Wie Sie in Windows 10 Autostart-Programme beenden

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Dr├╝cken Sie die Tasten Strg+Alt+Entf und w├Ąhlen Sie den Task-Manager. Alternativ k├Ânnen Sie auch Strg+Shift+Escape dr├╝cken. W├Ąhlen Sie oben den Reiter "Autostart".
1 von 4
Quelle: Screenshot Windows 10

Dr├╝cken Sie die Tasten Strg+Alt+Entf und w├Ąhlen Sie den Task-Manager. Alternativ k├Ânnen Sie auch Strg+Shift+Escape dr├╝cken. W├Ąhlen Sie oben den Reiter "Autostart".

Hier sehen Sie alle Programme, die derzeit aktiviert sind. In unserem Beispiel wollen wir den Autostart von "Skype" beenden. Klicken Sie daf├╝r mit rechter Maustaste auf das Programm.
2 von 4
Quelle: Screenshot Windows 10

Hier sehen Sie alle Programme, die derzeit aktiviert sind. In unserem Beispiel wollen wir den Autostart von "Skype" beenden. Klicken Sie daf├╝r mit rechter Maustaste auf das Programm.

W├Ąhlen Sie nun "Deaktivieren."
3 von 4
Quelle: Screenshot Windows 10

W├Ąhlen Sie nun "Deaktivieren."

Jetzt sollte der Dienst beendet sein und auch nicht mehr automatisch starten. Auf diese Weise k├Ânnen Sie alle anderen Dienste ebenfalls beenden. Achten Sie aber darauf, dass keine wichtigen Programme deaktivieren. Falls Sie nicht wissen, was ein Programm macht, googlen Sie seine Funktion oder lassen Sie es im Zweifelsfall aktiviert.
4 von 4
Quelle: Screenshot Windows 10

Jetzt sollte der Dienst beendet sein und auch nicht mehr automatisch starten. Auf diese Weise k├Ânnen Sie alle anderen Dienste ebenfalls beenden. Achten Sie aber darauf, dass keine wichtigen Programme deaktivieren. Falls Sie nicht wissen, was ein Programm macht, googlen Sie seine Funktion oder lassen Sie es im Zweifelsfall aktiviert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website