• Home
  • Auto
  • Neuvorstellungen & Fahrberichte
  • Autoklassiker aus dem Jahrgang 82: Bilder und Infos


Autoklassiker aus dem Jahrgang 82: Bilder und Infos

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Mercedes stellte 1982 den 190 vor. Der "Baby-Benz" ist damit Kandidat für ein H-Kennzeichen. Bis 1993 hatte Mercedes 1.879.629 Exemplare des 190 in insgesamt 20 Motorvarianten gebaut.
1 von 13
Quelle: Hersteller-bilder

Mercedes stellte 1982 den 190 vor. Der "Baby-Benz" ist damit Kandidat für ein H-Kennzeichen. Bis 1993 hatte Mercedes 1.879.629 Exemplare des 190 in insgesamt 20 Motorvarianten gebaut.

Der Konkurrent BMW schickte im selben Jahr die zweite Generation des 3ers auf den Markt.
2 von 13
Quelle: Hersteller-bilder

Der Konkurrent BMW schickte im selben Jahr die zweite Generation des 3ers auf den Markt.

Die dritte Generation des Audi 100 stellte 1982 einen Weltrekord auf. Der cw-Wert der windschlüpfrigen Limousine lag bei 0,30.
3 von 13
Quelle: Hersteller-bilder

Die dritte Generation des Audi 100 stellte 1982 einen Weltrekord auf. Der cw-Wert der windschlüpfrigen Limousine lag bei 0,30.

Auch Fans von Volvo kommen beim 82-er Jahrgang auf ihre Kosten. In dem Jahr kam der Volvo 760 auf den Markt. Die Kombiversion folgte einige Jahre später.
4 von 13
Quelle: Hersteller-bilder

Auch Fans von Volvo kommen beim 82-er Jahrgang auf ihre Kosten. In dem Jahr kam der Volvo 760 auf den Markt. Die Kombiversion folgte einige Jahre später.

Mit dem 944 brachte Porsche 1982 das lang erwartete Upgrade für das Einstiegsmodell 924. Im ersten Jahr erreichten das Werk 30.000 Bestellungen.
5 von 13
Quelle: Hersteller-bilder

Mit dem 944 brachte Porsche 1982 das lang erwartete Upgrade für das Einstiegsmodell 924. Im ersten Jahr erreichten das Werk 30.000 Bestellungen.

Der Anfangs der Achtziger günstige Wechselkurs des amerikanischen Dollars hatte eine erkleckliche Anzahl von Chevrolet Camaros über den Atlantik in die Alte Welt gespült. Die 1982 vorgestellte dritte Generation des Coupés aus Detroit überzeugte mit ihren klaren Formen, den wesentlich kompakteren Ausmaßen und "kleinen" V-8-Motoren mit fünf Liter Hubraum und 145 PS.
6 von 13
Quelle: Hersteller-bilder

Der Anfangs der Achtziger günstige Wechselkurs des amerikanischen Dollars hatte eine erkleckliche Anzahl von Chevrolet Camaros über den Atlantik in die Alte Welt gespült. Die 1982 vorgestellte dritte Generation des Coupés aus Detroit überzeugte mit ihren klaren Formen, den wesentlich kompakteren Ausmaßen und "kleinen" V-8-Motoren mit fünf Liter Hubraum und 145 PS.

Der Lamborghini Jalpa, 1982 ins Programm der Italiener aufgenommen zählt zu den exotischsten Kandidaten für das H-Kennzeichen. Der Mittelmotorsportler mit 3,5-Liter-V8 war der "kleine" Lambo, konzipiert als Gegenstück zum Ferrari 328 oder zum Porsche 911.
7 von 13
Quelle: Hersteller-bilder

Der Lamborghini Jalpa, 1982 ins Programm der Italiener aufgenommen zählt zu den exotischsten Kandidaten für das H-Kennzeichen. Der Mittelmotorsportler mit 3,5-Liter-V8 war der "kleine" Lambo, konzipiert als Gegenstück zum Ferrari 328 oder zum Porsche 911.

Opel brachte 1982 mit dem Corsa die adäquate Antwort auf den VW Polo auf die Straße. Der 3,6 Meter kurze Winzling entstand in Spanien im Werk Saragossa. Die Motorvarianten der ersten Tranche spannten das Leistungsangebot von 45 PS bis 70 PS.
8 von 13
Quelle: Hersteller-bilder

Opel brachte 1982 mit dem Corsa die adäquate Antwort auf den VW Polo auf die Straße. Der 3,6 Meter kurze Winzling entstand in Spanien im Werk Saragossa. Die Motorvarianten der ersten Tranche spannten das Leistungsangebot von 45 PS bis 70 PS.

Die zweite Generation von Opel Monza und Opel Senator erschien 1982. Nun winkt den gut erhaltenen und unverbauten Exemplaren das H-Kennzeichen.
9 von 13
Quelle: dpa-bilder

Die zweite Generation von Opel Monza und Opel Senator erschien 1982. Nun winkt den gut erhaltenen und unverbauten Exemplaren das H-Kennzeichen.

1982 war auch das Geburtsjahr des Citroën BX. Das kantige Modell wurde bis 1994 gebaut.
10 von 13
Quelle: Hersteller-bilder

1982 war auch das Geburtsjahr des Citroën BX. Das kantige Modell wurde bis 1994 gebaut.

Mitsubishi stellte 1982 erstmals den Pajero vor. Mit dem ersten Vorläufer eines SUV der Mittelklasse betraten die Japaner Neuland. Der mit vier Meter Länge als Dreitürer und als 4,65 Meter langer Fünftürer machte erstmals einen Offroader einem breiten Publikum zugänglich.
11 von 13
Quelle: Hersteller-bilder

Mitsubishi stellte 1982 erstmals den Pajero vor. Mit dem ersten Vorläufer eines SUV der Mittelklasse betraten die Japaner Neuland. Der mit vier Meter Länge als Dreitürer und als 4,65 Meter langer Fünftürer machte erstmals einen Offroader einem breiten Publikum zugänglich.

Der auf dem Pariser Salon am 30 September 1982 vorgestellte Ford Sierra aus Köln stellte für die Marke ein revolutionärer Schritt dar. Die 4,4 Meter lange Mittelklasse setzte auf ein Schrägheck, eine aerodynamisch optimierte Karosserie mit einem vor 30 Jahren bemerkenswerten cW-Wert von 0,34.
12 von 13
Quelle: Hersteller-bilder

Der auf dem Pariser Salon am 30 September 1982 vorgestellte Ford Sierra aus Köln stellte für die Marke ein revolutionärer Schritt dar. Die 4,4 Meter lange Mittelklasse setzte auf ein Schrägheck, eine aerodynamisch optimierte Karosserie mit einem vor 30 Jahren bemerkenswerten cW-Wert von 0,34.

1982 präsentierte Toyota den Celica-Supra. Das reichhaltig ausgestattete Coupé bot eine klare Linie und einen 170 PS starken Reihensechszylinder-Motor.
13 von 13
Quelle: Hersteller-bilder

1982 präsentierte Toyota den Celica-Supra. Das reichhaltig ausgestattete Coupé bot eine klare Linie und einen 170 PS starken Reihensechszylinder-Motor.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website