Sie sind hier: Home > Digital >

Elektronik

...

Die finnische Sauna

Bild 5 von 8
Der Innenraum der Sauna ist komplett aus Holz verkleidet, um die Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Kernstück ist der sogenannte "Kiuas", ein mit Steinen bedeckter Saunaofen. Er heizt den Raum bis zu einer maximalen Temperatur von 105 Grad Celsius an der Raumdecke auf. Die Luftfeuchtigkeit beträgt dabei zwei und fünf Prozent, kann aber durch den Aufguss kurzzeitig erhöht werden. (Quelle: Pekka Keränen/Löyly/Royal Restaurants/Visit Helsinki)
(Quelle: Pekka Keränen/Löyly/Royal Restaurants/Visit Helsinki)

Der Innenraum der Sauna ist komplett aus Holz verkleidet, um die Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Kernstück ist der sogenannte "Kiuas", ein mit Steinen bedeckter Saunaofen. Er heizt den Raum bis zu einer maximalen Temperatur von 105 Grad Celsius an der Raumdecke auf. Die Luftfeuchtigkeit beträgt dabei zwei und fünf Prozent, kann aber durch den Aufguss kurzzeitig erhöht werden.


1 2 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal