Sie sind hier: Home >

Auto

...

Grundlegende Tipps zur Unfallhilfe

zurück zum Artikel
Bild 4 von 7
Bei Unfällen mit Personenschäden sollten Sie umgehend den Rettungsdienst unter 112 rufen. Entweder benutzen Sie dazu Ihr Handy und machen eine möglichst präzise Angabe des Unfallortes, wie Straßennamen oder Autobahnabschnitt, oder Sie benutzen eine Notrufsäule. Die gibt es auf Bundesstraßen, Landstraßen und Autobahnen in regelmäßigen Abständen. Alarmieren Sie auch die Polizei (110). (Quelle: Getty Images/no_limit_pictures)
no_limit_pictures

Bei Unfällen mit Personenschäden sollten Sie umgehend den Rettungsdienst unter 112 rufen. Entweder benutzen Sie dazu Ihr Handy und machen eine möglichst präzise Angabe des Unfallortes, wie Straßennamen oder Autobahnabschnitt, oder Sie benutzen eine Notrufsäule. Die gibt es auf Bundesstraßen, Landstraßen und Autobahnen in regelmäßigen Abständen. Alarmieren Sie auch die Polizei (110).

Anzeige

Bei Unfällen mit Personenschäden sollten Sie umgehend den Rettungsdienst unter 112 rufen. Entweder benutzen Sie dazu Ihr Handy und machen eine möglichst präzise Angabe des Unfallortes, wie Straßennamen oder Autobahnabschnitt, oder Sie benutzen eine Notrufsäule. Die gibt es auf Bundesstraßen, Landstraßen und Autobahnen in regelmäßigen Abständen. Alarmieren Sie auch die Polizei (110).




shopping-portal