• Home
  • Auto
  • Technik & Service
  • Mittelklasse-Sparer


Mittelklasse-Sparer

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Sparmeister beim Audi A4 ist der 2,0 TDI mit 136 PS. Er kostet mindestens 32.000 Euro.
1 von 10
Quelle: Hersteller-bilder

Sparmeister beim Audi A4 ist der 2,0 TDI mit 136 PS. Er kostet mindestens 32.000 Euro.

Sparsam ist der BMW 320d EfficientDynamics. Sein Vierzylinder leistet 163 PS. Mit Sechsgang-Schaltgetriebe begnügt sich der Münchner nach EU-Norm mit 4,1 Litern Diesel auf 100 Kilometer.
2 von 10
Quelle: Hersteller-bilder

Sparsam ist der BMW 320d EfficientDynamics. Sein Vierzylinder leistet 163 PS. Mit Sechsgang-Schaltgetriebe begnügt sich der Münchner nach EU-Norm mit 4,1 Litern Diesel auf 100 Kilometer.

Der Chevrolet Cruze leistet als 1,7 D 130 PS. Er spart nicht nur an der Zapfsäule, er ist auch in der Anschaffung günstig. Als LT kostet der Chevrolet Cruze 1,7 D 20.990 Euro.
3 von 10
Quelle: Hersteller-bilder

Der Chevrolet Cruze leistet als 1,7 D 130 PS. Er spart nicht nur an der Zapfsäule, er ist auch in der Anschaffung günstig. Als LT kostet der Chevrolet Cruze 1,7 D 20.990 Euro.

Der sparsamste Citroën C5 ist die Version 1,6 HDi mit 112 PS. Er kostet ab 27.650 Euro.
4 von 10
Quelle: Hersteller-bilder

Der sparsamste Citroën C5 ist die Version 1,6 HDi mit 112 PS. Er kostet ab 27.650 Euro.

Der Ford Mondeo 1,6 TDCI bietet eine Leistung von 115 PS und kostet ab 26.700 Euro.
5 von 10
Quelle: Hersteller-bilder

Der Ford Mondeo 1,6 TDCI bietet eine Leistung von 115 PS und kostet ab 26.700 Euro.

Der Hyundai i40 bietet in der sparsamsten Version einen 1,7-Liter-Diesel mit 115 PS. Die günstigste Version kostet 24.990 Euro.
6 von 10
Quelle: Hersteller-bilder

Der Hyundai i40 bietet in der sparsamsten Version einen 1,7-Liter-Diesel mit 115 PS. Die günstigste Version kostet 24.990 Euro.

Die C-Klasse von Mercedes ist ebenfalls mit einem Diesel ein Sparkünstler. Der C 180 CDI tritt mit 120 PS an und kostet mindestens 33.171 Euro.
7 von 10
Quelle: Hersteller-bilder

Die C-Klasse von Mercedes ist ebenfalls mit einem Diesel ein Sparkünstler. Der C 180 CDI tritt mit 120 PS an und kostet mindestens 33.171 Euro.

Der Opel Insignia zeigt nicht mit der schwächsten Dieselmotorisierung das größte Sparpotential, sondern mit 160 PS. Dafür werden mindestens 28.205 Euro fällig.
8 von 10
Quelle: Hersteller-bilder

Der Opel Insignia zeigt nicht mit der schwächsten Dieselmotorisierung das größte Sparpotential, sondern mit 160 PS. Dafür werden mindestens 28.205 Euro fällig.

Beim Toyota Avensis 2.0 D beweisen die Japaner, dass sie nicht nur mit Hybridantrieb sparsame Autos bauen können. 124 PS leistet der Zweiliter-Diesel, der ab 24.950 Euro in der Preisliste steht.
9 von 10
Quelle: Hersteller-bilder

Beim Toyota Avensis 2.0 D beweisen die Japaner, dass sie nicht nur mit Hybridantrieb sparsame Autos bauen können. 124 PS leistet der Zweiliter-Diesel, der ab 24.950 Euro in der Preisliste steht.

Beim VW Passat ist der Sparmeister ebenfalls kein Schwächling. 140 PS leistet der Vierzylinder beim 2,0 TDI Blue Motion. Er ist für 28.425 Euro zu haben.
10 von 10
Quelle: Hersteller-bilder

Beim VW Passat ist der Sparmeister ebenfalls kein Schwächling. 140 PS leistet der Vierzylinder beim 2,0 TDI Blue Motion. Er ist für 28.425 Euro zu haben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website