Sie sind hier: Home >

Auto

...

Tipps rund ums Motorrad

Bild 3 von 6
Die richtige Motorradkleidung schützt vor Verletzungen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Im Gegensatz zu Autofahrern verfügen Motorradfahrer weder über einen Airbag noch über eine Knautschzone. Daher gilt es, die Folgen eines Unfalls soweit wie möglich zu minimieren. Neben einer vorausschauenden Fahrweise ist es Motorradkleidung, die den Fahrer wenigstens vor leichten Blessuren bewahrt. Leder und Textil sind die sichersten Materialien. Protektoren schützen Gelenke und schränken den Tragekomfort nicht allzu stark ein.


1 2 3 4 5 6 7


shopping-portal