Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Apple

...

iOS 10: Die besten neuen Funktionen für iPhone und iPad

zurück zum Artikel
Bild 7 von 10
Quicktype erkennt nun, in welcher Sprache der Nutzer schreibt. (Quelle: Apple/t-online.de)
Apple/t-online.de

Wer verschiedene Sprachen nutzt, muss sich nicht länger über unsinnige Autokorrekturen ärgern. Quicktype erkennt, wenn der Nutzer beispielsweise beginnt, Englisch zu schreiben und schlägt entsprechend passende englische Wörter vor.

Anzeige

Wer verschiedene Sprachen nutzt, muss sich nicht länger über unsinnige Autokorrekturen ärgern. Quicktype erkennt, wenn der Nutzer beispielsweise beginnt, Englisch zu schreiben und schlägt entsprechend passende englische Wörter vor.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: