Premier League

14. SPIELTAG

Liverpool
Loading...
Beendet
4:32:2
Loading...
Fulham

TORSCHÜTZEN

Bernd Leno (ET)Leno (ET)20’
1 : 0
1 : 1
24’Harry WilsonWilson
Alexis Mac AllisterMac Allister38’
2 : 1
2 : 2
45’3Kenny TeteTete
2 : 3
80’Bobby De Cordova-ReidDe Cordova-Reid
Wataru EndoEndo87’
3 : 3
Trent Alexander-ArnoldAlexander-Arnold88’
4 : 3
WettbewerbPremier League
Runde14. Spieltag
Anstoß03.12.2023, 15:00
StadionAnfield
SchiedsrichterStuart Attwell
Zuschauer50.143
Nach Spielende
Damit verabschiede ich mich aus der Premier League und wünsche allen Lesern einen schönen Abend, bis dann!
Nach Spielende
In der kommenden Woche geht es für beide Teams dann wieder los: Liverpool fährt zum Auswärtsspiel zu Sheffield United. Fulham empfängt Nottingham Forest.
Nach Spielende
Fulham bleibt mit dieser Niederlage bei 15 Punkten stehen und belegt damit weiterhin den 14. Platz. Leistungstechnisch haben sich die Cottagers hier nichts vorzuwerfen, Plätze wird Fulham heute auch keine mehr verlieren.
Nach Spielende
So wichtig dieser Sieg für Liverpool und die Moral ist, so ist er es auch für die tabellarische Situation der Reds. Mit den jetzt 31 Punkten bleibt man in direkter Schlagdistanz zum FC Arsenal und überholt vorerst den Konkurrenten von Manchester City. Die Skyblues treten jetzt gleich gegen Tottenham an und hier stehen die Chancen gut, dass Liverpool vielleicht sogar den 2. Platz behalten kann. 
Nach Spielende
Natürlich hätte sich Fulham hier einen Punkt verdient, man muss bei den Reds auch erst einmal drei Tore schießen, das schaffen nicht so viele. Aber diese hohe Energie und die Hingabe, mit der die Reds immer wieder zurückkommen und wie selbstverständlich so ein Spiel wie heute kurz vor Schluss nochmal drehen, das ist unnachahmlich. Somit geht auch der Sieg insgesamt in Ordnung.
Nach Spielende
Nach einer tor- und temporeichen ersten Halbzeit gaben sich die beiden Teams auch im zweiten Durchgang keine Blöße. Liverpool war insgesamt überlegen, hatte viel mehr Spielanteile und auch Torchancen, den Treffer machten aber die Gäste nach einer sehenswerten Kombination. Der Spielplan von Fulham schien aufzugehen, so überzeugt spielten die Cottagers ihr System diszipliniert runter. Aber dann schlug Liverpool und vor allem Anfield zu. In nicht einmal zwei Minuten führten Endo und Alexander-Arnold den Sieg herbei und bewiesen einmal mehr diesen speziellen Mythos in der Heimstätte des FC Liverpool.
90’ +7
Abpfiff
Abpfiff. Liverpool gewinnt ein irres Spiel gegen Fulham mit 4:3. 
90’ +4
Liverpool zieht sich jetzt zurück und macht selber die Räume eng. Hier soll jetzt kein Risiko mehr gegangen werden.
90’ +1
Sieben Minuten werden nachgespielt. 
90’
Auswechslung
Loading...
Carlos Vinícius
Carlos Vinícius
Harrison Reed
Harrison Reed
Reed geht vom Feld, Vinicius ist jetzt drin.
88’
Tor für Liverpool
Loading...
4:3
Trent Alexander-Arnold
Trent Alexander-ArnoldVorlage Kostas Tsimikas
Toooooor! LIVERPOOL - Fulham 4:3. Anfield bebt und beweist mal wieder einen ganz speziellen Geist heute! Gakpo knallt aus halbrechter Position das Leder auf die Kiste. Leno wehrt zur Seite ab, aber Liverpool bleibt am Drücker und bringt das Ding wieder in die Mitte. Tsimikas legt ab auf Alexander-Arnold, der cool bleibt und aus 15 Metern stramm in die linke untere Ecke abzieht! 
87’
Tor für Liverpool
Loading...
3:3
Wataru Endo
Wataru EndoVorlage Mohamed Salah
Tooooooor! LIVERPOOL - Fulham 3:3. Salah behauptet am Strafraumrand die Kugel, dreht sich einmal um die eigene Achse und legt ab auf Endo, der das Ding aus 16 Metern wunderschön in den rechten Winkel schlenzt. Alle drei Tore von Liverpool wunderschön und alle drei oben rechts in den Knick. Wahnsinn!
86’
Liverpool wirft jetzt nochmal alles nach vorne. Nach einer Ecke von der rechten Seite steigt Diaz am Fünfmeterraum hoch und köpft das Ding in die linke Ecke. Leno fliegt hin und kratzt das Teil von der Linie! Im Nachschuss rauscht Salah an und ballert das Leder aus kurzer Distanz über die Kiste! 
83’
Auswechslung
Loading...
Wataru Endo
Wataru Endo
Ryan Gravenberch
Ryan Gravenberch
Klopp muss reagieren und bringt mit Endo einen neuen Mann, Gravenberch ist jetzt runter.
80’
Tor für Fulham
2:3
Loading...
Bobby De Cordova-Reid
Bobby De Cordova-ReidVorlage Tom Cairney
Tooooooooor! Liverpool - FULHAM 2:3. Es bahnt sich die große Überraschung an und da Silva hat mit De Cordova-Reid womöglich den Matchwinner eingewechselt. Es ist ein wunderbarer Angriff über Palhinha, der links De Cordova-Reid bedient. Dann kommt der Ball auf die andere Seite zu Willian, der weiter zu Caimey legt. Dessen Flanke von links findet wieder De Cordova-Reid am langen Pfosten, der problemlos einnickt. Viele Namen, viele Stationen und eine wunderbare Kombination zum dritten Treffer für die Cottagers!
80’
Fulham steht jetzt grundsätzlich sehr tief mit einer Fünferkette und einer Viererkette vor dem eigenen Strafraum. Die Räume sind enorm eng, Liverpool findet kein Durchkommen.
78’
Willian kommt über die linke Seite und bedient Robinson, der links im Strafraum aus spitzem Winkel zum Abschluss kommt. Der flache und harte Versuch in die rechte Ecke ist aber kein Problem für Kelleher, der abtaucht und sicher zupackt.
75’
Auswechslung
Loading...
Timothy Castagne
Timothy Castagne
Kenny Tete
Kenny Tete
Mit Castagne kommt ein neuer Mann für die Abwehr, dafür weicht Tete auf die Bank.
75’
Auswechslung
Loading...
Bobby De Cordova-Reid
Bobby De Cordova-Reid
Alex Iwobi
Alex Iwobi
Jetzt geht Iwobi vom Feld, für ihn ist De Cordova-Reid drin.
74’
Palhinha bedient Iwobi auf der linken Seite, aber Konate ist schneller und grätscht das Ding zur Seite weg.
71’
Im zweiten Durchgang geht das Spiel nur in eine Richtung. Liverpool hat die klare Oberhand aber hat es bisher nicht geschafft, das nächste Tor zu erzielen. Nur noch 20 Minuten stehen jetzt auf der Uhr, das wäre im Kampf um die Spitzenposition ein herber Rückschlag. Man muss aber auch Fulham loben, das hier mit Mann und Maus dagegenhält. 
69’
Auswechslung
Loading...
Ibrahima Konaté
Ibrahima Konaté
Joël Matip
Joël Matip
Matip kann nicht weiterspielen, die medizinische Abteilung begleitet ihn vom Feld. Dafür ist jetzt Konate in der Abwehr dabei. 
67’
Nach diesem fulminanten Start für Liverpool gibt es in dieser Phase jetzt vermehrt Unterbrechungen. Nicht nur durch die Wechsel, jetzt liegt auch Joel Matip verletzt auf dem Rasen. Das ist für den Spielfluss der Reds natürlich nicht förderlich.
65’
Auswechslung
Loading...
Joe Gomez
Joe Gomez
Alexis Mac Allister
Alexis Mac Allister
Auch Gomez ist jetzt auf dem Feld, Mac Allister übernimmt seinen Platz auf der Bank. 
64’
Auswechslung
Loading...
Cody Gakpo
Cody Gakpo
Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlai
Auch Klopp wechselt das erste Mal: Gakpo kommt neu in die Partie, für ihn geht Szoboszlai raus.
