Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Lotte - Erfurt: 3. Liga im Live-Ticker

Live-Ticker: 3. Liga  

Lotte - Erfurt

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 16:08:02
    • 90.Das war es nun von meiner Seite. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
    • 93.Viel gibt es zur heutigen Partie nicht zu sagen. Erfurt stand davor bereits als Absteiger fest, Lotte hatte bereits den Klassenerhalt gesichert. Und genauso spielten beide Mannschaften. Vor allem die erste Halbzeit war mehr ein lockeres Trainingsspiel. Im zweiten Durchgang wurde es zumindest etwas physischer, was vor allem an taktischen Fouls lag. Denn Tore mochte hier trotzdem niemand kassieren. Letztlich holt hier noch Lotte die drei Punkte aufgrund eines berechtigten Handelfmeters, doch auch ein Remis wäre gerecht gewesen. Denn offensiv zeigten heute beide Teams eine ganz schwache Leistung. Zurückblicken wird auf dieses Spiel sicherlich niemand.
    • 90.+3Und das war's. Skorczyk hat genug gesehen und pfeift die Partie ab.
    • 90.+1Biankadi erhält noch mal den Ball am Strafraumrand, dreht sich Richtung Kasten und zieht ab. Buchholz wehrt zur Ecke ab, die bringt jedoch nichts ein.
    • 89.Erfurt startet jetzt nochmal ein paar zaghafte Versuche nach vorne, einen absoluten Willen kann man den Rot-Weißen dabei jedoch nicht unterstellen.
    • 87.Dej unterbricht einen Konter der Erfurter auf rüde Art und Weise, indem er Rüdiger umgrätscht. Klare Gelbe Karte.
    • 83.Moritz sieht für ein taktisches Foul die nächste Gelbe Karte im Spiel.
    • 82.Das unterhaltsamste in Lotte sind tatsächlich nach wie vor die Erfurter Fans, die unentwegt Lärm machen - als ob ihre Mannschaft als Aufsteiger feststehen würde und nicht in der nächsten Saison in der Regionalliga antreten müsse.
    • 78.Erfurt wechselt jetzt zum letzten Mal. Mit Christopher Bieber kommt ein Stürmer. Kaffenberger muss dafür auf die Bank. Können die Erfurter so noch den Ausgleich erzielen?
    • 74.Nächste Auswechselung. Morten Rüdiger kommt für den Youngster Oeftger.
    • 71.Oesterhelweg setzt hier fast noch einen drauf! Eine Bogenlampe im Strafraum der Gäste verwertet der Lotter per Fallrückzieher, der auch noch an den rechten Pfosten knallt! Das wär's jetzt gewesen.
    • 69.Der eingewechselte Dej schießt den Strafstoß ziemlich schwach leicht nach rechts. Klewin kommt mit dem Fuß noch dran, der Ball geht trotzdem ins Tor. Lotte führt!
    • 68.Toooooor! SF LOTTE - RW Erfurt 1:0 - Torschütze: Andre Dej
    • 67.Elfmeter in Lotte! Einen direkten Freistoß von Heyer wehrt Razeek mit ausgestrecktem Arm ab, Skorczyk zeigt zurecht auf den Punkt.
    • 65.Der nächste Langzeitverletzte darf wieder Spielzeit schnuppern. Marcus Piossek wird für Putze eingewechselt.
    • 61.Für ein taktisches Foul bei einem Konter der Gastgeber sieht Kaffenberger Gelb.
    • 59.Dej mit einem sehr scharf geschossenen Freistoß aus dem rechten Halbfeld. der Ball gerät jedoch zu weit und landet in den Armen von Klewin.
    • 57.Gleich der nächste Wechsel bei Lotte. Nico Neidhart betritt nach langer Verletzungspause wieder den Rasen. Hohnstedt nimmt dafür auf der Bank Platz.
    • 55.Auch die Hausherren wechseln jetzt. Pires-Rodrigues muss für Andre Dej das Feld räumen.
    • 53.Biankadi haut einen sehr ansehnlichen Volleyschuss aus dem Rückraum raus, doch Rossmann kann den Ball mit seinem Körper im Fünfer abblocken. Buchholz wäre aber wohl da gewesen.
    • 50.Erster Wechsel des Spiels. Der angeschlagene Laurito humpelt vom Platz, Tobias Kraulich ersetzt ihn.
