• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Acht Tipps fĂĽr filmreife Smartphone-Videos


Acht Tipps fĂĽr filmreife Smartphone-Videos

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Mit dem Smartphone lassen sich schnell und unkompliziert Videos machen. Damit keine Anfängerfehler den Film unschaubar machen, gibt es einige Tricks.
1 von 7
Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn-bilder

Mit dem Smartphone lassen sich schnell und unkompliziert Videos machen. Damit keine Anfängerfehler den Film unschaubar machen, gibt es einige Tricks.

Einfach mal laufen lassen: Wer am Anfang und am Ende jeder Einstellung drei bis vier Sekunden extra aufnimmt, hat später genug Extramaterial für den Schnitt.
2 von 7
Quelle: Franziska Gabbert/dpa-tmn-bilder

Einfach mal laufen lassen: Wer am Anfang und am Ende jeder Einstellung drei bis vier Sekunden extra aufnimmt, hat später genug Extramaterial für den Schnitt.

Filmen mit dem Smartphone: Belichtung, Kontrast, Sättigung, Farbton, Farbtemperatur – es lassen sich eine Menge Parameter beim Filmen mit dem Smartphone einstellen.
3 von 7
Quelle: Franziska Gabbert/dpa-tmn-bilder

Filmen mit dem Smartphone: Belichtung, Kontrast, Sättigung, Farbton, Farbtemperatur – es lassen sich eine Menge Parameter beim Filmen mit dem Smartphone einstellen.

Vor allem bei schwierigen Lichtverhältnissen lohnt es sich oft, die Einstellungen für Weißabgleich, Blende und Fokus manuell zu setzen.
4 von 7
Quelle: Franziska Gabbert/dpa-tmn-bilder

Vor allem bei schwierigen Lichtverhältnissen lohnt es sich oft, die Einstellungen für Weißabgleich, Blende und Fokus manuell zu setzen.

Da schiefe Grundlinien oder Häuser unschön aussehen, gibt es bei einigen Smartphones die Möglichkeit, über die Einstellungen Hilfslinien einzublenden.
5 von 7
Quelle: Franziska Gabbert/dpa-tmn-bilder

Da schiefe Grundlinien oder Häuser unschön aussehen, gibt es bei einigen Smartphones die Möglichkeit, über die Einstellungen Hilfslinien einzublenden.

Wem die Tonqualität des eingebauten Mikros nicht genügt, kann etwa ganz einfach eins anstecken - etwa an den Klinkenschluss.
6 von 7
Quelle: Franziska Gabbert/dpa-tmn-bilder

Wem die Tonqualität des eingebauten Mikros nicht genügt, kann etwa ganz einfach eins anstecken - etwa an den Klinkenschluss.

Wer in Ruhe filmt, bekommt die schöneren Videos. Ein kleines Stativ hilft dabei sehr.
7 von 7
Quelle: Franziska Gabbert/dpa-tmn-bilder

Wer in Ruhe filmt, bekommt die schöneren Videos. Ein kleines Stativ hilft dabei sehr.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website