Sie sind hier: Home > Digital >

Elektronik

...

Faszination Leica

zurück zum Artikel
Bild 4 von 16
Leica-Kameras waren schon immer begehrte Sammlerobjekte. Die 1955 speziell für den "LIFE"-Fotografen David Douglas Duncan angepasste "M3D" ging jüngst für satte 1,68 Millionen Euro unter den Hammer. Das macht sie zur teuersten Serienkamera, die je versteigert wurde. (Quelle: AFP)

Leica-Kameras waren schon immer begehrte Sammlerobjekte. Die 1955 speziell für den "LIFE"-Fotografen David Douglas Duncan angepasste "M3D" ging jüngst für satte 1,68 Millionen Euro unter den Hammer. Das macht sie zur teuersten Serienkamera, die je versteigert wurde.

Anzeige

Leica-Kameras waren schon immer begehrte Sammlerobjekte. Die 1955 speziell für den "LIFE"-Fotografen David Douglas Duncan angepasste "M3D" ging jüngst für satte 1,68 Millionen Euro unter den Hammer. Das macht sie zur teuersten Serienkamera, die je versteigert wurde.




shopping-portal