62’
Auswechslung
Loading...
Willian
Willian
Andreas Pereira
Andreas Pereira
Auswechslung Andreas Hugo Hoelgebaum Pereira Willian Borges da Dazu verlässt Pereira das Feld. Er wird durch Willian ersetzt. 
62’
Auswechslung
Loading...
Tom Cairney
Tom Cairney
Harry Wilson
Harry Wilson
Da Silva wechselt doppelt aus: Der Torschütze Harry Wilson geht runter, für ihn ist jetzt Thomas Caimey dabei.
62’
Alexander-Arnold bringt von der rechten Seite die Flanke auf Salah vor dem Strafraum. Der sieht Nunez starten und bedient ihn überraschend per Kopf in den Lauf im Strafraum. Nunez kommt direkt an den Ball und verzieht diese aussichtsreiche Chance rechts am Tor vorbei!
60’
Liverpool erhöht hier minütlich die Schlagzahl, mittlerweile stehen wir schon bei sieben Torschüssen, von denen vier den Weg auf die Kiste fanden. Das alleine im zweiten Durchgang. Fulham hat noch nicht ein Mal auf die Kiste geschossen. Zum vergleich im ersten Durchgang hatte Liverpool in der gesamten Zeit vier Schüsse auf das Tor gebracht und zwei davon waren drin. 
58’
Szoboszlai bedient Gravenberch links im Strafraum, die direkte Hereingabe findet aber keinen Abnehmer und kann von Fulham problemlos geklärt werden. 
56’
Liverpool schaltet direkt zwei Gänge höher. Salah zieht das Tempo an und sprintet durch die gesamte gegnerische Hälfte begleitet von Nunez rechts und Diaz links. Der Ägypter entscheidet sich für Nunez, bedient ihn mit einem mustergültigen Pass in den Strafraum. Nunez zieht direkt hoch in die kurze Ecke ab und scheitert am Querbalken! Auch noch eine Weile später zittert das Gebälk von diesem kraftvollen Hammer!
54’
Und wieder ist Szoboszlai zur Stelle, er zieht einen Flatterball auf die Kiste aus etwa 25 Metern. Leno kann den ersten Versuch nur nach vorne abklatschen lassen, kriegt aber dann ganz schnell vor den anrauschenden Diaz und Salah die Hände auf den Ball.
53’
Fulham kann den ersten Versuch des Eckballs klären, im Rückraum kommt aber Szoboszlai an die Kugel und zieht stramm ab. Der scharfe Schuss geht knapp links am Pfosten vorbei, Leno wäre aber wohl da gewesen.
51’
Nunez findet den ersten Abschluss des zweiten Abschnitts. Nach einem Matip-Pass steht er rechts im Strafraum, Bassey kann den Versuch zur Ecke blocken.
49’
Die ersten Sekunden des zweiten Durchgangs machen auch wieder viel Laune. Beide Teams gehen direkt in den Angriff, das Mittelfeld findet erstmal nicht statt. 
48’
Beide Trainer verzichten zur Pause auf die ersten Auswechslungen. Es geht mit demselben Personal weiter. 
46’
Anpfiff
Weiter gehts, Liverpool beginnt den zweiten Durchgang.
Halbzeitbericht
Wir können uns nur auf eine zweite Halbzeit mit zwei sehr starken Teams freuen. Wer hier gewinnt, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar, aber der Favorit Liverpool schwimmt gewaltig gegen sehr aufmüpfige Cottagers.
Halbzeitbericht
Es ist eine temporeiche Begegnung, die für jeden etwas zu bieten hat, hier kann niemandem langweilig werden. Nach einer langen Verletzungsunterbrechung von Bernd Leno legten die beiden Teams fulminant los. Liverpool ging zwei Mal durch absolute Traumtore in Führung, Fulham kann zwei Mal mit gut durchdachten und cleveren Situationen ausgleichen. Dazu kommen VAR-Kontrollen, Abseitstore und vieles mehr. Klingt wie ein Werbefilm, ist aber ein absolut sehenswertes Spiel der Premier League. 
45’ +12
Halbzeit
Abpfiff. Nach zwölf Minuten Nachspielzeit geht es mit einem 2:2 in die Kabinen.
