Sie sind hier: Home > Digital >

Smartphone

...

Sechs Fehler in Google Maps mit fatalen Folgen

Bild 6 von 7
Mount Rushmore, Taken from entrance sidewalk. (Quelle: Getty Images)
(Quelle: Getty Images)

Wer in den USA Mount Rushmore besuchen wollte, landete mit Google Maps knapp fünf Jahre lang in einem 20 Kilometer entfernten Storm Mountain Center. Der Grund für das Problem: Wer in sein Navi "Mount Rushmore National Memorial" eingab, landete bei der Sehenswürdigkeit. Wer aber "Mount Rushmore, South Dakota" eintippte, wurde von Google Maps zum Mountain Center geführt. Selbst, wenn Google versuchte das Problem zu beheben, setzt das System das Suchergebnis zurück. Um verirrten Touristen zu helfen, wurde sogar ein Schild aufgestellt. Auf dem stand unter anderem: "Ihr GPS liegt falsch. DAS ist NICHT Mount Rushmore".


1 2 3 4 5 6 7 8


shopping-portal