Sie sind hier: Home > Auto >

Technik & Service

...

Wenn man ein Motorrad als Oldtimer kauft

zurück zum Artikel
Bild 1 von 6
"Wasserbüffel": Diesen Spitznamen bekam die Suzuki GT 750 aus den 1970ern wegen ihres großvolumigen, wassergekühlten Zweitaktmotors, der schon aus dem Drehzahlkeller gut anschob. (Quelle: dpa/Suzuki)
Suzuki

"Wasserbüffel": Diesen Spitznamen bekam die Suzuki GT 750 aus den 1970ern wegen ihres großvolumigen, wassergekühlten Zweitaktmotors, der schon aus dem Drehzahlkeller gut anschob.

Anzeige

"Wasserbüffel": Diesen Spitznamen bekam die Suzuki GT 750 aus den 1970ern wegen ihres großvolumigen, wassergekühlten Zweitaktmotors, der schon aus dem Drehzahlkeller gut anschob.




shopping-portal