• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Windows 10
  • So finden Sie die MAC-Adresse Ihres PCs heraus


So finden Sie die MAC-Adresse Ihres PCs heraus

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Screenshot
1 von 6
Quelle: Screenshot/T-Online-bilder

Eine MAC-Adresse (Media-Access-Control) dient zur eindeutigen Erkennung eines PCs. Jede Adresse besteht aus Zahlen zwischen 0 bis 9 und Buchstaben von A bis F. Bei Windows heißt sie auch "physikalische Adresse", da sie mit der Hardware verbunden ist und nicht verändert werden kann.

Screenshot
2 von 6
Quelle: Screenshot/T-Online-bilder

So finden Sie die MAC-Adresse am Windows-Rechner heraus: Tippen Sie in die Suche im Startmenü "Ausführen" ein.

Screenshot
3 von 6
Quelle: Screenshot/T-Online-bilder

In dem neuen Fenster geben Sie "cmd" ein.

Screenshot
4 von 6
Quelle: Screenshot/T-Online-bilder

Es erscheint ein Fenster mit schwarzem Hintergrund. Tippen Sie hinter die Eingabeaufforderung "ipconfig /all" ein und drücken Sie Return.

Screenshot
5 von 6
Quelle: Screenshot/T-Online-bilder

In der Zeile "Physikalische Adresse" steht die MAC-Adresse ihres Rechners.

Asus Laptop
6 von 6
Quelle: OLGaSTaRSTENINa/getty-images-bilder

Die MAC-Adresse gibt auch Auskunft über den Hersteller einer Hardware, da jedem Hersteller bestimmte Zeichenfolgen zugewiesen werden. So steht zum Beispiel die Anfangs-Ziffernfolge "00-07-E9" für Intel, "00-60-2F" für Cisco und "00-15-F2" für Asus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website