Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Apps

...

WhatsApp: Zustell- und Lesezeitpunkt herausfinden

zurück zum Artikel
Bild 3 von 5
Auch Nutzer, die in den Einstellungen die "Lesebestätigung" ausgeschaltet haben, können über diesen Weg übrigens sehen, ob ihre Nachricht gelesen wurde. (Quelle: t-online/Screenshot)
Screenshot

Auch Nutzer, die in den Einstellungen die "Lesebestätigung" ausgeschaltet haben, können über diesen Weg übrigens sehen, ob ihre Nachricht gelesen wurde. Das sollte laut WhatsApp eigentlich nicht funktionieren. Trotzdem wird in der "Nachrichteninfo" der Status "Gelesen" mit zwei blauen Haken gekennzeichnet. Es fehlt allerdings die Uhrzeit. Stattdessen sind in der iOS-Version (hier im Bild) drei Kringel zu sehen; bei Android ist dort ein Strich.

Anzeige

Auch Nutzer, die in den Einstellungen die "Lesebestätigung" ausgeschaltet haben, können über diesen Weg übrigens sehen, ob ihre Nachricht gelesen wurde. Das sollte laut WhatsApp eigentlich nicht funktionieren. Trotzdem wird in der "Nachrichteninfo" der Status "Gelesen" mit zwei blauen Haken gekennzeichnet. Es fehlt allerdings die Uhrzeit. Stattdessen sind in der iOS-Version (hier im Bild) drei Kringel zu sehen; bei Android ist dort ein Strich.




shopping-portal