Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAuto

KBA-Statistik Januar bis Juli 2012: Diese Autos will niemand kaufen


KBA-Statistik Januar bis Juli 2012: Diese Autos will niemand kaufen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Die Zeit für Elektroautos ist noch nicht reif: Auf Platz drei der Kleinstwagen liegt der Pegueot Ion mit 200 verkauften Einheiten.
1 von 26
Quelle: T-Online-bilder

Die Zeit für Elektroautos ist noch nicht reif: Auf Platz drei der Kleinstwagen liegt der Pegueot Ion mit 200 verkauften Einheiten.

Mit 145 verkauften Fahrzeugen geht Platz zwei in der Mini-Klasse an den VW Fox.
2 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Mit 145 verkauften Fahrzeugen geht Platz zwei in der Mini-Klasse an den VW Fox.

Platz eins geht mit nur 47 verkauften Einheiten an das Elektroauto Mitsubishi i-MiEV.
3 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Platz eins geht mit nur 47 verkauften Einheiten an das Elektroauto Mitsubishi i-MiEV.

Im Bereich der Kleinwagen belegt der 2010 erschienene Renault Wind den dritten Platz. Er wurde 2012 bisher 541 mal verkauft.
4 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Im Bereich der Kleinwagen belegt der 2010 erschienene Renault Wind den dritten Platz. Er wurde 2012 bisher 541 mal verkauft.

Platz zwei geht an den hier eher unbekannten Daihatsu Sirion mit 214 verkauften Fahrzeugen.
5 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Platz zwei geht an den hier eher unbekannten Daihatsu Sirion mit 214 verkauften Fahrzeugen.

Im Bereich der Kleinwagen wurde in 2012 bisher der Honda Insight am wenigsten verkauft. Sage und schreibe 198 Abnehmer konnte Honda für ihn finden.
6 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Im Bereich der Kleinwagen wurde in 2012 bisher der Honda Insight am wenigsten verkauft. Sage und schreibe 198 Abnehmer konnte Honda für ihn finden.

Auch den seit 2005 gebauten Lada 1118 sieht man hierzulande kaum. Er belegt bisher in 2012 Rang drei bei den Flops in der Kompaktklasse und wurde nur 29-mal neu zugelassen.
7 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Auch den seit 2005 gebauten Lada 1118 sieht man hierzulande kaum. Er belegt bisher in 2012 Rang drei bei den Flops in der Kompaktklasse und wurde nur 29-mal neu zugelassen.

Rang zwei in der Kompaktklasse: Der Chevrolet Volt mit 19 Neuzulassungen von Januar bis Juli 2012.
8 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Rang zwei in der Kompaktklasse: Der Chevrolet Volt mit 19 Neuzulassungen von Januar bis Juli 2012.

Der Top-Flop in der Kompaktklasse stammt von Dodge. Der Caliber wurde nur 13 mal verkauft. Allerdings gibt es Dodge inzwischen auf nicht mehr auf dem europäischen Markt.
9 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Der Top-Flop in der Kompaktklasse stammt von Dodge. Der Caliber wurde nur 13 mal verkauft. Allerdings gibt es Dodge inzwischen auf nicht mehr auf dem europäischen Markt.

Den Anfang in der Mittelklasse macht der Saab 9-3 mit 35 verkauften Fahrzeugen. Nach der Pleite von Saab werden wohl auch nicht mehr viele Modelle hinzu kommen.
10 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Den Anfang in der Mittelklasse macht der Saab 9-3 mit 35 verkauften Fahrzeugen. Nach der Pleite von Saab werden wohl auch nicht mehr viele Modelle hinzu kommen.

Auch nicht häufig auf deutschen Straßen anzutreffen ist der Infiniti G37. Ganze 34 Fahrzeuge wurden bisher von ihm abgesetzt.
11 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Auch nicht häufig auf deutschen Straßen anzutreffen ist der Infiniti G37. Ganze 34 Fahrzeuge wurden bisher von ihm abgesetzt.

Flop in der Mittelklasse mit 6 verkauften Fahrzeugen ist der Dodge Avenger. Auch hier gilt: Dodge gibt es bei uns nicht mehr.
12 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Flop in der Mittelklasse mit 6 verkauften Fahrzeugen ist der Dodge Avenger. Auch hier gilt: Dodge gibt es bei uns nicht mehr.

In der oberen Mittelklasse liegt der Lancia Thema mit 120 verkauften Fahrzeugen auf Rang drei.
13 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

In der oberen Mittelklasse liegt der Lancia Thema mit 120 verkauften Fahrzeugen auf Rang drei.

Eine echte Rarität in Deutschland ist auch der Renault Latitude, der dieses Jahr nur 91-mal verkauft wurde. Er belegt damit den zweiten Platz im Segment der oberen Mittelklasse.
14 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Eine echte Rarität in Deutschland ist auch der Renault Latitude, der dieses Jahr nur 91-mal verkauft wurde. Er belegt damit den zweiten Platz im Segment der oberen Mittelklasse.

Top-Flop in der oberen Mittelklasse war von Januar bis Juli 2012 ist der Citroën C6. Gerade einmal 42 Neuzulassungen gab es.
15 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Top-Flop in der oberen Mittelklasse war von Januar bis Juli 2012 ist der Citroën C6. Gerade einmal 42 Neuzulassungen gab es.

Der Bentley Mulsanne belegt mit 13 Neuzulassungen Platz 3 bei den wenig zugelassenen Oberklasse-Limousinen. Bentley ist eben auch eine sehr exklusive und teure Marke.
16 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Der Bentley Mulsanne belegt mit 13 Neuzulassungen Platz 3 bei den wenig zugelassenen Oberklasse-Limousinen. Bentley ist eben auch eine sehr exklusive und teure Marke.

Der Lexus LS spielt in der Oberklasse keine große Rolle. Er belegt bei den Flops Platz zwei und wurde ganze 10-mal neu zugelassen.
17 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Der Lexus LS spielt in der Oberklasse keine große Rolle. Er belegt bei den Flops Platz zwei und wurde ganze 10-mal neu zugelassen.

Noch exklusiver als der Bentley ist der Rolls Royce Phantom. Er wurde lediglich sieben Mal verkauft seit Januar 2012.
18 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Noch exklusiver als der Bentley ist der Rolls Royce Phantom. Er wurde lediglich sieben Mal verkauft seit Januar 2012.

Der Wiesmann GT ist und bleibt ein Exot im Bereich der Sportwagen. Daher ist Platz drei bei den "Flops2012" kein Weltuntergang. Er wurde in diesem Jahr gerade einmal sieben Mal verkauft.
19 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Der Wiesmann GT ist und bleibt ein Exot im Bereich der Sportwagen. Daher ist Platz drei bei den "Flops2012" kein Weltuntergang. Er wurde in diesem Jahr gerade einmal sieben Mal verkauft.

Noch ein Exot: Der Ford Mustang. Von ihm wurden in diesem Jahr bislang nur sechs Fahrzeuge zugelassen. Er muss aus den USA importiert werden.
20 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Noch ein Exot: Der Ford Mustang. Von ihm wurden in diesem Jahr bislang nur sechs Fahrzeuge zugelassen. Er muss aus den USA importiert werden.

Unterboten wird der Mustang nur noch vom Ferrari 599 GTB. Er ist mit vier Neuzulassungen der Spitzenreiter im Sportwagen-Segment.
21 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Unterboten wird der Mustang nur noch vom Ferrari 599 GTB. Er ist mit vier Neuzulassungen der Spitzenreiter im Sportwagen-Segment.

Platz drei bei den Minivans geht an den Lancia Musa. Neuzulassungen von Januar bis Juli 2012 gerade einmal 247 Stück.
22 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Platz drei bei den Minivans geht an den Lancia Musa. Neuzulassungen von Januar bis Juli 2012 gerade einmal 247 Stück.

Noch etwas holprig verläuft auch der Start des neuen Ford B-Max. Von ihm wurden gerade einmal 177 Stück verkauft. Platz zwei im Segment Minivans dürfte er aber bald abgeben. Der B-Max ist erst im Juli diesen Jahres erschienen.
23 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Noch etwas holprig verläuft auch der Start des neuen Ford B-Max. Von ihm wurden gerade einmal 177 Stück verkauft. Platz zwei im Segment Minivans dürfte er aber bald abgeben. Der B-Max ist erst im Juli diesen Jahres erschienen.

Top-Flop bei den Minivans ist der Toyota Urban Cruiser. Von ihm gingen lediglich 92 Einheiten über die Ladentheke.
24 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Top-Flop bei den Minivans ist der Toyota Urban Cruiser. Von ihm gingen lediglich 92 Einheiten über die Ladentheke.

Der Spitzenplatz im Segment der Geländewagen belegt der Dodge Nitro mit 29 Neuzulassungen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Ssangyong Rexton (39 Neuzulassungen) und der Infiniti FX30D (44 Neuzulassungen).
25 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Der Spitzenplatz im Segment der Geländewagen belegt der Dodge Nitro mit 29 Neuzulassungen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Ssangyong Rexton (39 Neuzulassungen) und der Infiniti FX30D (44 Neuzulassungen).

Der Kia Carens ist derFlop bei den Großraumvans. Von ihm gab es in diesem Jahr bisher nur 138 Neuzulassungen. Platz zwei Toyota Prius Plus (239 Neuzulassungen) und drei Citroën C8 (255 Neuzulassungen)
26 von 26
Quelle: Hersteller-bilder

Der Kia Carens ist derFlop bei den Großraumvans. Von ihm gab es in diesem Jahr bisher nur 138 Neuzulassungen. Platz zwei Toyota Prius Plus (239 Neuzulassungen) und drei Citroën C8 (255 Neuzulassungen)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website