Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalComputerHardwareAldi-PC

Aldi-Notebook Medion Akoya P7624 im Überblick


Aldi-Notebook Medion Akoya P7624 im Überblick

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Aldi-Notebook Medion Akoya P7624 ab 4. April
1 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Das Medion Akoya P7624 ist ab 4. April bei Aldi Nord für 699 Euro erhältlich. Dafür gib es ein Notebook mit 17,3"-Bildschirm und einer Auflösung von 1600 × 900 Pixeln. Im Innern werkelt der Doppelkerner Intel Core i5-2450M mit 2,5 GHz und 8 GB RAM. Die Festplatte speichert bis zu 500 GB, als Grafikkarte wird bei Bedarf der Chip nVidia GeForce GT630M zugeschaltet.

Medion Akoya P7624 (MD 98970)
2 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Vorinstalliert ist Windows 7 Home Premium 64 Bit und zusätzlich das Schnellstartsystem Fastboot. Als Zubehör legt der Discounter einen DVB-T-Fernsehempfänger mit Fernbedienung in den Verkaufskarton. Dazu gibt es ein großes Softwarepaket.

Medion Akoya P7624 (MD 98970)
3 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Die Schnittstellenausstattung des Medion Akoya P7624 ist gut: Von den insgesamt vier USB-Buchsen (davon drei auf der rechten Seite) sind zwei USB 3.0, dazu gibt es HDMI, schnelles WLAN n, Gigabit-LAN, Bluetooth 3.0, Intel Wireless Display (WiDi), VGA, Mikro, Line-out und Multikartenleser.

Das optische Laufwerk liest und brennt DVDs, jedoch keine Blu-ray-Scheiben – in dieser Preisklasse ist das Standard.
4 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Das optische Laufwerk liest und brennt DVDs, jedoch keine Blu-ray-Scheiben – in dieser Preisklasse ist das Standard.

Wer einen Fernseher besitzt, der die Drahtlos-Technik Wireless Display (WiDi) unterstützt, kann Bild und Ton per Funk vom Aldi-Notebook auf den TV-Schirm übertragen.
5 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Wer einen Fernseher besitzt, der die Drahtlos-Technik Wireless Display (WiDi) unterstützt, kann Bild und Ton per Funk vom Aldi-Notebook auf den TV-Schirm übertragen.

Als Zubehör legt der Discounter Aldi dem Medion-Notebook einen DVB-T-Fernsehempfänger bei. Über einen der seitlichen USB-Anschlüsse lässt sich die mobile Antenne leicht mit dem Notebook verdrahten.
6 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Als Zubehör legt der Discounter Aldi dem Medion-Notebook einen DVB-T-Fernsehempfänger bei. Über einen der seitlichen USB-Anschlüsse lässt sich die mobile Antenne leicht mit dem Notebook verdrahten.

Ebenfalls im Aldi-Set enthalten: Eine Fernbedienung mit USB-Adapter für das Windows Media Center. Im Media Center stellt Windows sowohl einen Radio- als auf TV-Tuner zur Verfügung.
7 von 7
Quelle: Hersteller-bilder

Ebenfalls im Aldi-Set enthalten: Eine Fernbedienung mit USB-Adapter für das Windows Media Center. Im Media Center stellt Windows sowohl einen Radio- als auf TV-Tuner zur Verfügung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website