Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Bremen II - Lotte: 3. Liga im Live-Ticker

Live-Ticker: 3. Liga  

Bremen II - Lotte

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 14:05:30
    • 90.Das war der Live-Ticker zur Partie zwischen Werder Bremen II und Sportfreunde Lotte, ich bedanke mich bei allen Mitlesern und wünsche noch einen schönen Samstag. Bis zum nächsten Mal!
    • 90.Für die Bremer geht es am kommenden Spieltag mit dem Gastspiel in Aalen weiter. Lotte trifft im Heimspiel auf Sonnenhof Großaspach.
    • 90.Nach 90 Minuten magerer Fußballkost trennen sich Bremen II und Lotte mit 1:1. Die Punkteteilung ist gerecht, denn keine Mannschaft spielte überzeugend genug, um drei Punkte wirklich verdient zu haben. Vor allem nach der Halbzeit enttäuschten beide Teams und blieben im Angriff sehr harmlos. Der große Befreiungsschlag bleibt also auf beiden Seiten aus, auf dem Punktgewinn lässt sich aber in den kommenden Wochen zumindest aufbauen.
    • 90.+3Das Spiel ist zu Ende.
    • 90.+2Lotte greift nochmal an: Oesterhelweg wird auf rechts freigespielt und hat Platz für seine Flanke. Die kommt an den ersten Pfosten, wird aber weggeköpft. Dem fälligen Eckball von Oesterhelweg ergeht es ebenso.
    • 90.+1Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.
    • 90.Lotte wechselt nochmal: Jonas Acquistapace ist für Marco Hober im Spiel.
    • 89.Diesmal schlägt Käuper die Flanke gleich selbst, und zwar in Form eines Freistoßes aus dem linken Halbfeld. Auch er macht es aber nicht besser als sein Kollege, auch diese Hereingabe wird von der Abwehr geklärt.
    • 87.Über Käuper und Young kommen die Bremer mal bis an den Sechzehner, dann kommt der Ball zu Toure auf links. Auch diesmal findet der Torschütze des 1:0 mit seiner Hereingabe keinen Kollegen in der Mitte.
    • 85.Auch in der Schlussphase schafft es keine Mannschaft, der Partie ihren Stempel aufzudrücken. Das Spiel bleibt ausgeglichen, aber vor den Toren passiert wenig.
    • 82.Langlitz kann nach seiner Verletzung nicht weitermachen und muss ausgewechselt werden. Michael Hohnstedt ist neu für ihn im Spiel.
    • 81.Kazior kommt für Bremen nach einer Flanke von rechts zum Abschluss und spitzelt den Ball volley weiter aufs Tor. Die Kugel kommt aber genau Fernandez und ist kein Problem für den Keeper.
    • 79.Es gibt leider erneut eine Verletzung bei den Gästen, die eine längere Behandlung erfordert. Alexander Langlitz bleibt nach einem Zweikampf liegen und hat sich wohl eine schwerere Arm- oder Schulterverletzung zugezogen.
    • 76.Zweiter Wechsel bei den Bremern: Leon Jensen geht runter, Jannes Vollert ist für ihn im Spiel.
    • 76.Jetzt kommt aber mal wieder ein Ball aufs Tor: Lottes Oesterhelweg zieht einen Freistoß von links direkt aufs Tor. Keeper Oelschlägel steht richtig und faustet den Ball weg.
    • 73.Nach dem Seitenwechsel hat sich wenig geändert, die 619 Zuschauer am Weserstadion Platz 11 sehen eine Partie ohne Höhepunkte. Beide Mannschaften scheinen mit einem Punkt zufrieden zu sein und gehen keinerlei Risiko.
    • 70.Bremen-Kapitän Rafael Kazior schlägt nach einem Pfiff den Ball weg und sieht dafür die Gelbe Karte.
    • 68.Die Angriffe bleiben auf beiden Seiten so gut wie immer ohne Abschluss. Der eingewechselte Young startet einen Bremer Angriff und spielt nach rechts auf Toure. Der bringt die Flanke zurück in die Mitte, findet aber keinen Abnehmer.
    • 66.Jetzt wieder Lotte am Zug: Al Ghaddioui wird am Sechzehner gesucht und legt ab auf Heyer, der Pass ist aber ungenau. Heyer kommt dadurch in Rückenlage und bringt eine Mischung aus Schuss und Flanke vors Tor, Oelschlägel fängt sicher ab.
    • 63.Bremen versucht es über die linke Seite. Jensen hat Platz und schickt Jacobsen mit einem langen Ball die Linie entlang, das Zuspiel ist aber etwas zu lang und landet im Aus.
    • 60.Erster Wechsel bei Bremen II: Isaiah Young kommt für Niklas Schmidt in die Partie.
    • 56.Es bleibt dabei: Wenn Bremen gefährlich wird, ist Torschütze Toure meistens mit im Spiel. Diesmal kommt er nach einer Flanke von rechts zum Kopfball, setzt ihn aber weit über den Kasten.
    • 55.Erneut liegt ein Lotte-Spieler auf dem Boden. Diesmal ist es Al Ghaddioui, der im Luftkampf am Sechzehner den Arm von Volkmer ins Gesicht bekommt. Der Stürmer kann aber recht schnell aufstehen und bleibt im Spiel.
    • 52.Nach einem Eckball von der linken Seite fordern die Lotteraner erneut Elfmeter, gleich zwei Spieler der Gäste gehen im Positionskampf zu Boden. Diesmal lässt Pascal Müller aber weiterspielen.
    • 48.Lotte-Torschütze Al Ghaddioui wird in der gegnerischen Hälfte angespielt und startet einen netten Sololauf, der findet aber vor dem Sechzehner sein Ende. Bevor Lottes Stürmer zum Abschluss kommt, luchst ihm ein Verteidiger den Ball ab.
    • 46.Weiter geht's!
    • 47.Wie sagt man so schön: Das Spiel lebt von seiner Spannung. Beide Teams sind zwar um Offensive bemüht, tun sich aber auf dem sehr nassen Rasen doch eher schwer. Bremen ging quasi aus dem Nichts in Führung, Lotte konnte kurz vor der Pause durch einen berechtigten Elfmeter ausgleichen. Für beide Mannschaften ist also noch alles drin. Mal sehen, wer sich im zweiten Durchgang durchsetzen wird und den so wichtigen Befreiungsschlag schafft. Gleich geht es weiter.
    • 45.+2Halbzeit in Bremen.
    • 45.+1Und auch auf der anderen Seite nochmal eine Möglichkeit: Oesterhelweg versucht es zum dritten Mal aus der Distanz und bringt den Ball halbhoch in die linke Ecke. Oelschlägel reagiert gut und lenkt den Ball um den Pfosten.
    • 45.Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.
    • 44.Gute Chance für Bremen! Jacobsen bringt den Ball flach von links flach in die Mitte. Am Fünfmeterraum schließt Jacobsen mit der Hacke ab, bringt die Kugel aber nicht auf den Kasten.
    • 42.Kurz vor der Halbzeit ist das Spiel ausgeglichen. Beide Teams suchen in Ballbesitz den Weg nach vorne, auch die Bremer stehen nicht mehr so defensiv wie noch am Anfang.
    • 41.Mit seinem fünften Saisontor besorgt Al Ghaddioui vom Punkt aus den Ausgleich für Lotte. Der Stürmer verzögert kurz und schiebt den Ball cool in die Mitte, Keeper Oelschlägel ist geschlagen.
    • 40.Tooooor! Werder Bremen II - SPORTFREUNDE LOTTE 1:1 - Torschütze: Hamadi Al Ghaddioui (Elfmeter)
    • 39.Elfmeter für Lotte! Nach einem Eckball wird ein Lotteraner am Elfmeterpunkt umgerissen, der Schiri zeigt sofort auf den Punkt.
    • 37.Lotte muss wechseln: Für Jaroslaw Lindner geht es nach der Knieverletzung nicht weiter, Kevin Freiberger ist für ihn im Spiel.
    • 35.Das Spiel ist unterbrochen, da sich Lotte-Stürmer Lindner eine Verletzung zugezogen hat und behandelt werden muss.
    • 32.Wie zufrieden Lotte-Coach Marc Fascher mit dem Auftritt seiner Mannschaft ist, lässt sich rechts neben dem Tor der Gäste erkennen: Dort machen sich alle Lotteraner Ersatzspieler bereits warm.
    • 29.Immerhin mal wieder ein Abschluss, wenn auch ungefährlich. Der Ball landet eher zufällig bei Lotte-Stürmer Al Ghaddioui. Der steht direkt vor dem Sechzehner und schließt ab, verzieht aber völlig und jagt das Leder weit drüber.
    • 27.Bei einem Gegenzug gibt es Eckball für Lotte, der sorgt im Ansatz für Gefahr. Torschütze Toure kommt an den Ball und lenkt ihn diesmal beinahe ins eigene Netz, ein Verteidiger steht aber auf der Linie und schlägt die Kugel weg.
