Sie sind hier: Home > Digital >

Elektronik

...

Die besten Subwoofer

zurück zum Artikel
Bild 2 von 8
Wo ein Subwoofer wie der S8000 von Teufel für um die 1800 Euro genau steht, wirkt sich auch auf den Klang aus. Axel Grüning vom Fachhandel HiFi-Concept empfiehlt Verbrauchern folgende Aufstellungsmethode: Zuerst wird der Subwoofer an dem Platz aufgestellt, an dem später der Hörer selbst sitzt. Dann spielt man basslastige Musik ab und stellt sich an verschiedene Stellen im Raum - dort, wo der Sound jetzt am besten ist, steht später der Subwoofer. (Quelle: Hersteller)

Wo ein Subwoofer wie der S8000 von Teufel für um die 1800 Euro genau steht, wirkt sich auch auf den Klang aus. Axel Grüning vom Fachhandel HiFi-Concept empfiehlt Verbrauchern folgende Aufstellungsmethode: Zuerst wird der Subwoofer an dem Platz aufgestellt, an dem später der Hörer selbst sitzt. Dann spielt man basslastige Musik ab und stellt sich an verschiedene Stellen im Raum - dort, wo der Sound jetzt am besten ist, steht später der Subwoofer.

Anzeige

Wo ein Subwoofer wie der S8000 von Teufel für um die 1800 Euro genau steht, wirkt sich auch auf den Klang aus. Axel Grüning vom Fachhandel HiFi-Concept empfiehlt Verbrauchern folgende Aufstellungsmethode: Zuerst wird der Subwoofer an dem Platz aufgestellt, an dem später der Hörer selbst sitzt. Dann spielt man basslastige Musik ab und stellt sich an verschiedene Stellen im Raum - dort, wo der Sound jetzt am besten ist, steht später der Subwoofer.




shopping-portal