• Home
  • Auto
  • Neuvorstellungen & Fahrberichte
  • Opel Astra K


Opel Astra K

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Vorhang auf für den neuen Opel Astra - auf der IAA wurde der Kompakte präsentiert.
1 von 15
Quelle: Hersteller-bilder

Vorhang auf für den neuen Opel Astra - auf der IAA wurde der Kompakte präsentiert.

Flacher, leichter, dynamischer - so will der neue Kompakte aus Rüsselsheim zumindest Platz 2 oder 3 hinter dem VW Golf zurückerobern.
2 von 15
Quelle: Hersteller-bilder

Flacher, leichter, dynamischer - so will der neue Kompakte aus Rüsselsheim zumindest Platz 2 oder 3 hinter dem VW Golf zurückerobern.

In der Vorderansicht fällt nun die Doppel-Chromspange auf, die sich über den Kühlergrill zieht.
3 von 15
Quelle: Hersteller-bilder

In der Vorderansicht fällt nun die Doppel-Chromspange auf, die sich über den Kühlergrill zieht.

Der Astra ist einige Zentimeter kürzer geworden - er ist nun 4,37 Meter lang.
4 von 15
Quelle: Hersteller-bilder

Der Astra ist einige Zentimeter kürzer geworden - er ist nun 4,37 Meter lang.

Das Heck wirkt nun deutlich muskulöser als beim Vorgänger.
5 von 15
Quelle: Hersteller-bilder

Das Heck wirkt nun deutlich muskulöser als beim Vorgänger.

Dieses Kunststoff-Dreieck bleibt stehen, wenn man die Heckklappe öffnet.
6 von 15
Quelle: T-Online-bilder

Dieses Kunststoff-Dreieck bleibt stehen, wenn man die Heckklappe öffnet.

Auffällig hinten sind die Sichel-artigen Rückleuchten, die von mit einer markanten Falz zusammengeführt werden.
7 von 15
Quelle: Hersteller-bilder

Auffällig hinten sind die Sichel-artigen Rückleuchten, die von mit einer markanten Falz zusammengeführt werden.

Unter der Haube kommen ausschließlich neue Motoren zum Einsatz - vorerst von 95 bis 200 PS stark.
8 von 15
Quelle: Hersteller-bilder

Unter der Haube kommen ausschließlich neue Motoren zum Einsatz - vorerst von 95 bis 200 PS stark.

Laut Opel soll der Kompakte je nach Version 120 bis 200 Kilogramm leichter geworden als sein Vorgänger.
9 von 15
Quelle: Hersteller-bilder

Laut Opel soll der Kompakte je nach Version 120 bis 200 Kilogramm leichter geworden als sein Vorgänger.

Premiere im Opel Astra feiert auch das neue LED-Matrix-Licht IntelliLux mit Fernlicht-Assistent.
10 von 15
Quelle: Hersteller-bilder

Premiere im Opel Astra feiert auch das neue LED-Matrix-Licht IntelliLux mit Fernlicht-Assistent.

Downsizing geht auch an Opel nicht vorbei - die Aggregate sind alle nur zwischen 1,0 und 1,6 Liter groß - vorerst.
11 von 15
Quelle: T-Online-bilder

Downsizing geht auch an Opel nicht vorbei - die Aggregate sind alle nur zwischen 1,0 und 1,6 Liter groß - vorerst.

Der Innenraum ist nun deutlich aufgeräumter - die oft kritisierte Mittelkonsole mit den vielen Tasten ist nun übersichtlicher.
12 von 15
Quelle: Hersteller-bilder

Der Innenraum ist nun deutlich aufgeräumter - die oft kritisierte Mittelkonsole mit den vielen Tasten ist nun übersichtlicher.

Opel holt mit dem neuen IntelliLink-Infotainment-System Android Auto und Apple CarPlay in den Astra.
13 von 15
Quelle: Hersteller-bilder

Opel holt mit dem neuen IntelliLink-Infotainment-System Android Auto und Apple CarPlay in den Astra.

Leicht zu bedienen, leicht zu navigieren - der acht Zoll große IntelliLink Touchscreen.
14 von 15
Quelle: T-Online-bilder

Leicht zu bedienen, leicht zu navigieren - der acht Zoll große IntelliLink Touchscreen.

Blick ins Handschuhfach - aber was soll man über ein Handschuhfach schreiben?
15 von 15
Quelle: T-Online-bilder

Blick ins Handschuhfach - aber was soll man über ein Handschuhfach schreiben?

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website