45’ +10
Nunez bedient Salah im Strafraum, der von rechts direkt volley flach auf die Kiste abzieht. Leno fährt das rechte Bein aus und wehrt ab! Starke Aktion von allen Beteiligten!
45’ +7
Videoassistent
Robinson bringt von rechts eine Ecke in die Mitte, Palhinha steigt al Elfmeterpunkt hoch und nickt das Ding scharf in die linke Ecke. Kelleher hechtet sensationell hin und klatscht den Kopfball nach vorne ab. Read läuft ein und schiebt aus kurzer Distanz ein. Aber diesmal geht die Fahne hoch. Auch der Check des VAR offenbart eine Abseitsposition. Es geht mit 2:2 weiter.
45’ +5
Der Treffer wurde eine halbe Ewigkeit auf Abseits kontrolliert, es wird also auch eine Nachspielzeit der Nachspielzeit geben.
45’ +3
Tor für Fulham
2:2
Loading...
Kenny Tete
Kenny TeteFulham
Toooooor! Liverpool - FULHAM 2:2. Die Cottagers bringen die Ecke von der linken Seite, am kurzen Pfosten verlängert Jimenez den Ball in die Mitte, wo Tete frei vor Kelleher auftaucht und mit der Fußspitze den Ball am Keeper vorbei schlenzt. Kelleher sieht da recht unglücklich aus, ihm ist aber ob der kurzen Distanz und Reaktionszeit kein Vorwurf zu machen!
45’ +1
Fulham kommt das erste Mal seit dem Gegentreffer wieder nach vorne. Palhinha versucht es aus der Distanz, der Schuss wird aber zur Ecke abgeblockt. Die bringt den Gästen nichts ein.
45’
Nicht überraschend bekommen wir jetzt hier eine Nachspielzeit von satten neun Minuten, die auch in der Höhe vollkommen in Ordnung geht. 
42’
Noch wenige Minuten sind im ersten Durchgang regulär zu gehen, aber aufgrund der mehrminütigen Behandlungspause von Bernd Leno wird es eine üppige Nachspielzeit geben.
41’
Für Mac Allister ist es ebenfalls der erste Treffer für den FC Liverpool, ein wunderschöner Debüttreffer.
38’
Tor für Liverpool
Loading...
2:1
Alexis Mac Allister
Alexis Mac AllisterLiverpool
Toooooor! LIVERPOOL - Fulham 2:1. WAS IST DENN HIER LOS? Mac Allister wird 30 Meter vor dem Tor nicht angegriffen, da geht er einfach ein zwei Schritte und zimmert das Ding dermaßen stramm in den rechten Giebel. Das gibt es ja nicht, da passt kein Blatt zwischen Ball und Pfosten. Leno fliegt erneut umsonst, aber dieses Ding hält kein Keeper auf der ganzen Welt. Der Vertrag zwischen dem FC Liverpool und dem rechten Torwinkel wird heute beidseitig zur vollsten Zufriedenheit erfüllt. 
38’
Schon wieder presst Bassey nach vorne und foult den Gegenspieler im Ansatz eines aussichtsreichen Angriffs. Wieder bleibt die Karte stecken, das macht der Abwehrspieler echt clever. 
35’
Alexander-Arnold zieht aus der zweiten Reihe ab, der Ball wird aber zur Ecke abgefälscht. Tsimikas bringt das Ding in die Mitte, da taucht van Dijk am Elfmeterpunkt auf und knallt den Ball mit dem rechten Spann in Richtung Tor. Die Abwehr schmeißt sich dazwischen, teilweise wird auch Hand reklamiert. Am Ende kann Fulham die Situation bereinigen. 
33’
Auf der anderen Seite stehen auf einmal Iwobi und Wilson frei vor Matip als letztem Mann vor dem Strafraum. Iwobi schiebt das Ding dann in den Lauf von Wilson, aber der erste Kontakt passt nicht! Statt frei vor Kelleher aufzutauchen, kann Matip klären. Ganz wichtige Abwehraktion!
31’
Liverpool hat den Schockmoment überstanden und kommt wieder in die Offensive. Salah erobert auf dem rechten Flügel die Kugel von Robinson, sucht dann im Rückraum Nunez. Die Abwehr kann aber den Pass abfangen.
28’
Diaz schickt Tsimikas auf dem linken Flügel, Bassey ist zur Stelle und tackelt den Griechen um. Der Schiedsrichter gibt nur den Freistoß, dabei hatte dieses Foul einen enorm hohen taktischen Wert. Glück für Bassey. 
28’
Fulham ist mit diesem Treffer aufgewacht und hat in dieser Phase sogar die Ballhoheit im Mittelfeld. Liverpool wirkt etwas angeschlagen und zieht sich erstmal zurück. Vor allem über die linke Seite der Cottagers ist der Betrieb hoch, auf der rechten Seite hingegen ist gar nichts zu sehen. 
27’
Für Wilson ist es der erste Saisontreffer. Im Pokal hat er gegen Ipsiwch Town schon zwei Tore erzielt, in der Liga aber noch nicht.
24’
Tor für Fulham
1:1
Loading...
Harry Wilson
Harry WilsonVorlage Antonee Robinson
Toooooor! Liverpoool - FULHAM 1:1. Liverpool hat eigentlich alles im Griff, da setzt Fulham zu einer traumhaften Kombination an. Robinson erobert die Kugel, bedient dann Pereira, der direkt links weiterleitet zu Iwobi. Robertson hinterläuft und bekommt den Ball wunderbar in den Lauf zur Grundlinie. Dann folgt die sofortige flache Hereingabe zu Wilson, der am kurzen Pfosten mit der Spitze des Schuhs flach in die kurze Ecke abschließt. 
24’
Fulham steht auch nach dem Gegentreffer sehr tief in der eigenen Hälfte und steigt nicht in die Falle, Liverpool hier jetzt doch frühzeitig anzugreifen. Die Reds spielen seelenruhig durch die eigene Abwehrreihe den Ball hin und her. 
22’
Alexander-Arnold hat in der gesamten Saison bisher kein Tor erzielt, jetzt trifft er im zweiten Spiel in Folge! Und sowohl das Tor gegen City vergangene Woche als auch der Freistoß heute, das waren beides Traumtore!
20’
Eigentor von Fulham
Loading...
1:0
Bernd Leno
Bernd LenoEigentor
Tooooooor! LIVERPOOL - Fulham 1:0. Von wegen Szoboszlai, Alexander-Arnold machts! Und wie! Er schießt das Ding aus etwas mehr als 20 Metern wunderschön über die Mauer und hängt den direkt unter die Querlatte. Da kann Leno fliegen, wie er will, diesen Traumfreistoß hält er im Leben nicht. 
18’
Szoboszlai hat im rechten Halbfeld wieder viel Platz. Er täuscht einen Schuss an, zieht nach innen und geht am Gegenspieler vorbei. Reed lässt aber sein Bein stehen und bringt den Ungarn zu Fall. Jetzt könnte es für Leno wieder sehr gefährlich werden, wenn Szoboszlai seinen Flatterball ablässt.
16’
Szoboszlai chippt den Ball in den Strafraum, da kommt Leno raus und packt sicher zu. Die Grundfunktionen sind also einsatzfähig beim Keeper.
14’
Nach jetzt sechs Minuten Behandlung geht es für Leno weiter. Dabei trägt er einen Turban und sein rechtes Auge sieht auch nur bedingt funktionsfähig aus. Man mag glauben, er wäre direkt von einem Boxkampf aus hier in das Spiel gegangen, so geschwollen ist das Auge. Man darf zumindest anzweifeln, ob er in diesem Zustand eine große Hilfe für seine Mannschaft ist.  Erst einmal ist es aber schön, dass er offenbar gesund ist und weiterspielen kann.
11’
Die Behandlung von Leno dauert an. So richtig gut sieht das hier nicht aus. Die Mediziner öffnen auch noch weitere Taschen um mehr Equipment auszupacken. Das kann noch eine Weile dauern. 
9’
Bei seinem Einsatz verletzt sich Leno im Gesicht, er ist da mit Diaz zusammengestoßen. Er liegt im Strafraum und muss von der medizinischen Abteilung behandelt werden. 
8’
Aufregung im Strafraum der Gäste. Szoboszlai zieht gewohnt flatterhaft aus 18 Metern ab. Leno klatscht den Versuch nach vorne ab, wo Diaz einläuft und erneut abschließt. Leno wirft sich in den Ball, dann springt er zu Salah, der aus sieben Metern ins leere Tor einschiebt. Dann geht die Fahne des Linienrichters nach oben, Diaz stand im Abseits.
8’
Bereits in der Anfangsphase verlagert sich das Geschehen jetzt stark auf die Seite der Cottagers. Liverpool macht Druck und stellt vorne früh zu. 
6’
Matip mit einem langen Pass in den Lauf von Nunez, der sich ein starkes Laufduell mit Tete liefert. Am Ende hat der Abwehrhüne die Nase vorn und klärt zum Einwurf. 
4’
Gravenberch bedient Diaz an der Strafraumkante, der aus 16 Metern sofort stramm abschließt. Leno taucht in die linke Ecke ab und packt sicher zu. Es ist der erste richtige Torschuss nach gerade einmal vier Minuten.
3’
Iwobi wird auf der linken Seite lang geschickt, da hat er jede Menge Platz. Liverpool sortiert sich schnell, die flache Hereingabe landet dann wieder ohne Probleme in den Armen von Kelleher.
2’
Kelleher darf zum ersten Mal an die Kugel, ein langer Ball fällt ihm genau in die Arme.
1’
Liverpool läuft zu Hause in roten Trikots auf, Fulham trägt das klassische weiß-schwarze Outfit.
1’
Anpfiff
Auf gehts, Fulham stößt den ersten Durchgang an.
Vor Beginn
Schaut man sich die Aufeinandertreffen der beiden Teams aus den vergangenen zwei Jahren an, kommt man zu einer sehr spannenden Erkenntnis. Liverpool konnte seit 2020 nur ein einziges Spiel gegen Fulham gewinnen, in diesem Jahr mit 1:0 hier an der Anfield Road. Davor gab es zwei Remis in Fulham (2:2 und 1:1) sowie eine 0:1-Niederlage 2021. Diese Zeitspanne spiegelt aber keineswegs die ansonsten sehr dominierende Statistik des FC Liverpool dar. In den zehn Spielen zuvor gelangen den Reds neun Siege und nur eine Niederlage. So musste Fulham bis zum ersten Sieg 2021 knapp zehn Jahre warten. 
Vor Beginn
Fulham hat in der vergangenen Woche einen enorm wichtigen Sieg gegen Wolverhampton eingefahren, was zugleich der erste Sieg nach vier erfolglosen Ligaspielen war. Nach Niederlagen gegen Man United, Tottenham und Aston Villa und dem Unentschieden gegen Brighton war es also ein wichtiger Erfolg für die Moral. Dabei muss man den zugestehen, dass sie ein sehr schweres Programm abspulen, wenn sie innerhalb von sechs Spieltagen gegen fast die gesamte Spitzengruppe der Liga antreten muss. Selber steht Fulham derzeit auf dem 14. Rang mit 15 Punkten, acht Zähler Abstand zum ersten Abstiegsplatz, der momentan vom FC Everton belegt wird. 
Vor Beginn
Durch das Unentschieden gegen Manchester City in der vergangenen Woche gestattet auch Liverpool dem FC Arsenal einen Vorsprung an der Tabellenspitze. Durch den eigenen Sieg gestern hat Arsenal (33) stand jetzt vier Punkte Vorsprung auf Manchester City (29) und fünf auf Liverpool (28). Demnach sind die Reds hier heute auch schon fast gezwungen einen Sieg mitzunehmen. Zudem lauern im Nacken der Reds bereits Aston Villa (28) sowie Newcastle und Tottenham mit jeweils 26 Punkten. Eine kleine Zusatzmotivation stellt womöglich das direkte Aufeinandertreffen der Spurs mit den Skyblues von City heute Abend dar. Dadurch nimmt sich die Konkurrenz selber die Punkte weg.
Vor Beginn
Da Silva bringt im Vergleich zum 3:2-Erfolg gegen Wolverhampton zwei neue Kräfte in die Startelf. In der Abwehr kommt Tete für Castagne rein, im Mittelfeld kommt Palhinha für Cairney rein. Verletzungsbedingt stehen Traore, Muniz und Diop nicht zur Verfügung.
Aufstellung
Loading...