    • 26.Die Bremer haben jetzt mal eine offensivere Phase und drängen Lotte in die gegnerische Hälfte. Ein Abschluss springt dabei aber bislang nicht heraus.
    • 22.Torschütze Toure kommt nach einer Hereingabe erneut in gefährlicher Position an den Ball, direkt vor dem Tor. Doch diesmal steht er im Abseits.
    • 18.Sicher kein Spiel für Feinschmecker bislang auf dem Weserstadion Platz 11. Beide Teams hatten bislang je eine gefährliche Szene, die Bremer nutzten ihre gleich für die Führung. Davor und danach passierte aber in beiden Strafräumen nichts, beide Teams bekämpfen sich im Mittelfeld. Der starke Regen tut natürlich auch sein Übriges und macht Kombinationen eher schwer.
    • 15.Lotte versucht zu antworten, tut sich aber gegen die aggressiv verteidigenden Bremer schwer. Oesterhelweg versucht es erneut aus der zweiten Reihe, sein Schuss wird aber geblockt.
    • 12.Mit dem ersten richtigen Angriff geht Bremen in Führung! Käuper hat vor dem Sechzehner Platz und spielt genau in den Lauf des halbrechts startenden Toure. Der kommt rechts vor dem Kasten frei an den Ball und schiebt ihn flach zwischen Keeper und rechtem Pfosten ins Netz.
    • 11.Toooooooor! WERDER BREMEN II - Sportfreunde Lotte 1:0 - Torschütze: Idrissa Toure
    • 10.Erste Chance für Lotte! Oesterhelweg dreht sich vor dem Sechzehner um den Gegenspieler und zieht ab. Oelschlägel hat Probleme mit dem flachen Ball, der auf dem nassen Boden sehr schnell wird. Stürmer Al Ghaddioui schnappt sich den Abpraller, kann aber von Oelschlägel abgedrängt werden und kommt nicht zum Abschluss.
    • 7.Die Anfangsphase verläuft eher zäh, bislang passiert so gut wie nichts. Lotte kontrolliert nach wie vor das Tempo, das bleibt aber sehr niedrig.
    • 3.Verhaltener Beginn in Bremen. Die Gäste haben etwas mehr vom Ball, spielen aber eher gemächlich nach vorne. Die Bremer stehen tief und warten erst einmal ab.
    • 1.Das Spiel läuft!
    • 1.So spielen die Sportfreunde Lotte: Fernandez - Schulze, Wendel, Straith, Langlitz - Hober, Heyer, Putze, Oesterhelweg - Lindner, Al Ghaddioui.
    • 1.Die Aufstellung von Werder Bremen II: Oelschlägel - Pfitzner, Verlaat, Volkmer - Eggersglüß, Toure, Käuper, Schmidt, Jacobsen - Jensen, Kazior.
    • 1.Es wird in der heutigen Partie vor allem darum gehen, wer die Enttäuschung der letzten Partien besser wegsteckt. So sieht es auch Lotte-Coach Marc Fascher: "Es ist das Duell zweier Mannschaften, die eine Trotzreaktion zeigen wollen. Es ist entscheidend, wer die bessere Reaktion auf dem Rasen zeigt."
    • 1.Das Gastspiel in Chemnitz endete nicht nur sportlich, sondern auch in personeller Hinsicht bitter. Markus Piossek riss sich in der Partie die Achillessehne und musste operiert werden, Lotte muss vier bis fünf Monate auf den Mittelfeldspieler verzichten.
    • 1.Bei einer weiteren Niederlage drohen die Hausherren, aktuell auf Platz 16, noch tiefer in den Tabellenkeller zu rutschen. Für Lotte gab es nach zwei Siegen in Folge am vergangenen Spieltag ebenfalls eine Niederlage. Beim 1:3 in Chemnitz verzweifelte man vor allem am gegnerischen Dreifachtorschützen Daniel Frahn. Mit einem Auswärtssieg heute will der Tabellenelfte den Anschluss an die oberen Plätze halten.
    • 1.Wem gelingt heute der Befreiungsschlag? Sowohl für Werder Bremen II als auch für die Sportfreunde Lotte läuft es in dieser Saison noch nicht wie gewünscht. Vor allem die jungen Bremer sind in den letzten Wochen arg unter die Räder geraten. Seit acht Spielen gab es keinen Sieg, am letzten Spieltag setzte es dann auch noch in Paderborn eine heftige 1:7-Klatsche.
    • 1.Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Begegnung des 13. Spieltages zwischen Werder Bremen II und den Sportfreunden Lotte.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal