Sie sind hier: Home > Digital >

Smartphone

...

Die Evolution der Samsung Galaxy S-Serie

zurück zum Artikel
Bild 4 von 10
Das S4 gab es in Ausführungen mit 16, 32 und 64 GB Speichergröße. Das teuerste Modell kostete zu Beginn schon mehr als 700 Euro. Die Auflösung entspricht nun schon der HD-Qualität (1.920 x 1.080). Die Hauptkamera löst mit 13 MP auf, die Selfie-Kamera mit 2 MP. Der Display misst 5 Zoll.  (Quelle: Hersteller/Samsung)
Samsung

Das S4 gab es in Ausführungen mit 16, 32 und 64 GB Speichergröße. Das teuerste Modell kostete zu Beginn schon mehr als 700 Euro. Die Auflösung entspricht nun schon der Full HD-Qualität (1.920 x 1.080). Die Hauptkamera löst mit 13 MP auf, die Selfie-Kamera mit 2 MP. Der Display misst 5 Zoll. 

Anzeige

Das S4 gab es in Ausführungen mit 16, 32 und 64 GB Speichergröße. Das teuerste Modell kostete zu Beginn schon mehr als 700 Euro. Die Auflösung entspricht nun schon der Full HD-Qualität (1.920 x 1.080). Die Hauptkamera löst mit 13 MP auf, die Selfie-Kamera mit 2 MP. Der Display misst 5 Zoll. 




shopping-portal