Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalSmartphoneHandy & Smartphone

Foto-Show: Wichtige Einstellungen für Android-Smartphones


Foto-Show: Wichtige Einstellungen für Android-Smartphones

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Für den Zugriff zuhause oder im Büro sollten Sie ein WLAN-einrichten. Die Einstellungen dafür finden Sie im Menü unter Drahtlos und Netzwerke im Bereich WLAN-Einstellungen.
1 von 10
Quelle: T-Online-bilder

Für den Zugriff zuhause oder im Büro sollten Sie ein WLAN-einrichten. Die Einstellungen dafür finden Sie im Menü unter Drahtlos und Netzwerke im Bereich WLAN-Einstellungen.

Ein E-Mail-Konto richten Sie ein, indem Sie auf dem Homescreen des Smartphones auf das Symbol Mail klicken. Die Einstellungen für einige Anbieter werden bereits vorgegeben. Sie können aber auch ein individuelles Konto über den Eintrag Sonstiges (Pop3/IMAP) manuell konfigurieren.
2 von 10
Quelle: T-Online-bilder

Ein E-Mail-Konto richten Sie ein, indem Sie auf dem Homescreen des Smartphones auf das Symbol Mail klicken. Die Einstellungen für einige Anbieter werden bereits vorgegeben. Sie können aber auch ein individuelles Konto über den Eintrag Sonstiges (Pop3/IMAP) manuell konfigurieren.

Ähnlich wie bei Windows können Sie auch auf dem Android-Bildschirm Symbole für Programme oder Verknüpfungen zu Funktionen ablegen. Tippen Sie dazu länger auf eine freie Stelle auf dem Display.
3 von 10
Quelle: T-Online-bilder

Ähnlich wie bei Windows können Sie auch auf dem Android-Bildschirm Symbole für Programme oder Verknüpfungen zu Funktionen ablegen. Tippen Sie dazu länger auf eine freie Stelle auf dem Display.

Widgets sind erweiterte Symbole, die von einigen Apps angeboten werden. Hier erhalten Sie zusätzliche Informationen. So kann der Kalender beispielsweise gleich mit Terminen dargestellt werden. Eingerichtet werden Widgets über ein längeres Tippen auf eine freie Stelle auf dem Bildschirm.
4 von 10
Quelle: T-Online-bilder

Widgets sind erweiterte Symbole, die von einigen Apps angeboten werden. Hier erhalten Sie zusätzliche Informationen. So kann der Kalender beispielsweise gleich mit Terminen dargestellt werden. Eingerichtet werden Widgets über ein längeres Tippen auf eine freie Stelle auf dem Bildschirm.

Um die Symbole auf dem Bildschirm des Smartphones anzuordnen, tippen Sie sie wenige Sekunden an. Danach lässt sich das Icon beliebig verschieben.
5 von 10
Quelle: T-Online-bilder

Um die Symbole auf dem Bildschirm des Smartphones anzuordnen, tippen Sie sie wenige Sekunden an. Danach lässt sich das Icon beliebig verschieben.

Google liefert regelmäßige Updates des Betriebssystems Android. Um zu prüfen, ob eine Aktualisierung für Ihr Gerät vorliegt, wählen Sie in den Einstellungen unter Telefoninfo den Eintrag Software-Updates. Dort klicken Sie auf Jetzt prüfen.
6 von 10
Quelle: T-Online-bilder

Google liefert regelmäßige Updates des Betriebssystems Android. Um zu prüfen, ob eine Aktualisierung für Ihr Gerät vorliegt, wählen Sie in den Einstellungen unter Telefoninfo den Eintrag Software-Updates. Dort klicken Sie auf Jetzt prüfen.

Über den Klingelton verleihen Sie Ihrem Smartphone Individualität. Festgelegt wird er in den Einstellungen unter Ton. Tippen Sie hier auf Klingelton. Eigene Klingeltöne aus Musik, die auf dem Smartphone gespeichert ist, können Sie mit der App Ringtone Maker schneiden.
7 von 10
Quelle: T-Online-bilder

Über den Klingelton verleihen Sie Ihrem Smartphone Individualität. Festgelegt wird er in den Einstellungen unter Ton. Tippen Sie hier auf Klingelton. Eigene Klingeltöne aus Musik, die auf dem Smartphone gespeichert ist, können Sie mit der App Ringtone Maker schneiden.

Das Android-Smartphone lässt sich auch als WLAN-Hotspot einrichten, um Notebook, Tablet-PC & Co. einen Zugriff auf das Internet zu gewähren (Tethering). Setzen Sie dazu in den Einstellungen unter Drahtlos und Netzwerk einen Haken hinter dem Eintrag Mobile WLAN-Hotspot.
8 von 10
Quelle: T-Online-bilder

Das Android-Smartphone lässt sich auch als WLAN-Hotspot einrichten, um Notebook, Tablet-PC & Co. einen Zugriff auf das Internet zu gewähren (Tethering). Setzen Sie dazu in den Einstellungen unter Drahtlos und Netzwerk einen Haken hinter dem Eintrag Mobile WLAN-Hotspot.

Am oberen Rand des Displays sehen Sie immer die Infoleiste des Android-Smartphones. Ziehen Sie den Finger von oben nach unten über den Bildschirm, um die Bedeutung der Symbole darzustellen und gegebenenfalls Einstellungen vorzunehmen.
9 von 10
Quelle: T-Online-bilder

Am oberen Rand des Displays sehen Sie immer die Infoleiste des Android-Smartphones. Ziehen Sie den Finger von oben nach unten über den Bildschirm, um die Bedeutung der Symbole darzustellen und gegebenenfalls Einstellungen vorzunehmen.

Um das komplette Aussehen des Homescreens, also des Desktop-Designs, zu verändern, sollten Sie die App Go Launcher Ex über den Android Market herunterladen und installieren. Über die Home-Schaltfläche des Smartphones wechseln Sie zwischen dem Original-Bildschirm und dem Launcher-Display.
10 von 10
Quelle: T-Online-bilder

Um das komplette Aussehen des Homescreens, also des Desktop-Designs, zu verändern, sollten Sie die App Go Launcher Ex über den Android Market herunterladen und installieren. Über die Home-Schaltfläche des Smartphones wechseln Sie zwischen dem Original-Bildschirm und dem Launcher-Display.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website