Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalComputerHardwareDrucker

Laserdrucker bei Stiftung Warentest


Laserdrucker bei Stiftung Warentest

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schwarzweißlaserdrucker Canon i-Sensys LBP6020B
1 von 3
Quelle: Hersteller-bilder

Die Stiftung Warentest hat im Oktober-Heft insgesamt 15 Laserdrucker getestet, davon waren sieben reine Schwarzweißlaserdrucker ohne Scan- oder Faxfunktion. Davon schnitten drei mit "gut" ab, der günstigste (89 Euro) von ihnen war der Canon i-Sensys LBP6020B (Note 2,5). Die durchweg guten Noten wurden nur von Handhabung (Note 2,7) und Vielseitigkeit (Note 4,4) leicht getrübt.

Schwarzweißlaser-Multifunktionsdrucker Canon i-Sensys MF4730
2 von 3
Quelle: Hersteller-bilder

Der Samsung Xpress M2070W erreichte mit einem "Gut" (2,2) die beste Gesamtnote aller Schwarzweißlaser-Multifunktionsgeräte. Insgesamt vier Drucker dieser Art waren im Test vertreten. Der Xpress M2070W kostet etwa 140 Euro.

Farblaser-Multifunktionsdrucker HP Color Laserjet Pro MFP M176n
3 von 3
Quelle: Hersteller-bilder

Wer viel Wert auf gelegentliche Fotoausdrucke legt, sollte sich den HP Color Laserjet Pro MFP M176n näher ansehen. Das HP-Multifunktionsgerät erreichte in der Teildisziplin "Drucken" mit 2,0 die beste Note aller getesteten Farblaser, auch andere Teilnoten wie Kopieren und Scannen lauteten "Gut". Für Handhabung, Tonerkosten und Vielseitigkeit gab es Punktabzüge, so dass die Endnote "Befriedigend" lautete (2,6). Der Laserjet Pro kostet etwa 247 Euro.Den gesamten Test lesen Sie im Oktoberheft der Zeitschrift test.Zum Artikel Laserdrucker bei Stiftung Warentest 10/14

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website