Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalElektronik

GoPro


GoPro

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Fotos, die das Abenteuer am Bildschirm nochmal erleben lassen, entstehen mit einer Action-Cam. Den Trend gesetzt hat GoPro aus den USA. Hier ist die Kamera am Kitesurf-Board befestigt worden.
1 von 10
Quelle: GoPro

Fotos, die das Abenteuer am Bildschirm nochmal erleben lassen, entstehen mit einer Action-Cam. Den Trend gesetzt hat GoPro aus den USA. Hier ist die Kamera am Kitesurf-Board befestigt worden.

Das GoPro-Topmodell ist die Hero4 black für rund 530 Euro. Sie zeichnet laut Hersteller in 4K auf, also der vierfachen HD-Auflösung, und ist mit WLAN sowie Bluetooth ausgestattet.
2 von 10
Quelle: GoPro

Das GoPro-Topmodell ist die Hero4 black für rund 530 Euro. Sie zeichnet laut Hersteller in 4K auf, also der vierfachen HD-Auflösung, und ist mit WLAN sowie Bluetooth ausgestattet.

Der perfekte Moment fürs
3 von 10
Quelle: GoPro

Der perfekte Moment fürs

Mit einem wackeldämpfenden Handstativ kann man auch beim Snowboarden beeindruckende Fotos und Videos mit sich selbst als Hauptfigur produzieren.
4 von 10
Quelle: GoPro

Mit einem wackeldämpfenden Handstativ kann man auch beim Snowboarden beeindruckende Fotos und Videos mit sich selbst als Hauptfigur produzieren.

Was macht denn der Hai da? Mit der professionell am Kopf befestigten GoPro lassen sich solch ungewöhnliche Momente in bester Qualität festhalten.
5 von 10
Quelle: GoPro

Was macht denn der Hai da? Mit der professionell am Kopf befestigten GoPro lassen sich solch ungewöhnliche Momente in bester Qualität festhalten.

Die GoPro Hero+ LCD für 330 Euro ist ein gut ausgestattetes Einstiegsmodell mit WLAN, Bluetooth und LCD-Bildschirm. Der Kamerasensor löst mit acht Megapixeln auf, Videos lassen sich mit 1080p60 aufzeichnen. Wasserdicht ist sie laut Hersteller bis 40 Meter.
6 von 10
Quelle: GoPro

Die GoPro Hero+ LCD für 330 Euro ist ein gut ausgestattetes Einstiegsmodell mit WLAN, Bluetooth und LCD-Bildschirm. Der Kamerasensor löst mit acht Megapixeln auf, Videos lassen sich mit 1080p60 aufzeichnen. Wasserdicht ist sie laut Hersteller bis 40 Meter.

Mit der GoPro am Brustgurt eine Runde mit dem Jetski durch die Bucht brettern: Später beim Video anschauen am Notebook werden die Kumpels mal ganz kurz neidisch.
7 von 10
Quelle: GoPro

Mit der GoPro am Brustgurt eine Runde mit dem Jetski durch die Bucht brettern: Später beim Video anschauen am Notebook werden die Kumpels mal ganz kurz neidisch.

Ist die GoPro am Körper gut gesichert, lässt sich auch der Zehn-Meter-Mast einer Segelyacht damit problemlos erklimmen.
8 von 10
Quelle: GoPro

Ist die GoPro am Körper gut gesichert, lässt sich auch der Zehn-Meter-Mast einer Segelyacht damit problemlos erklimmen.

Die GoPro ist gegen Süß- und Salzwasser gut geschützt. Kommt sie aus dem Meer, ist aber sorgfältiges Abspülen und die Pflege der Dichtungen Pflicht.
9 von 10
Quelle: GoPro

Die GoPro ist gegen Süß- und Salzwasser gut geschützt. Kommt sie aus dem Meer, ist aber sorgfältiges Abspülen und die Pflege der Dichtungen Pflicht.

Das günstigste Modell für Einsteiger: Die GoPro Hero für 140 Euro lässt sich zwar nicht über Bluetooth und WLAN steuern, verfügt aber über eine 5-MP-Kamera und soll bis 40 Meter wasserdicht sein.
10 von 10
Quelle: GoPro

Das günstigste Modell für Einsteiger: Die GoPro Hero für 140 Euro lässt sich zwar nicht über Bluetooth und WLAN steuern, verfügt aber über eine 5-MP-Kamera und soll bis 40 Meter wasserdicht sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website