiten Durchgang zwar mehr Abschlüsse (3:2), den einzigen Schuss aufs Tor konnten aber die Gäste verbuchen. Der letzte Kick fehlt aber noch auf beiden Seiten.
Auswechslung
66. Minute - Auswechslung
Gabriel Martinelli
Gabriel Martinelli
Martin Ødegaard
Martin Ødegaard
Erster Wechsel der Partie: Martinelli kommt für Ödegaard ins Spiel.
64. MinuteNach einer Ecke von der rechten Seite landet der Ball bei Pedraza im Rückraum, dessen Abschluss aus der Distanz wird aber nicht gefährlich.
62. MinuteMari knickt nach einem Zweikampf mit Alcacer unglücklich mit dem rechten Fuß um. Der Innenverteidiger muss behandelt werden, kommt dann erst einmal wieder zurück, aber das sieht nicht rund aus.
60. MinuteDas Spiel nimmt jetzt Fahrt auf - und diesmal ist wieder Arsenal an der Reihe! Der Schussversuch von Ödegaard aus der Distanz wird aber geblockt.
57. MinuteNicht ungefährlich! Moreno legt den Ball auf die rechte Seite zu Yeremi raus, der wohl eigentlich flach flanken möchte, aber der Ball rutscht ihm über den Spann und fliegt so Richtung langes Eck. Leno macht sich lang und kann parieren.
54. MinuteGute Kontersituation für Villarreal. Coquelin bedient Moreno im Zentrum, der es dann aber auf eigene Faust versucht. Der Abschluss aus 14 Metern ist kein Problem für Leno. Alcacer war halbrechts mitgelaufen und gibt auch lautstark zu verstehen, dass er den Ball gerne gehabt hätte.
51. MinuteWieder Arsenal: Saka schickt Bellerin rechts bis zur Grundlinie und der bringt den Ball scharf in die Mitte. Rulli kommt aus seinem Kasten, klärt den Ball aber mit einer Hand genau vor die Füße von Smith Rowe, der den Ball rechts oben in den Knick schlenzen will, sein Ziel aber knapp verpasst.
48. MinuteGuter Start der Gunners! Tierney lupft den Ball halblinks in den Lauf von Pepe, der aus 13 Metern mit dem Vollspann abdrückt und das lange Eck nur um einen halben Meter verfehlt.
Anpfiff
46. MinuteWeiter gehts, die zweite Hälfte läuft.
Die Geschichte der ersten Hälfte ist schnell erzählt: Es gab einen Pfostenschuss von Aubameyang, der etwas zufällig nach einer Ecke zustande kam. Ansonsten gab es vor beiden Toren praktisch keine Gefahr. Das 0:0 ist dementsprechend das logische Ergebnis. Irgendwann wird Arsenal aber mehr riskieren müssen, denn nach dem 1:2 im Hinspiel brauchen die Gunners auf jeden Fall einen Treffer, um eine Chance auf die nächste Runde zu haben.
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+4)Pause! Noch keine Tore in London.
45. Minute (+1)Aufgrund der Verletzung von Chukwueze gibt es trotz der sehr ereignisarmen ersten Hälfte drei Minuten Nachspielzeit.
43. MinuteNach einem Fehler der Spanier im Spielaufbau bietet sich Arsenal eine ordentliche Kontersituation. Partey bedient Smith Rowe halbrechts, der wiederum auf Saka weiterleitet, dessen Flanke aber hinter dem Tor landet.
41. MinuteHolding verlängert eine Ecke von Villarreal unfreiwillig auf den langen Pfosten, wo Albiol zum Schuss kommt, aber geblockt wird. Im Hinspiel hatte der Innenverteidiger nach einer Ecke getroffen.
39. MinuteAubameyang mit einer seiner charakteristischen Bewegungen von der linken Seite ins Zentrum und dann mit dem Abschluss von der Sechzehnerkante. Der Schuss ist eigentlich zu ungenau, aber Rulli kann die Kugel nicht festhalten und der Ball trudelt durch seine Beine, aber dann ist er noch deutlich vor der Torlinie zur Stelle.
