Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >
...

WhatsApp: So schützen Sie Ihre Privatsphäre

zurück zum Artikel
Bild 7 von 9
Auch unter "Profilbild", "Info" und "Status" sollten Sie den Kreis der Personen begrenzen, die die Inhalte sehen dürfen.  (Quelle: t-online)

Auch unter "Profilbild", "Info" und "Status" sollten Sie den Kreis der Personen begrenzen, die die Inhalte sehen dürfen. Sonst kann jeder, der Ihre Handynummer kennt, diese Inhalte im WhatsApp-Konto einsehen. Achten Sie generell darauf, welche Informationen Sie hier preisgeben und wem Sie die Handynummer anvertrauen. 

Anzeige

Auch unter "Profilbild", "Info" und "Status" sollten Sie den Kreis der Personen begrenzen, die die Inhalte sehen dürfen. Sonst kann jeder, der Ihre Handynummer kennt, diese Inhalte im WhatsApp-Konto einsehen. Achten Sie generell darauf, welche Informationen Sie hier preisgeben und wem Sie die Handynummer anvertrauen. 




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: