Sie sind hier: Home > Digital >

Audio

...

Alle Formen, Farben und Preisklassen: Smart-Speaker-Vielfalt

zurück zum Artikel
Bild 1 von 15
Der Audio-Spezialist Libratone bringt seinen Smart Speaker Zipp 2 nach Deutschland. Die Lautsprecher-Säule mit dem auffälligen Design soll ab Oktober erhältlich sein und kommt in zwei Varianten, einmal mit sechs und einmal mit drei Lautsprechern. Kostenpunkt: 299 beziehungsweise 249 Euro. Anders als das Vorgängermodell reagiert Zip2 auf das Signalwort "Alexa": Amazons Sprachassistentin wurde in das Gerät integriert. Außerdem lassen sich jetzt über das Touchpad auf der Oberseite mehr Funktionen bedienen. (Quelle: t-online/Laura Stresing)
Laura Stresing

Der Audio-Spezialist Libratone bringt seinen Smart Speaker Zipp 2 nach Deutschland. Die Lautsprecher-Säule mit dem auffälligen Design soll ab Oktober erhältlich sein und kommt in zwei Varianten, einmal mit sechs und einmal mit drei Lautsprechern. Kostenpunkt: 299 beziehungsweise 249 Euro. Anders als das Vorgängermodell reagiert Zipp 2 auf das Signalwort "Alexa": Amazons Sprachassistentin wurde in das Gerät integriert. Außerdem lassen sich jetzt über das Touchpad auf der Oberseite mehr Funktionen bedienen.

Anzeige

Der Audio-Spezialist Libratone bringt seinen Smart Speaker Zipp 2 nach Deutschland. Die Lautsprecher-Säule mit dem auffälligen Design soll ab Oktober erhältlich sein und kommt in zwei Varianten, einmal mit sechs und einmal mit drei Lautsprechern. Kostenpunkt: 299 beziehungsweise 249 Euro. Anders als das Vorgängermodell reagiert Zipp 2 auf das Signalwort "Alexa": Amazons Sprachassistentin wurde in das Gerät integriert. Außerdem lassen sich jetzt über das Touchpad auf der Oberseite mehr Funktionen bedienen.




shopping-portal