Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Apple

...

iOS 10: Die besten neuen Funktionen für iPhone und iPad

zurück zum Artikel
Bild 1 von 10
Mit iOS 10 "wacht" das iPhone auf und zeigt den gesperrten Bildschirm an, sobald es in die Hand genommen wird. (Quelle: Apple/t-online.de)
Apple/t-online.de

Mit iOS 10 gestaltet Apple den Lock-Screen neu: Sobald das iPhone in die Hand genommen wird, "wacht es auf" und zeigt den gesperrten Bildschirm an. So sieht der Nutzer sofort Benachrichtigungen, verpassten Anrufe oder Termine – er muss dazu nicht auf den Homebutton drücken. Die Funktion wurde im letzten Jahr mit der Apple Watch eingeführt, die sich beim Drehen des Handgelenks aktiviert.

Anzeige

Mit iOS 10 gestaltet Apple den Lock-Screen neu: Sobald das iPhone in die Hand genommen wird, "wacht es auf" und zeigt den gesperrten Bildschirm an. So sieht der Nutzer sofort Benachrichtigungen, verpassten Anrufe oder Termine – er muss dazu nicht auf den Homebutton drücken. Die Funktion wurde im letzten Jahr mit der Apple Watch eingeführt, die sich beim Drehen des Handgelenks aktiviert.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: