Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeAutoElektromobilität

Foto-Show: Seat IBE


Foto-Show: Seat IBE

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Die Zukunft fährt elektrisch. Das hat sich längst auch bei Seat herumgesprochen. Mit der Studie IBE zeigen die Spanier, wie sie Volt und Ampere in "auto emocion" übersetzen.
1 von 9
Quelle: Seat

Die Zukunft fährt elektrisch. Das hat sich längst auch bei Seat herumgesprochen. Mit der Studie IBE zeigen die Spanier, wie sie Volt und Ampere in "auto emocion" übersetzen.

Das rot lackierte und kompakte Sportcoupé ist mit 3,83 Metern Länge rund 20 Zentimeter kleiner als der aktuelle Seat Ibiza.
2 von 9
Quelle: Seat

Das rot lackierte und kompakte Sportcoupé ist mit 3,83 Metern Länge rund 20 Zentimeter kleiner als der aktuelle Seat Ibiza.

Heckpartie beim Seat IBE: In der Breite kommt das Elektroauto auf 1,77 Meter, in der Höhe auf 1,23 Meter.
3 von 9
Quelle: Seat

Heckpartie beim Seat IBE: In der Breite kommt das Elektroauto auf 1,77 Meter, in der Höhe auf 1,23 Meter.

Trotz der gingen Länge bietet der Seat IBE als 2+2-Sitzer zumindest auf den vorderen Plätzen ein sehr ordentliches Raumgefühl, das durch ein großes Glasdach, das auch geöffnet werden kann, noch verstärkt wird.
4 von 9
Quelle: Seat

Trotz der gingen Länge bietet der Seat IBE als 2+2-Sitzer zumindest auf den vorderen Plätzen ein sehr ordentliches Raumgefühl, das durch ein großes Glasdach, das auch geöffnet werden kann, noch verstärkt wird.

Zumindest für kurze Touren reichen auch die beiden Einzelsitze in der zweiten Reihe. Sie lassen sich einzeln umklappen und schaffen so einen durchgehend ebenen zusätzlichen Laderaum.
5 von 9
Quelle: Seat

Zumindest für kurze Touren reichen auch die beiden Einzelsitze in der zweiten Reihe. Sie lassen sich einzeln umklappen und schaffen so einen durchgehend ebenen zusätzlichen Laderaum.

Frontpartie beim Seat IBE. Für den Vortrieb sorgt ein Elektromotor mit 105 PS. Die Spitzengeschwindigkeit liebt bei abgeregelten 160 km/h.
6 von 9
Quelle: Seat

Frontpartie beim Seat IBE. Für den Vortrieb sorgt ein Elektromotor mit 105 PS. Die Spitzengeschwindigkeit liebt bei abgeregelten 160 km/h.

Die Reichweite liegt bei rund 130 Kilometern.
7 von 9
Quelle: Seat

Die Reichweite liegt bei rund 130 Kilometern.

Eine zentrale Rolle im Cockpit hat im IBE das Smartphone des Besitzers. So kann der Fahrer über sein iPhone zum Beispiel die wichtigsten Fahrzeugdaten wie den Ladezustand der Batterie überprüfen - oder navigieren.
8 von 9
Quelle: Seat

Eine zentrale Rolle im Cockpit hat im IBE das Smartphone des Besitzers. So kann der Fahrer über sein iPhone zum Beispiel die wichtigsten Fahrzeugdaten wie den Ladezustand der Batterie überprüfen - oder navigieren.

Ob und wann der Seat IBE als Serienauto auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt. Das Design der Studie lässt aber erahnen wohin bei Seat die Reise geht. Die LED-Frontleuchten sind messerscharf geschnitten. Die gesamte Front ist stark gepfeilt.
9 von 9
Quelle: Seat

Ob und wann der Seat IBE als Serienauto auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt. Das Design der Studie lässt aber erahnen wohin bei Seat die Reise geht. Die LED-Frontleuchten sind messerscharf geschnitten. Die gesamte Front ist stark gepfeilt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website