36. MinuteFür den erst 18-Jährigen Yeremi ist es der achte Einsatz in dieser Europa-League-Saison. In der Vorrunde hat er bei Quarabag FK auch schon sein erstes Europapokaltor geschossen.
33. MinuteGaspar marschiert halbrechts in den Londoner Strafraum, schüttelt Pepe ab und hast dann fast ein wenig zu viel Zeit für seine Flanke, die zu dicht am Tor und eine sichere Beute von Leno ist.
Auswechslung
30. Minute - Auswechslung
Yeremi Pino
Yeremi Pino
Samuel Chukwueze
Samuel Chukwueze
Da ist der angekündigte Wechsel: Yeremi ist jetzt für den verletzten Chukwueze im Spiel.
28. MinuteAktivposten Chukwueze liegt am Boden und schlägt die Hände vors Gesicht. Die Gäste werden wohl wechseln müssen. Ganz bitter für das Team von Emery. Chukwueze muss sogar auf der Trage vom Feld getragen werden.
27. MinuteRUMMMS! Nach einer Ecke von der linken Seite bekommt Villarreal den Ball nicht weg und die Kugel fällt Aubameyang in halbrechter Position genau auf den Fuß. Der Ex-Dortmunder hält aus zehn Metern volley drauf. Rulli kann nur hinterherschauen, aber der Ball klatscht an den linken Pfosten und geht dann ins Toraus. Die erste dicke Chance der Partie!
25. MinuteErster Torschuss der Gunners: Bellerin bedient Saka auf dem rechten Flügel und der flankt in die Mitte zu Smith Rowe, der die Kugel aber nicht richtig trifft. Der zweite Ball landet dann bei Tierney, der aus 25 Metern einfach mal draufhaut - deutlich rechts vorbei.
23. MinuteParejo tritt zum Freistoß an, hebt den Ball über die Mauer, aber der geht auch etwa 30 Zentimeter über das Tor.
22. MinutePerfekte Freistoßposition für Villarreal, 20 Meter vor dem Tor, leicht nacht rechts verschoben.
21. MinuteSaka hat mal mit Pepe die Seite getauscht und setzt sich halblinks durch. Seine Flanke findet aber keinen Abnehmer und es gibt Abstoß für die Gäste.
19. MinuteGaspar mit einem ganz bösen Tunnel gegen Saka, aber anschließend verliert der Rechtsverteidiger den Ball. Brotlose Kunst.
17. MinuteZum ersten Mal wird es ein wenig knifflig im spanischen Strafraum. Pepe bringt eine Ecke von der rechten Seite ins Zentrum. Holding steigt am Fünfmeterraum hoch, aber Rulli riskiert viel, kommt heraus und klärt mit einer Faust.
14. MinuteArsenal versucht es bislang vor allem über die linke Seite, aber Pepe und Smith Rowe laufen sich immer wieder fest. Die Gunners machen ihrem Namen bislang keine Ehre und kommen einfach nicht zum Schuss.
11. MinuteWer mit einer spanischen Abwehrschlacht gerechnet hat, sieht sich bislang getäuscht. Die Spielanteile sind fast ausgeglichen und auch den zweiten Abschluss der Partie haben die Gäste. Erneut versucht es Chukwueze aus halbrechter Position, aber diesmal wird er von Tierney geblockt.
8. MinuteArsenal tut sich noch schwer. Smith Row kann auf dem linken Flügel mal einen Ball erlaufen und legt auf Pepe zurück, dessen Pass in die Mitte aber viel zu ungenau ist. Bislang ist der Strafraum der Spanier Sperrgebiet.
6. MinuteLeno muss erstmals fliegen: Chukwueze schlägt am rechten Sechzehnereck einen Haken und versucht es dann mit einem Schlenzer. Der Ball ist nicht wirklich gefährlich, aber Leno lässt es ziemlich spektakulär aussehen und klärt mit einer Hand zur Ecke, die nicht gefährlich wird.
4. MinuteErster Angriff der Gäste über die linke Seite, aber Alcacer verschleppt das Tempo und entscheidet sich dann für den Rückpass. Das Tempo ist zunächst draußen.
