Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Apps

...

Nachhaltigkeit: Diese Apps tragen zum Umweltschutz bei

zurück zum Artikel
Bild 4 von 9
"Ecosia": Im Internet surfen und gleichzeitig Bäume pflanzen? Das verspricht diese grüne Suchmaschine. Die Funktionsweise und die Ergebnissen ähneln zwar Google, stammen aber von Microsofts Bing. Das Besondere: "Ecosia" unterstützt mit den Einnahmen aus Werbeerlösen verschiedene Aufforstungsprojekte auf der ganzen Welt. Zudem wird die Suchmaschine zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie betrieben. Die App gibt es kostenlos für Android und iOS.  (Quelle: Screenshots)
Screenshots

"Ecosia": Im Internet surfen und gleichzeitig Bäume pflanzen? Das verspricht diese grüne Suchmaschine. Die Funktionsweise und die Ergebnissen ähneln zwar Google, stammen aber von Microsofts Bing. Das Besondere: "Ecosia" unterstützt mit den Einnahmen aus Werbeerlösen verschiedene Aufforstungsprojekte auf der ganzen Welt. Zudem wird die Suchmaschine zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie betrieben. Die App gibt es kostenlos für Android und iOS. 

Anzeige

"Ecosia": Im Internet surfen und gleichzeitig Bäume pflanzen? Das verspricht diese grüne Suchmaschine. Die Funktionsweise und die Ergebnissen ähneln zwar Google, stammen aber von Microsofts Bing. Das Besondere: "Ecosia" unterstützt mit den Einnahmen aus Werbeerlösen verschiedene Aufforstungsprojekte auf der ganzen Welt. Zudem wird die Suchmaschine zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie betrieben. Die App gibt es kostenlos für Android und iOS. 




shopping-portal