Sie sind hier: Home > Digital >

Smart Home

...

Gadgets für das Smart Home

zurück zum Artikel
Bild 3 von 8
Kwisket Kevo (Quelle: Hersteller)

Das schlaue Schloss Kwikset Kevo sperrt die Haustür auf Berührung auf, wenn das Smartphone als digitaler Schlüssel in der Nähe ist. Das Smartphone verbindet sich per Bluetooth mit dem Schloss. Dann reicht es, das Gehäuse des Schlosses anzutippen, um die Tür zu entriegeln. Hat der Bewohner das Smartphone nicht dabei oder ist dessen Akku leer, kann er auch konventionell mit einem Schlüssel aufschließen. Das Kwikset Kevo kostet umgerechnet zwischen 180 und 200 Euro, ist derzeit aber nur in den USA zu haben.

Anzeige

Das schlaue Schloss Kwikset Kevo sperrt die Haustür auf Berührung auf, wenn das Smartphone als digitaler Schlüssel in der Nähe ist. Das Smartphone verbindet sich per Bluetooth mit dem Schloss. Dann reicht es, das Gehäuse des Schlosses anzutippen, um die Tür zu entriegeln. Hat der Bewohner das Smartphone nicht dabei oder ist dessen Akku leer, kann er auch konventionell mit einem Schlüssel aufschließen. Das Kwikset Kevo kostet umgerechnet zwischen 180 und 200 Euro, ist derzeit aber nur in den USA zu haben.




shopping-portal