1. MinuteEine kurzfristige Änderung bei Arsenal: Xhaka hat sich beim warm machen verletzt. Für den Schweizer spielt kurzfristig Tierney.
1. MinuteAnpfiff! Das Spiel läuft!
Vor SpielbeginnDer Slowene Slavko Vincic ist der Unparteiische der Partie. Der Video-Assisten kommt wiederum aus Deutschland: Bastian Dankert passt an den Bildschirmen auf, dass allen mit rechten Dingen zugeht.
Vor SpielbeginnVillarreals Gerard Moreno war in dieser Europa-League-Saison in jedem seiner sieben Spiele, in denen er in der Startelf stand, an einem Treffer beteiligt (sechs Tore, drei Assists). Seit der Saison 2009/10 gibt es nur einen Spieler, der in einer Europa-League-Saison in mehr Spielen in Folge eine Torbeteiligung verbuchen konnte, wenn er in der Startelf stand (Willian - neun für Chelsea in der Saison 2018-19).
Vor SpielbeginnArsenals Pepe war in dieser Europa-League-Saison an zehn Treffern beteiligt (sechs Tore und vier Assists); mehr als jeder andere Spieler.
Vor SpielbeginnVillarreal ist im Europapokal seit 13 Spielen ungeschlagen (zwölf Siege, ein Remis) und gewann die letzten neun davon. Die letzte Niederlage gab es im April 2019 (0:2 gegen Valencia im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League).
Vor SpielbeginnWenn Villarreal in der K.o.-Runde eines Europapokals das Hinspiel gewonnen hatte, sind die Spanier in 15 von 16 Fällen eine Runde weitergekommen - die einzige Ausnahme gab es 2015/16 im Halbfinale der Europa League, als man trotz Hinspielsieg gegen Liverpool ausschied (1:0, 0:3).
Vor SpielbeginnArsenal ist in seinen letzten beiden Europapokal-K.o.-Runden-Duellen, in denen man das Hinspiel verloren hatte, trotzdem jeweils eine Runde weitergekommen (0:1 gegen BATE Borisov im Februar 2019 und 1:3 gegen Rennes im März 2019, jeweils in der Europa League). Bei den vorherigen 17 Europapokal-Duellen sind die Gunners nach einer Hinspielniederlage jedoch nur zwei Mal weitergekommen.
Vor SpielbeginnFür Trigueros bereits ist es der 50. Einsatz in der Europa League (drei Tore, fünf Assists) - alle Partien absolvierte er für die Submarinos. Seit Start der Europa League 2009/10 absolvierten nur Bilbaos Susaeta (51) und Salzburgs Ulmer (59) mehr EL-Spiele für ein Team als Trigueros (50).
Vor SpielbeginnAuch die Gäste rotieren kräftig und wecheln fünf Mal: Beim 1:0 gegen Getafe standen lediglich Gaspar, Torres, Albiol, Parejo, Chukwueze und Alcacer ebenfalls in der ersten Elf. Zwei Änderungen sind es im Vergleich zum Hinspiel: Coquelin ersetzt den gesperrten Capoue und Gaspar rückt für Foyth in die erste Elf.
Vor SpielbeginnSo beginnt Villarreal: Rulli - Gaspar, Albiol, Torres, Pedraza - Parejo, Coquelin, Trigueros - G. Moreno, Alcacer, Chukwueze.
Vor SpielbeginnBei den Gunners verbleiben im Vergleich zum 2:0 in Newcastle lediglich Bellerin, Ödegaard, Xhaka und Aubameyang in der Startelf. Damit steht fast dieselbe Elf auf dem Feld wie bei der 1:2-Niederlage im Hinspiel vor einer Woche. Lediglich Aubameyang rückt für den Gelb-Rot-gesperrten Ceballos in die Mannschaft und Bellerin spielt für Chambers.
Vor SpielbeginnSo startet Arsenal: Leno - Holding, Mari, Xhaka - Bellerin, Smith Rowe, Partey, Saka - Pepe, Ödegaard - Aubameyang.
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen zum Rückspiel des Halbfinales der Europa League zwischen dem FC Arsenal und dem FC Villarreal.


shopping-portal