AUFSTELLUNG

Liverpool - Fulham
Loading...
62

Kelleher

4

van Dijk

7

Díaz

8

Szoboszlai

9

Núñez

10

Mac Allister

11

Mohamed Salah

21

Tsimikas

32

Matip

38

Gravenberch

66

Alexander-Arnold

17

Leno

2

Tete

3

Bassey

6

Reed

7

Jiménez

8

Wilson

13

Ream

18

Andreas Pereira

22

Iwobi

26

João Palhinha

33

Robinson

Taktische Aufstellung
Vor Beginn
Da Silva schickt für Fulham diese elf Spieler auf den Rasen: Leno - Robinson, Ream, Bassey, Tete - Palhinha, Reed - Wilson, Pereira, Iwobi - Jimenez. 
Vor Beginn
Im Vergleich zum 1:1 gegen Manchester City von vergangener Woche verändert Jürgen Klopp seine Startformation auf drei Positionen, die offensichtlichste davon ist die des Torwarts: Kelleher ersetzt Alisson. Im Mittelfeld kommt Gravenberch für Jones rein und im Sturm bleibt Jota draußen, für ihn startet Diaz. Alisson fällt mit einer Muskelverletzung aus, ebenso Diogo Jota. Dazu muss Klopp auf Thiago und Robertson verletzungsbedingt verzichten. 
Vor Beginn
Jürgen Klopp stellt heute diese Startelf auf: Kelleher - Tsimikas, Van Dijk, Matip, Alexander-Arnold - Gravenberch, Mac Allister, Szoboszlai - Diaz, Nunez, Salah.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 14. Spieltages zwischen dem FC Liverpool und dem FC Fulham.
HeimLiverpool4-3-3
10Mac Allister62Kelleher4van Dijk32Matip66Alexander-Arnold11Mohamed Salah21Tsimikas7Díaz8Szoboszlai9Núñez38Gravenberch17Leno22Iwobi8Wilson18Andreas Pereira6Reed7Jiménez2Tete26João Palhinha3Bassey13Ream33Robinson
GastFulham4-2-3-1
Loading...

Wechsel

Loading...
83’
Endo
Gravenberch
69’
Konaté
Matip
65’
Gomez
Mac Allister
64’
Gakpo
Szoboszlai
90’
Carlos Vinícius
Reed
75’
Castagne
Tete
75’
De Cordova-Reid
Iwobi
62’
Willian
Andreas Pereira
62’
Cairney
Wilson

Ersatzbank

Adrián (Tor)QuansahJonesElliottDoak
Marek Rodák (Tor)AdarabioyoBallo-TouréLukic

Trainer

Jürgen Klopp
Marco Alexandre Saraiva da Silva
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Liverpool
26186263:25+3860
2
Loading...
ManCity
26185359:26+3359
3
Loading...
Arsenal
26184462:23+3958
4
Loading...
Villa
26164656:35+2152
5
Loading...
Tottenham
25145652:38+1447
6
Loading...
ManUnited
261421036:36044
7
Loading...
Brighton
26109749:41+839
8
Loading...
West Ham
26116940:46-639
9
Loading...
Wolverhampton
261151040:40038
10
Loading...
Newcastle
261141154:45+937
11
Loading...
Chelsea
251051042:41+135
12
Loading...
Fulham
26951236:42-632
13
Loading...
Palace
26771231:44-1328
14
Loading...
Bournemouth
25771133:47-1428
15
Loading...
Everton
26871128:34-625
16
Loading...
Brentford
26741537:48-1125
17
Loading...
Nottingham
26661434:48-1424
18
Loading...
Luton
25551535:51-1620
19
Loading...
Burnley
26341925:58-3313
20
Loading...
Sheffield Utd
26341922:66-4413
Champion League
Europa League
Absteiger
Loading...
Liverpool
Fulham
Loading...
4
Tore
3
12
Schüsse aufs Tor
5
26
Schüsse gesamt
9
624
Gespielte Pässe
392
81,57 %
Passquote
72,45 %
61,20 %
Ballbesitz
38,80 %
46,15 %
Zweikampfquote
53,85 %
6
Fouls / Handspiel
7
5
Abseits
1
3
Ecken
4

Mehr aus dem Ressort