Sie sind hier: Home >

Auto

...

Das steckt hinter den Namen von Automarken

zurück zum Artikel
Bild 6 von 12
Kia: Der 1944 gegründete koreanische Hersteller "Kia" hat eigentlich einen chinesischen Namen. Er leitet sich ab von den chinesischen Schriftzeichen "ki" für "Aufsteigen" und "a" für "Asien". (Quelle: imago images/Waldmüller)
Waldmüller

Kia: Der 1944 gegründete koreanische Hersteller "Kia" hat eigentlich einen chinesischen Namen. Er leitet sich ab von den chinesischen Schriftzeichen "ki" für "Aufsteigen" und "a" für "Asien".

Anzeige

Kia: Der 1944 gegründete koreanische Hersteller "Kia" hat eigentlich einen chinesischen Namen. Er leitet sich ab von den chinesischen Schriftzeichen "ki" für "Aufsteigen" und "a" für "Asien".




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: