• Home
  • Digital
  • Elektronik
  • Fernsehen & HIFI
  • Google Chromecast einrichten - so geht's


Google Chromecast einrichten - so geht's

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Google Chromecast im Test
1 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

F├╝r 39 Euro l├Ąsst sich nahezu jeder Bildschirm zu einem Smart TV aufr├╝sten. Im Oktober hat Google die dritte Generation seiner Streaming-Box, den Google Chromecast 3 herausgebracht. Wir erkl├Ąren, was das Ger├Ąt kann, wie Sie es einrichten und steuern.

Google Chromecast im Test
2 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Der Streaming-Adapter wird in die HDMI-Buchse des gew├╝nschten Bildschirms gesteckt. Das funktioniert mit einem Computer-Monitor ebenso wie mit einem Fernseher.

Google Chromecast im Test
3 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Schlie├čen Sie nun den Chromecast an die Stromversorgung an. Der Bildschirm zeigt nun, wie es weiter geht: Sie brauchen die Google Home App. Diese gibt es kostenlos f├╝r iOS und Android.

Google Chromecast im Test
4 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

So sieht der Startbildschirm der Google Home App aus. Sie k├Ânnen jetzt ├╝ber das "Plus"-Zeichen ein neues Ger├Ąt hinzuf├╝gen.

Google Chromecast im Test
5 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Tippen Sie auf "Ger├Ąt einrichten", um die Installation des Chromecast zu starten.

Google Chromecast im Test
6 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Weiter geht es mit dem Men├╝punkt "Neue Ger├Ąte".

Google Chromecast im Test
7 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Damit startet der automatische Suchlauf nach neuen Ger├Ąten.

Google Chromecast im Test
8 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Der Chromecast wurde entdeckt und kann jetzt eingerichtet werden.

Google Chromecast im Test
9 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Etwas schneller geht es, wenn Sie vom Startbildschirm auf das "Entdecken"-Symbol dr├╝cken (der kleine Kompass). Wenn der Google Chromecast-Adapter bereits eingesteckt ist, wird er automatisch erkannt und in dieser Liste als erstes aufgef├╝hrt. Sie k├Ânnen die Einrichtung nun starten.

Google Chromecast im Test
10 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

In den Wartezeiten h├╝pfen und tanzen bunte Formen ├╝ber den Display.

Google Chromecast im Test
11 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Um sicher zu gehen, dass der richtige Chromecast eingerichtet wird, blendet Google einen Code auf dem Fernsehger├Ąt und in der App ein.

Google Chromecast im Test
12 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Dieser Code sollte ├╝bereinstimmen. Alles klar? Dann kann es weiter gehen.

Google Chromecast im Test
13 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Die weiteren Anweisungen erfolgen ├╝ber die App.

Google Chromecast im Test
14 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Zun├Ąchst einmal: In welchem Zimmer steht das Ger├Ąt? Diese Zuordnung hilft, wenn Sie mehrere Smart Home-Ger├Ąte verwalten.

Google Chromecast im Test
15 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Das Streaming-Gadget muss per WLAN mit dem Heimnetzwerk verbunden werden. W├Ąhlen Sie dazu am besten eine WLAN-Verbindung mit 5 GHz.

Google Chromecast im Test
16 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Wieder muss man etwas warten, w├Ąhrend die Verbindung hergestellt wird.

Google Chromecast im Test
17 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Nun bittet Google um die Erlaubnis, den Chromecast mit dem Google-Konto verkn├╝pfen zu d├╝rfen. Sie k├Ânnen diesen Schritt ├╝berspringen. Doch dann werden einige Funktionen, wie etwa die Sprachsteuerung per Google Assistant, nicht zur Verf├╝gung stehen.

Google Chromecast im Test
18 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Geschafft! Das Ger├Ąt ist eingerichtet.

Google Chromecast im Test
19 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Ab sofort wird das per Google Chromecast vernetzte TV-Ger├Ąt auf dem Startbildschirm in der Google Home App aufgef├╝hrt.

Google Chromecast im Test
20 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Und es ist sofort einsatzbereit. Wenn Sie wollen, k├Ânnen Sie es gleich testen.

Google Chromecast im Test
21 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Die Google Home App bietet dazu ein kurzes Tutorial mit Beispielvideos.

Google Chromecast im Test
22 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Um einen Video-Stream zu starten, muss man nur auf dem Smartphone oder Tablet den "Cast"-Button dr├╝cken.

Google Chromecast im Test
23 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Dann kann man das gew├╝nschte Ger├Ąt ausw├Ąhlen.

Google Chromecast im Test
24 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

So sieht das dann auf dem gro├čen Display aus.

Google Chromecast im Test
25 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Die Lautst├Ąrke l├Ąsst sich ├╝ber die Smartphone-Tasten regeln.

Google Chromecast im Test
26 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Um den Stream zu beenden, gen├╝gt ein zweiter Druck auf das "Cast"-Symbol.

Google Chromecast im Test
27 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

├ťbrigens: W├Ąhrend des Streamings k├Ânnen Sie Ihr Smartphone oder Tablet problemlos f├╝r andere Aufgaben nutzen.

Google Chromecast im Test
28 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Sie k├Ânnen ├╝ber den Chromecast Inhalte aus verschiedenen Quellen streamen. Zur Auswahl stehen zum Beispiel die Mediatheken von ARD und ZDF, Netflix, YouTube, Waipu.tv, MagentaTV, Soundcloud, TuneIn und viele andere.

Google Chromecast im Test
29 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

Au├čerdem k├Ânnen Sie Inhalte aus dem Google Play Store abrufen. Dort findet man viele aktuelle Blockbuster zum leihen und kaufen. Sie brauchen dazu eine Verkn├╝pfung mit Ihrem Google-Konto und m├╝ssen Ihre Zahlungsinformationen hinterlegt haben.

Google Chromecast im Test
30 von 30
Quelle: str/T-Online-bilder

├ťber den Google Assistant k├Ânnen Sie Inhalte auch per Sprachbefehl aufrufen. Ihr alter Fernseher oder Monitor ist jetzt smart! Der Google Chromecast macht es m├Âglich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website