Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoNeuvorstellungen & Fahrberichte

Seat Ibiza ST 1,2 TSI


Seat Ibiza ST 1,2 TSI

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Frech und selbstbewusst schaut der Kleine: Seat Ibiza ST.
1 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Frech und selbstbewusst schaut der Kleine: Seat Ibiza ST.

Angriffslustig: Das spanische Pendat des VW Polo - von dem es übrigens keine Kombi-Version gibt.
2 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Angriffslustig: Das spanische Pendat des VW Polo - von dem es übrigens keine Kombi-Version gibt.

Der Kleinwagen-Kombi steckt sich auf 4,23 Meter Länge.
3 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Der Kleinwagen-Kombi steckt sich auf 4,23 Meter Länge.

Auch das Heck des ab 12.490 Euro erhältlichen Ibiza ST gefällt.
4 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Auch das Heck des ab 12.490 Euro erhältlichen Ibiza ST gefällt.

Der Testwagen fuhr mit dem 1,2 Liter großen TSI vor, der 105 PS leistet.
5 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Der Testwagen fuhr mit dem 1,2 Liter großen TSI vor, der 105 PS leistet.

Damit zieht der Ibiza flott von der Ampel und macht auch auf der Autobahn eine gute Figur.
6 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Damit zieht der Ibiza flott von der Ampel und macht auch auf der Autobahn eine gute Figur.

Der Testverbrauch lag mit hohem Stadtanteil und ein paar schnellen Autobahnetappen zwischen sechs und sieben Litern.
7 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Der Testverbrauch lag mit hohem Stadtanteil und ein paar schnellen Autobahnetappen zwischen sechs und sieben Litern.

An der flotten Fahrweise hat auch das optionale DSG mit sieben Stufen keinen geringen Anteil.
8 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

An der flotten Fahrweise hat auch das optionale DSG mit sieben Stufen keinen geringen Anteil.

Der Schwung des Außendesign ist auch im Innenraum vorhanden.
9 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Der Schwung des Außendesign ist auch im Innenraum vorhanden.

Feiner Innenraum: Der 22.400 Euro teure Testwagen war mit schwarzem Leder ausgekleidet.
10 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Feiner Innenraum: Der 22.400 Euro teure Testwagen war mit schwarzem Leder ausgekleidet.

Sehr übersichtlich und trotzdem schick präsentiert sich das Cockpit.
11 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Sehr übersichtlich und trotzdem schick präsentiert sich das Cockpit.

Auch Radio und Klimaautomatik wirken edel, sind übersichtlich und leicht zu bedienen.
12 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Auch Radio und Klimaautomatik wirken edel, sind übersichtlich und leicht zu bedienen.

Inzwischen gibt es auch für Kleinwagen Licht- und Regensensoren, Freisprecheinrichtung sowie Tempomat - die Bedienung am Blinkerhebel ist mitden kleinen Knöpfen allerdings etwas fummelig.
13 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Inzwischen gibt es auch für Kleinwagen Licht- und Regensensoren, Freisprecheinrichtung sowie Tempomat - die Bedienung am Blinkerhebel ist mitden kleinen Knöpfen allerdings etwas fummelig.

Vorne bietet der Ibiza ST auf jeden Fall genügend Platz.
14 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Vorne bietet der Ibiza ST auf jeden Fall genügend Platz.

Auf der Rückbank bietet der Kombi gerade noch genug Platz, wenn vorne und hinten jeweils Personen mit 1,80 Metern Körperlänge sitzen.
15 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Auf der Rückbank bietet der Kombi gerade noch genug Platz, wenn vorne und hinten jeweils Personen mit 1,80 Metern Körperlänge sitzen.

Große Klappe und viel dahinter: 430 Liter passen in den Kofferraum, legt man die geteilte Rückbank um, erweitert sich das Volumen auf 1164 Liter.
16 von 16
Quelle: Daniela Hillbricht / t-online.de/T-Online-bilder

Große Klappe und viel dahinter: 430 Liter passen in den Kofferraum, legt man die geteilte Rückbank um, erweitert sich das Volumen auf 1164 Liter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website