Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeAutoNeuvorstellungen & Fahrberichte

Playboy: Die schönsten Autos aller Zeiten


Playboy: Die schönsten Autos aller Zeiten

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Platz 25, Pontiac Firebird Trans Am: Burt Reynolds fuhr in „Ein ausgekochtes Schlitzohr“ ein 1977er-Modell, David Hasselhoff später in "Knight Rider" einen 1982er Trans Am. Hier ist allerdings ein Modell aus dem Jahr 1976 zu sehen.
1 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 25, Pontiac Firebird Trans Am: Burt Reynolds fuhr in "Ein ausgekochtes Schlitzohr" ein 1977er-Modell, David Hasselhoff später in "Knight Rider" einen 1982er Trans Am. Hier ist allerdings ein Modell aus dem Jahr 1976 zu sehen.

Platz 24, BMW 2002: Diesen schicken Bayer baute BMW von 1966 bis 1977.
2 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 24, BMW 2002: Diesen schicken Bayer baute BMW von 1966 bis 1977.

Platz 23, Chevrolet Bel Air: Der Hersteller läutete in den 1950ern „die goldene Ära des Fahrzeugdesigns“ ein.
3 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 23, Chevrolet Bel Air: Der Hersteller läutete in den 1950ern "die goldene Ära des Fahrzeugdesigns" ein.

Platz 22, VW Käfer: Der Kult-VW war bis 2002 das meistgekaufte Auto der Welt.
4 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 22, VW Käfer: Der Kult-VW war bis 2002 das meistgekaufte Auto der Welt.

Platz 21, Madza MX-5: Und hier der meistgekaufte Zweisitzer der Welt.
5 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 21, Madza MX-5: Und hier der meistgekaufte Zweisitzer der Welt.

Platz 20, Pontiac GTO: Dieser Pontiac stammt aus dem Jahr 1964.
6 von 25
Quelle: dapd

Platz 20, Pontiac GTO: Dieser Pontiac stammt aus dem Jahr 1964.

Platz 19, Chrysler 300: Der 375 PS starke Oldtimer ist selbst für heutige Verhältnisse noch bestens motorisiert.
7 von 25
Quelle: dpa-bilder

Platz 19, Chrysler 300: Der 375 PS starke Oldtimer ist selbst für heutige Verhältnisse noch bestens motorisiert.

Platz 18, Datsun Z: Der japanische Autobauer feierte mit dem doch sehr britisch aussehenden Modell Z lange große Erfolge.
8 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 18, Datsun Z: Der japanische Autobauer feierte mit dem doch sehr britisch aussehenden Modell Z lange große Erfolge.

Platz 17, Ferrari 458 Italia: Das auf 800 Exemplare limitierte Modell ist bereits bis Ende 2012 ausverkauft.
9 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 17, Ferrari 458 Italia: Das auf 800 Exemplare limitierte Modell ist bereits bis Ende 2012 ausverkauft.

Platz 16, Chevrolet Camaro: Dieser Ami kam als Konkurrenz zum Ford Mustang auf den Markt. Hier ein Modell aus dem Jahr 1985.
10 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 16, Chevrolet Camaro: Dieser Ami kam als Konkurrenz zum Ford Mustang auf den Markt. Hier ein Modell aus dem Jahr 1985.

Platz 15, Ford Shelby Mustang: Und hier haben wir nun den Mustang, der erstmals 1965 von Shelby getunt wurde.
11 von 25
Quelle: dpa-bilder

Platz 15, Ford Shelby Mustang: Und hier haben wir nun den Mustang, der erstmals 1965 von Shelby getunt wurde.

Platz 14, MG TC: Dieser klassische MG-Roadster gehört zum ältesten Kandidaten im Playboy-Ranking.
12 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 14, MG TC: Dieser klassische MG-Roadster gehört zum ältesten Kandidaten im Playboy-Ranking.

Platz 13, Ferrari 275 GTB: Insgesamt kommen drei Ferraris im Playboy-Ranking vor. Der 275 GTB ist einer davon.
13 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 13, Ferrari 275 GTB: Insgesamt kommen drei Ferraris im Playboy-Ranking vor. Der 275 GTB ist einer davon.

Platz 12, Jaguar XK 120: Auf den Markt kam dieser Erfolgs-Jaguar im Jahr 1948. Er war bekannt für sein windschnittiges Design.
14 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 12, Jaguar XK 120: Auf den Markt kam dieser Erfolgs-Jaguar im Jahr 1948. Er war bekannt für sein windschnittiges Design.

Platz 11, Lamborghini Countach: Dieser Lambo war der große Star auf dem Genfer Autosalon von 1971. Sein Design wirkte wie direkt aus der Zukunft.
15 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 11, Lamborghini Countach: Dieser Lambo war der große Star auf dem Genfer Autosalon von 1971. Sein Design wirkte wie direkt aus der Zukunft.

Platz 10, BMW 507: Da dieser Bayer nur 252 Mal gebaut wurde, ist er ein begehrtes Sammlerstück. Für viele der schönste Roadster aller Zeiten.
16 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 10, BMW 507: Da dieser Bayer nur 252 Mal gebaut wurde, ist er ein begehrtes Sammlerstück. Für viele der schönste Roadster aller Zeiten.

Platz 9, Lamborghini Miura: Mit diesem Auto zog Lamborghini 1966 auf dem Autosalon mit Ferrari gleich. Der Zwölfzylinder hat 350 PS und war mit 274 km/h Spitze der schnellste Straßensportwagen seiner Zeit.
17 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 9, Lamborghini Miura: Mit diesem Auto zog Lamborghini 1966 auf dem Autosalon mit Ferrari gleich. Der Zwölfzylinder hat 350 PS und war mit 274 km/h Spitze der schnellste Straßensportwagen seiner Zeit.

Platz 8, Aston Martin DB5: Unser persönlicher Favorit und leider nur auf Platz acht im Playboy-Ranking ist der Kult-Dienstwagen von James Bond: der Aston Martin DB5. Er hätte es auf einen der vorderen drei Plätze verdient. Schließlich weiß doch keiner besser als 007, welche Autos stilvoll, begehrenswert und cool zugleich sind. Der Aston Martin DB5 kam in diversen Bond-Streifen zum Einsatz und wird sogar im kommenden 007-Abenteuer "Skyfall" wieder seinen Auftritt haben.
18 von 25
Quelle: dapd

Platz 8, Aston Martin DB5: Unser persönlicher Favorit und leider nur auf Platz acht im Playboy-Ranking ist der Kult-Dienstwagen von James Bond. Er hätte es auf einen der vorderen drei Plätze verdient. Schließlich weiß doch keiner besser als 007, welche Autos stilvoll, begehrenswert und cool zugleich sind. Der Aston Martin DB5 kam in diversen Bond-Streifen zum Einsatz und wird sogar im kommenden 007-Abenteuer "Skyfall" wieder seinen Auftritt haben. Die Autos der Bond-Streifen sehen Sie hier.

Platz 7, Chevrolet Corvette: Das Auto wurde erstmalig 1953 produziert und ist nach dem Kriegsschiff „Korvette“ benannt.
19 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 7, Chevrolet Corvette: Das Auto wurde erstmalig 1953 produziert und ist nach dem Kriegsschiff "Korvette" benannt.

Platz 7, McLaren F1: Dieser Supersportwagen mit Flügeltüren wurde insgesamt nur 106 Mal zwischen 1993 und 1997 gebaut.
20 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 7, McLaren F1: Dieser Supersportwagen mit Flügeltüren wurde insgesamt nur 106 Mal zwischen 1993 und 1997 gebaut.

Platz 5, Mercedes-Benz 300 SL: Dieser Flügeltürer gehört wahrlich zu den schönsten Autos, die je gebaut wurden.
21 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 5, Mercedes-Benz 300 SL: Dieser Flügeltürer gehört wahrlich zu den schönsten Autos, die je gebaut wurden. Dazu passen auch unsere "Autos, die man gefahren haben muss".

Platz 4, Jaguar E-Type: Der Jaguar E-Type ist der Nachfolger des Rennwagens D-Type und war vor allem in den USA ein großer Verkaufsschlager. Heute erzielt der E-Type - der 2011 50-jahriges Jubiläum feierte - bei Auktionen Rekordsummen im fünfstelligen Bereich.
22 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 4, Jaguar E-Type: Der Jaguar E-Type ist der Nachfolger des Rennwagens D-Type und war vor allem in den USA ein großer Verkaufsschlager. Heute erzielt der E-Type - der 2011 50-jahriges Jubiläum feierte - bei Auktionen Rekordsummen im fünfstelligen Bereich.

Platz 3, Shelby Cobra: Der schicke Sportwagen hielt lange Zeit den Geschwindigkeitsrekord. Er schaffte 295 km/h.
23 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 3, Shelby Cobra: Der schicke Sportwagen hielt lange Zeit den Geschwindigkeitsrekord. Er schaffte 295 km/h.

Platz 2, Porsche 911: Der Porsche 911 wurde 1963 der Öffentlichkeit präsentiert und hat die Automobilschmiede seitdem geprägt wie kein anderes Porsche-Modell. Der kreative Kopf des Autobauers Ferdinand Alexander Porsche verstarb allerdings dieses Jahr.
24 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 2, Porsche 911: Der Porsche 911 wurde 1963 der Öffentlichkeit präsentiert und hat die Automobilschmiede seitdem geprägt wie kein anderes Porsche-Modell. Der kreative Kopf des Autobauers Ferdinand Alexander Porsche verstarb allerdings dieses Jahr.

Platz 1, Ferrari 250 GTO: Der Italiener wurde für die GT-Rennserie gebaut und hat alle erdenklichen Titel wie "die 12 Stunden von Sebring" oder "die 24 Stunden von Le Mans" gewonnen. Nur 39 Exemplare des 250 GTO liefen damals vom Band. Die Preise für den schönen Italiener steigen ins Unermessliche. Ein Sammler hat vor ein paar Monate unglaubliche 24,15 Millionen für ein Modell aus dem Jahr 1964 gezahlt.
25 von 25
Quelle: Hersteller-bilder

Platz 1, Ferrari 250 GTO: Der Italiener wurde für die GT-Rennserie gebaut und hat alle erdenklichen Titel wie "die 12 Stunden von Sebring" oder "die 24 Stunden von Le Mans" gewonnen. Nur 39 Exemplare des 250 GTO liefen damals vom Band. Die Preise für den schönen Italiener steigen ins Unermessliche. Ein Sammler hat vor ein paar Monate unglaubliche 24,15 Millionen für ein Modell aus dem Jahr 1964 gezahlt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website