• Home
  • Digital
  • Superlative der Technik


Superlative der Technik

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Größter Fernseher der Welt
1 von 20
Quelle: Panasonic

Der 152 Zoll große Panasonic-Fernseher passt wahrscheinlich nicht mehr ins Wohnzimmer. Aber vielleicht könnte der 3D-Fernseher einen Aufstellort im Foyer oder im eigens eingerichteten Kinosaal des Anwesens Platz finden. Über den genauen Preis schweigt sich der Hersteller aus. Ein höherer sechsstelliger Betrag dürfte der vier Meter breite Plasma-Gigant allemal kosten.

Das dünnste Laptop: Dell Adamo XPS
2 von 20
Quelle: Hersteller

Magere 9,99 Millimeter dünn ist das Dell Adamo XPS und damit das flachste Magermodell auf dem Hightech-Laufsteg. Nicht ganz so magersüchtig ist allerdings der Preis für das Notebook: Der beginnt bei 1300 Euro.

Das leichteste Notebook der Welt: MacBook Air mit 11,6 Zoll-Display
3 von 20
Quelle: Apple

Mit 1,7 cm Breite an der dicksten Stelle ist das MacBook Air mit 11,6 Zoll Display (29 cm) nicht das dünnste Notebook der Welt, aber mit Abstand das leichteste. Nur 1,06 kg bringt der kleine Flachmann auf die Waage. Preis: ab 1000 Euro.

Supercomputer "Tianhe-1A"
4 von 20
Quelle: Nvidia

Supercomputer "Tianhe-1A": Mit einer Rechenleistung von 2,507 Petaflops der derzeit schnellste Computer der Welt. Auf das enorme Tempo kommt der chinesische Super-PC durch die Kopplung von Grafikchips. In dem Rechenmonster stecken 7.168 Nvidia-Grafikchips und über 14.000 Prozessoren.

60-Megapixel-Spiegelreflex-Kamera H4D von Hasselblad
5 von 20
Quelle: Hasselblad

60-Megapixel-Spiegelreflex-Kamera: Fast 30.000 Euro sind für Hasselblads neueste Digitalkamera H4D-60 fällig – dafür erhält der Profi-Fotograf satte 60,1 Megapixel im Mittelbild-Vollformat.

Kodak Easyshare M590 : Die dünnste Kamera der Welt
6 von 20
Quelle: Hersteller

Kleine Digitalkameras gibt es viele. Doch die Kodak Easyshare M590 mit 96,5 x 58,4 mm ist nicht viel größer als eine handelsübliche Kreditkarte (86 x 54 mm) und mit nur 16 mm die derzeit dünnste Digitalkamera der Welt. Ihr Straßenpreis liegt bei etwa 170 Euro.

Kleinster Foto-Drucker: Polaroid Pogo (Bild: Plawa)
7 von 20

Der Polaroid Pogo ist mit 12,0 x 7,2 cm kaum größer als ein Taschenbuch und mit seinen 220 Gramm auch der kleinste Drucker. Der tintenlose Minidrucker nutzt die Polaroid-Sofortbildtechnik, um Farbfotos auf Papier zu bannen. Preis: Etwa 80 Euro.

Das schnellste Laptop: Eurocom Panther 2.0
8 von 20
Quelle: Hersteller

An schnellen Notebooks herrscht auf dem Markt sicher kein Mangel, aber der Eurocom Panther 2.0 bringt für 12.000 Euro echtes Workstation-Feeling für unterwegs: Mit rekordverdächtiger Ausstattung lässt er das Herz eines jeden Computerfans höher schlagen: Sechskern-Prozessor, 24 Gigabyte Arbeitsspeicher, zwei Grafikkarten, vier integrierte Festplatten und fünf Lautsprecher mit Subwoofer.

Kleinstes Touch-Handy der Welt
9 von 20
Quelle: Hersteller

Das Touch-Handy Modu T ist das kleinste Smartphone der Welt und findet sich somit im Guiness Buch der Rekorde wieder. Es verfügt über ein winziges Touch-Display (2,2 Zoll) und lässt sich per Steckmodule um größere Extras wie beispielsweise eine Kamera und eine Tastatur erweitern. Einen Preis nannte der israelische Hersteller für sein Mini-Smartphone noch nicht.

Celsius X VI II : Das teuerste Handy der Welt (Foto:Hersteller)
10 von 20

Das handgefertigte Klapphandy Celsius X VI II trägt auf dem Gehäusedeckel ein eingelassenes schweizerisches Präzisions-Uhrwerk mit 547 mechanischen Teilen. Der zweite Clou: Das Handy wird rein durch kinetische Energie, also Bewegung, aufgeladen. Klar, das so ein Meisterwerk der Uhrmacherkunst seinen Preis hat: 200.000 Euro.

Das teuerste Apple iPad der Welt
11 von 20
Quelle: Hersteller

Wem das iPad von Apple zu bieder ist, greift zur iPad Supreme Edition des britischen Hardware-Veredlers Stuart Hughes. Die Luxus-Ausgabe des Tablet-PC besitzt eine massive Hülle aus Münzgold mit 22 Karat. Auf der Rückseite sind zudem 53 Diamanten eingearbeitet. Kostenpunkt: Etwa 150.000 Euro.

Diamond Flower: Die teuerste Computermaus der Welt
12 von 20
Quelle: Hersteller

59 Diamanten und 18 Karat Weißgold adeln diese exklusive Computermaus. Das Luxus-Mäuschen des Diamond Flower PC-Ausstatters Pat Says Now kostet stattliche 18.600 Euro.

Teuerster Fernseher der Welt: Prestige HD Supreme Rose Edition
13 von 20

Luxus-HD-Fernseher für 1,3 Millionen Euro: Die Supreme Rose Edition des britischen Veredlers Stuart Hughes sprengt alle Rekorde. Neben Edelmetall und Edelsteinen finden im teuersten LCD Fernseher der Welt exklusive Materialien wie Wurzelholz, Horn und sogar Meteoritengestein Verwendung als äußere Zierde. Die Technik unter der Luxushülle stammt vom deutschen Fernsehhersteller Metz.

Die zwei Millionen US-Dollar Lautsprecherboxen
14 von 20
Quelle: Hersteller

Das teuerste Lautsprecher-System der Welt, die Extreme Performance Ultimate-Serie von Transmission Audio, schlägt mit etwa zwei Millionen US-Dollar zu Buche. Insgesamt besteht das Ensemble aus zwölf einzelnen Boxen mit je 12.000 Watt. Vier verschiedene Arten von Lautsprechern, vom Dipol-Hochtöner bis zum Subwoofer, werden hier miteinander kombiniert. Alle Boxen zusammen bringen etwa sechs Tonnen Gewicht auf die Waage.

Der teuerste All-in-One-PC der Welt: Moneual 701 Jewelry
15 von 20
Quelle: Hersteller

Gold und funkelnde Svarovski-Kristalle zieren den kleinen Moneual 701 Jewelry. Für seinen wohnzimmertauglichen All-in-One-PC verlangt der koreanische Computer-Hersteller umgerechnet etwa 23.000 Euro.

Der teuerste MP3 Player der Welt
16 von 20
Quelle: Trekstor

Den bislang "teuersten MP3-Player aller Zeiten" entwickelte Trekstor auf Wunsch eines russischen Milliardärs. Das Ergebnis: Der MP3-Player i.Beat organix mit Goldgehäuse und Brillanten im Gesamtwert von 20.000 US-Dollar.

Blu-ray-Player für 110.000 Euro (Foto:Hersteller)
17 von 20

Der mit 110.000 Euro teuerste Blu-ray-Player der Welt stammt aus der Schweiz. Das Modell Eidos Reference Blue von Goldmund ist edelste Handarbeit und wird zusammen mit Tisch geliefert, um unerwünschte Schwingungen zu vermeiden. Es mag allerdings Geräte geben, die mehr Video-Formate lesen können. Darum geht es hier aber nicht, sondern um originalgetreue Wiedergabe.

Das teuerste Handy der Welt
18 von 20
Quelle: Hersteller

Rekordverdächtige 5,7 Millionen Euro sind für das Luxus-Mobiltelefon Supreme Diamond Rose von Stuart Huges fällig. Eine Hülle aus Münzgold verziert mit über 550 Edelsteinen machen es so extrem teuer. Unter der glitzernden Haube steckt ein handelsübliches Apple iPhone 4 - natürlich ohne Mobilfunkvertrag.

HP Pavillion HDX Dragon: Laptop mit dem größten Display
19 von 20
Quelle: Hersteller

Monster-Notebooks mit 51-cm-Bildschirm sind die ungekrönten Könige unter den tragbaren Rechnern. Modelle wie der HP Pavillion HDX Dragon mit 20 Zoll-Display bringen stattliche 7,8 kg auf die Waage – ein absolutes Schwergewicht.

Notebook für eine Million Dollar
20 von 20
Quelle: Hersteller

Das vom britischen Designer Luvaglio entworfene "Million Dollar"-Laptop ist das teuerste Notebook - nicht nur der edlen Hülle wegen. Unter dem handgefertigten Holzkleid steckt Hightech vom Feinsten, darunter ein selbstreinigendes Display. Ob das auch für die Juwelen und Diamanten gilt, die auf der Oberfläche prangen?

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website