• Home
  • Digital
  • Elektronik
  • Das beste Werkzeug


Das beste Werkzeug

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Ohne Werkbank bleibt Heimwerken ein harmloses Hobby. Mit logisch organisiertem, sofort greifbarem Werkzeug, einer stabilen Arbeitsplatte und genügend Platz kann man wenigstens arbeiten.
1 von 10
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Ohne Werkbank bleibt Heimwerken ein harmloses Hobby. Mit logisch organisiertem, sofort greifbarem Werkzeug, einer stabilen Arbeitsplatte und genügend Platz kann man wenigstens arbeiten.

Werkstattprofis setzen hier beispielsweise auf fahrbare Werkbänke des Herstellers Hazet aus Remscheid. Je nach Vorhaben lässt sich etwa das kompakte Modell 179W-7 für rund 1250 Euro mit Präzisionskugellagern frei bewegen und zugleich zuverlässig arretieren.
2 von 10
Quelle: Hersteller-bilder

Werkstattprofis setzen hier beispielsweise auf fahrbare Werkbänke des Herstellers Hazet aus Remscheid. Je nach Vorhaben lässt sich etwa das kompakte Modell 179W-7 für rund 1250 Euro mit Präzisionskugellagern frei bewegen und zugleich zuverlässig arretieren.

Der Spannbock gehört in jede Werkstatt: Damit lassen sich Werkstücke zum präzisen Bohren, Sägen, Schleifen, Fräsen oder Verschrauben optimal fixieren. Ist ihre Oberfläche kratzempfindlich, wird zum Schutz ein Tuch um sie gewickelt.
3 von 10
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Der Spannbock gehört in jede Werkstatt: Damit lassen sich Werkstücke zum präzisen Bohren, Sägen, Schleifen, Fräsen oder Verschrauben optimal fixieren. Ist ihre Oberfläche kratzempfindlich, wird zum Schutz ein Tuch um sie gewickelt.

Wo war noch die kleine Zange? Tja. Solche Kästen machen das Arbeiten schwer: Alles drin, aber nichts zu finden. So dauert die Reparatur eine halbe Ewigkeit.
4 von 10
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Wo war noch die kleine Zange? Tja. Solche Kästen machen das Arbeiten schwer: Alles drin, aber nichts zu finden. So dauert die Reparatur eine halbe Ewigkeit.

Das ist die richtige Alternative zum vollgestopften Werkzeugkasten: Werkzeugsätze mit Aufbewahrungssystem lassen die Übersicht behalten. Der passende Schraubendreher ist sofort gefunden.
5 von 10
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Das ist die richtige Alternative zum vollgestopften Werkzeugkasten: Werkzeugsätze mit Aufbewahrungssystem lassen die Übersicht behalten. Der passende Schraubendreher ist sofort gefunden.

Nun fehlen noch die Greifwerkzeuge: Sinnvoll ist eine Beißzange, ein Zangenschlüssel, um Werkstücke sicher greifen zu können, für alle Fälle die Wasserpumpenzange und dazu ein paar Flach-, Elektronik- und Kombizangen.
6 von 10
Quelle: VBW

Nun fehlen noch die Greifwerkzeuge: Sinnvoll ist eine Beißzange, ein Zangenschlüssel, um Werkstücke sicher greifen zu können, für alle Fälle die Wasserpumpenzange und dazu ein paar Flach-, Elektronik- und Kombizangen.

Empfehlenswert sind dabei die Modelle des deutschen Traditionsherstellers VBW, die sehr durchdacht, pfiffig und zuverlässig in unterschiedlichsten Einsatzgebieten arbeiten. Auch sie sind teurer als die Angebote im Baumarkt. Doch gutes Werkzeug hat einen entscheidenden Vorteil: Es funktioniert, wenn's drauf an kommt.
7 von 10
Quelle: VBW

Empfehlenswert sind dabei die Modelle des deutschen Traditionsherstellers VBW, die sehr durchdacht, pfiffig und zuverlässig in unterschiedlichsten Einsatzgebieten arbeiten. Auch sie sind teurer als die Angebote im Baumarkt. Doch gutes Werkzeug hat einen entscheidenden Vorteil: Es funktioniert, wenn's drauf an kommt.

Beste Schraubendreher, übersichtlich angeordnet: Wera aus Wuppertal fertigt höchstwertiges Werkzeug. Diese Schraubendreher verfügen über einen extrem ergonomischen Griff, mit der die Kraft aus dem Arm gut auf die Schraube übertragen werden soll. Zudem soll er Blasen an den Händen vermeiden.
8 von 10
Quelle: Wera

Beste Schraubendreher, übersichtlich angeordnet: Wera aus Wuppertal fertigt höchstwertiges Werkzeug. Diese Schraubendreher verfügen über einen extrem ergonomischen Griff, mit der die Kraft aus dem Arm gut auf die Schraube übertragen werden soll. Zudem soll er Blasen an den Händen vermeiden.

Schlitz- und Kreuzschlitzschrauben, Innen- und Außensechskantschrauben sowie Torxe lassen sich mit hochwertigen Sets wie dieses von Wera aus Wuppertal auch aus schwer zugänglichen Gewinden lösen oder darin befestigen. Solches Werkzeug ist die hochwertige Alternative zu Schlüsseln und Schraubendrehern aus dem Baumarkt.
9 von 10
Quelle: Wera

Schlitz- und Kreuzschlitzschrauben, Innen- und Außensechskantschrauben sowie Torxe lassen sich mit hochwertigen Sets wie dieses von Wera aus Wuppertal auch aus schwer zugänglichen Gewinden lösen oder darin befestigen. Solches Werkzeug ist die hochwertige Alternative zu Schlüsseln und Schraubendrehern aus dem Baumarkt.

Für gutes Werkzeug gilt die Regel: Teurer muss nicht besser sein, aber besser ist meistens teurer.
10 von 10
Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder

Für gutes Werkzeug gilt die Regel: Teurer muss nicht besser sein, aber besser ist meistens teurer.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website