Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Apps

...

Die bekanntesten Taxi-Apps

zurück zum Artikel
Bild 1 von 5
Uber (Quelle: Google Play)
Google Play

Uber ist die am meisten verbreitete Taxiersatz-App. Hier werden keine offiziellen Taxen vermittelt, sondern Fahrer und Mitfahrer, die sich bei dem Dienst registriert haben. Es handelt sich also eher um eine Mitfahrzentrale für Kurzstrecken. Eine Beförderungslizenz braucht niemand vorzuweisen, der sich als Fahrer registriert. Uber ist für Android und iOS verfügbar. Es gib auch eine App für Windows-Phones, diese ist aber lediglich eine Art Lesezeichen für die mobile Internetseite des Anbieters.

Anzeige

Uber ist die am meisten verbreitete Taxiersatz-App. Hier werden keine offiziellen Taxen vermittelt, sondern Fahrer und Mitfahrer, die sich bei dem Dienst registriert haben. Es handelt sich also eher um eine Mitfahrzentrale für Kurzstrecken. Eine Beförderungslizenz braucht niemand vorzuweisen, der sich als Fahrer registriert. Uber ist für Android und iOS verfügbar. Es gib auch eine App für Windows-Phones, diese ist aber lediglich eine Art Lesezeichen für die mobile Internetseite des Anbieters.




shopping-portal