    • 46.Die erste Ecke nach Wiederanpfiff wird tatsächlich gefährlich. Wendel verlängert per Kopf an den zweiten Pfosten. Dort versucht Hohnstedt, den Ball Richtung Kasten zu bringen, doch der Winkel ist zu spitz.
    • 46.Es geht weiter im Frimo Stadion.
    • 47.Die Zuschauer kriegen hier nicht gerade Fußball der Oberklasse zu sehen. Für die schon als Absteiger feststehenden Erfurter überrascht das nicht, von Lotte muss aber definitiv mehr kommen. Kapitän Wendel zeigt sich immerhin am aktivsten und versucht seine Mannen mitzureißen, vielleicht wird das auch in der zweiten Hälfte der Fall sein. Letztlich schlägt sich Erfurt angesichts ihrer Situation ziemlich ordentlich, in erster Linie wollen die Rot-Weißen sich aber schadlos aus der 3. Liga verabschieden - und ein 0:5 wie gegen Chemnitz mit allen Mitteln verhindern. Im zweiten Durchgang ist also Lotte gefordert.
    • 45.+2Das war es erstmal in Lotte, Skorczyk schickt die Teams in die Kabine.
    • 44.Für ein etwas zu beherztes Foul im Mittelfeld sieht Kwame die erste Gelbe der Partie.
    • 43.Wenigstens die Fans lassen sich von der Veranstaltung auf dem Rasen nicht beirren und stimmen weiter ihre Gesänge an. Die Mannschaften spielen sich derweil in Kick-and-Rush-Manier das Leder zu.
    • 37.Beide Teams sind offensichtlich schon mit dem Kopf in der Kabine, in Lotte passiert gerade buchstäblich nichts mehr.
    • 32.Heyer dringt von links in den Strafraum ein, geht an Kwame vorbei, tropft dann aber an Chantzopoulos ab. Heyer beschwert sich noch zaghaft, aber der Schiedsrichter signalisiert sofort: kein Elfmeter.
    • 28.Biankadi jetzt mit einem lupferähnlichem Abschluss von der rechten Strafraumecke, der Ball senkt sich jedoch links neben das Tor der Hausherren. Nach 30 Minuten hat sich eine ausgeglichene, wenn auch ereignislose Partie in Lotte entwickelt.
    • 24.Facklam und Laurito krachen bei einem Kopfballduell rund 30 Meter vor dem Erfurter Kasten aneinander. Schmerzhafte Begegnung für beide, Facklam wird an der Seitenlinie immer noch behandelt.
    • 20.Kaffenberger schlägt einen scharfen indirekten Freistoß aus dem Halbfeld an den Fünfer. Die Hereingabe ist brandgefährlich, doch sowohl Freund als auch Feind springen haarscharf vorbei.
    • 19.Lotte kommt langsam rein in die Partie. Ein weiter Einwurf von rechts kommt irgendwie zu Wendel am Elfmeterpunkt, der nach hinten für Heyer ablegt. Der Sechser zieht direkt ab und streift mit seinem Schuss den linken Außenpfosten.
    • 14.Erster Abschluss für Lotte. Putze hat rechts im Strafraum die Chance, trifft den Volley aber schlecht. Der Aufsetzer landet bequem in den Armen von Klewin.
    • 12.Für eine Heimmannschaft tritt Lotte hier viel zu zaghaft auf. In ihrem Spiel gibt es kaum Impulse nach vorne, während Erfurt zielstrebig den Weg Richtung Tor sucht.
    • 7.Fast der Riesenbock von Putze! Der Rechtsaußen spielt einen viel zu kurzen Rückpass auf Buchholz, doch der kann den Ball gerade noch so vor einem heransprintenden Erfurter retten.
    • 3.Erste gute Chance des Spiels und die gehört Erfurt. Einen ungenügenden Klärungsversuch haut Biankadi mit einem satten Schuss aus der Distanz an den linken Pfosten.
    • 1.Los geht's in Lotte.
    • 1.Die Gäste aus Erfurt vertrauen auf folgende Elf: Klewin - Kwame, Chantzopoulos, Laurito, Sarr - Kaffenberger - Razeek, Moritz, Biankadi, Oeftger - Huth
    • 1.Lotte tritt mit folgender Mannschaft an: Buchholz - Langlitz, Rossmann, Straith, Hohnstedt - Wendel, Heyer - Putze, Pires-Rodrigues, Oesterhelweg - Facklam
    • 1.Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Begegnung des 34. Spieltages zwischen den Sportfreunden Lotte und RW Erfurt.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal