Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Fernsehen & HIFI

...

Foto-Show: Die größten Fettnäpfchen für TV-Besitzer

zurück zum Artikel
Bild 6 von 10
TV-Fettnäpfchen: Falsches Kabel anschließen. (Foto: Imago) (Quelle: imago images)

Falsches Kabel anschließen: Auch wenn jeder Flachbild-TV noch eine oder mehrere Scart-Buchsen besitzt: Auf das Kabel mit dem breiten Stecker sollten Sie verzichten. Denn die Bildqualität ist nicht optimal, selbst wenn es einen Digital-Receiver mit einem HD-Fernseher verbindet. Nach Möglichkeit sollte ein flaches HDMI-Kabel zum Anschluss von DVD-Playern und Set-Top-Boxen verwendet werden, zumindest aber ein DVI-Kabel (bekannt von PC-Monitoren) oder ein dreipoliges Komponenten-Kabel.

Anzeige

Falsches Kabel anschließen: Auch wenn jeder Flachbild-TV noch eine oder mehrere Scart-Buchsen besitzt: Auf das Kabel mit dem breiten Stecker sollten Sie verzichten. Denn die Bildqualität ist nicht optimal, selbst wenn es einen Digital-Receiver mit einem HD-Fernseher verbindet. Nach Möglichkeit sollte ein flaches HDMI-Kabel zum Anschluss von DVD-Playern und Set-Top-Boxen verwendet werden, zumindest aber ein DVI-Kabel (bekannt von PC-Monitoren) oder ein dreipoliges Komponenten-Kabel.




shopping-portal